Anzeige

2 – in 1 Trailer – Fahrradanhänger und Kinderwagen

Mit dem Fahrradanhänger schnell in die Stadt um dem vielen Autoverkehr auszuweichen? Kurz die Kinder zum Kindergarten oder an die Isar? Die beste alternative zum Auto bietet ein Fahrradanhänger. Und Bobike bietet einen Trailer für viele Einsatzmöglichkeiten. Vor allem jetzt im Sommer bei diesen Temperaturen. Doch was nach der Ankunft am Zielort? In der Stadt wo kein Platz ist für geparkte Fahrradanhänger? Mit dem Bobike 2 – in – 1 Trailer geht es dann einfach entspannt weiter als Kinderwagen oder auch Transportwagen nachdem die Kinder im Kindergarten sind.

Und wie funktioniert das?

Einfach und schnell ist der Bobike 2 – in -1 Trailer vom Bicycle-Modus an der mitgelieferten Anhängerkupplung angehängt und dient so als sicheres und komfortables Transportmittel für die kleinen Beifahrer. Für den Stroller-Modus wird die Anhängevorrichtung gelöst, das Vorderrad zusätzlich montiert, und der Trailer ist in windeseile als Kinderwagen einsatzbereit und es gibt kein Problem mit der Parksituation.

Was bringt der Trailer mit?

Damit die Kleinen sicher und komfortabel mitfahren können verfügt der Trailer von Bobike über einen Fünf-Punkt-Sicherheitsgurt, gepolsterten Sitzen und einer weichen, in vier Positionen verstellbaren Lenkstange. Ausser der Fahrradsicherheitsflagge kommen an allen Seiten und an den 20“ Reifen reflektierende Bauteile mit. Auch über eine Parkbremse verfügt der Trailer, großzügigen Stauraum und ein Regenverdeck mit großem Sichtfenster für den optimalen Überblick. Und der große Clou, zum reinen Gepäcktransport lässt sich der Bobike 2 – in 1 Trailer Ruckzuck und ohne Werkzeug zum Cargo-Anhänger umwandeln, wenn es auch mal an die Isar gehen soll zum Grillen.

Die Features auf einen Blick:

Wie alle Bobike-Produkte ist der 2-in-1-Trailer nach den geltenden EU-Richtlinien zertifiziert und garantiert so höchste Sicherheit für die Mitfahrer. Insgesamt darf er mit 44 Kilogramm belastet werden und ist mit 9-Millimeter- oder 12-Millimeter-Achsen kompatibel. Zu kaufen gibt es 2-in-1-Trailer ist für einen Preis von 599,90 € UVP.

Quelle: Bobike 2-in-1 Trailer / crystal communications

Picture präsentiert brandneue Mountainbike-Kollektion für 2023

Picture Organic Clothing erfüllt auch in diesem Frühjahr und Sommer seinen Ruf als Action Outdoor Marke. Das Unternehmen aus Clermont-Ferrand, das bisher mit Ski- und Snowboardbekleidung, Streetwear und Activewear sowie einem hohen Nachhaltigkeitsanspruch Aufmerksamkeit erregte, erweitert sein Angebot in diesem Jahr um eine aufregende Kollektion, die sich vollständig dem Mountainbike-Sport widmet.

Ob beim Freeriden oder beim Surfen – die Idee, eine eigene Linie zu ziehen, einen eigenen Weg zu finden, ist seit Beginn an eine der treibenden Kräfte für Picture. Nach 15 Jahren Forschung und Entwicklung sowie Innovationen im Bereich der technischen Textilien, erschien die Idee, das gesammelte Know-how auf die Welt des Mountainbikens auszuweiten, als logische Fortsetzung von allem, was Picture bis dahin verfolgt hatte.

Eine neue Kollektion, angepasst an die Anforderungen und Bedürfnisse der Community und dem Credo von Picture: Ride, Protect & Share. Die neue MTB-Kollektion für Frauen und Männer beinhaltet alle Elemente, die Mountainbiker benötigen, um nicht nur Spaß bei der Abfahrt, durch Anlieger und verwinkelte Trails zu haben, sondern auch dank entsprechender Atmungsaktivität beim Weg nach oben bestmöglich unterstützt zu werden.

Granity+ 2.5L Jkt

(c)_Picture_Granity+ 2.5L Jkt

Die Granity+ 2.5L Jkt ist die ultimative Mountainbike-Jacke und bietet optimale Bewegungsfreiheit und Belüftung. Das 2,5-lagige Stretch-Obermaterial verfügt über eine wasserdichte und atmungsaktive 10 K/10 K Membran und schützt zuverlässig vor aufkommenden Schlechtwetterfronten, während sie gleichzeitig die nötige Luftzirkulation bei anstrengenden Aufstiegen gewährleistet.

Die Materialzusammensetzung besteht aus recyceltem Polyester, Circular-Polyester und ist mit einer PFC-freien, dauerhaft wasserabweisenden Behandlung ausgestattet. Darüber hinaus besitzt sie vollständig verschweißte Nähte, eine ergonomische Kapuze mit integriertem Schild und reflektierende Details für bessere Sichtbarkeit in der Dämmerung.

Highlight-Outfit für Frauen

Mit der Velan Stretch Pants liefert Picture die passende Hose. Clever designt mit ergonomischem, getapertem Schnitt für uneingeschränktes Pedalieren, aber dennoch mit ausreichend Platz für Knieschoner. Für beste Bewegungsfreiheit und Funktionalität ist die Hose mit einem hochgezogenen Bund sowie großzügigen Taschen ausgestattet. Das Hochleistungsgewebe (90 % Nylon, 10 % Spandex mit Global Recycled Standard) kommt zudem mit perforierten Details für bessere Atmungsaktivität.

Der elastische Bund mit integriertem Schnallenverschluss sowie Schlaufen zur Verbindung mit der Innenhose runden das stimmige Gesamtpaket ab. Alle, die beim Mountainbiken Shorts bevorzugen, finden in der Kollektion mit der Vellir Stretch Shorts das passende Bekleidungsstück. Das gleiche Konzept wie bei der Velan Stretch Pants, die gleiche Performance, abgestimmt auf die Ansprüche einer Shorts.

Picture Organic Clothing – Inner Shorts mit Chamois

(c)_Picture_INNERPRINTEDSHORTS

Ein weiteres Highlight der Kollektion und Beweis dafür, dass Picture keine halben Sachen macht, wenn die Action Outdoor Brand in einen neuen Bereich vorstößt, ist die Inner Shorts mit Chamois. Die Designer bei Picture waren sich bewusst, dass dieses essenzielle Teil jedes MTBOutfits einen entscheidenden Beitrag dazu leistet, wie gut ein Tag auf dem Rad werden kann. Die technische Innenhose wurde in Zusammenarbeit mit MTB-Profis entwickelt und getestet, um die ideale Kombination aus Hochleistungsmaterialien und technischem Schaumstoff zu finden, ohne dabei Kompromisse bei der Nachhaltigkeit einzugehen.

Die Shorts besteht aus umweltfreundlichem Obermaterial, Schaumstoff sowie dem extrem leichten und hochatmungsaktiven recycelten Öko-Gewebe von Marnet®. Die Cellpur Foam®- Polsterung mit TM Smooth® Chamois-Technologie besteht aus mehreren Schaumstoffschichten unterschiedlicher Dichte für besonders hohen Tragekomfort und Perforation für verbesserte Atmungsaktivität.

Highlight-Outfit für Männer

Im elastischen Bund finden sich zudem Silikonstreifen, die das Verrutschen der Shorts verhindern. Darüber hinaus lässt sich die Innenhose mittels Befestigungssystem mit der Vellir Stretch Shorts oder Velan Stretch Pants verbinden.

Die neue MTB-Kollektion von Picture beinhaltet neben verschiedenen technischen T-Shirts und Long Sleeves auch passende Accessoires wie Handschuhe, technische Waistpack und Socken. Weitere Informationen auf picture-organic-clothing.com.

Quelle: Krauts PR / Picture Organic Clothing

Im Test: Basil miles double bag 32l, miles topcase 7l und miles handlebar bag 6l

Auf den ersten Blick

Basilradtaschenset Miles

Basilradtaschenset Miles

Der erste Eindruck der Taschenserie ist super: sehr edler Look, graublau und schwarz mit braunen Akzenten, reflektierendes Material an den Kanten und einfach zu montieren. Die Lenkertasche wird mit einem standardisierten Klick-Fix-Verschluss angebracht, simpler geht’s kaum.

Basilradtaschenset Miles

Basilradtaschenset Miles

Das Material ist wasserdichtes Polyester. Es erfüllt die IPX3 Norm, will heißen, man kann 24 Stunden im Regen radeln, ohne dass der Tascheninhalt nass wird. Das hört sich doch gut an!

Einfaches Handling

Basilradtaschenset Miles

Basilradtaschenset Miles

Das Handling ist absolut einfach: Der äußere Deckel wird mit Reißverschlüssen geschlossen, innen gibt es eine Tasche, die nach oben ausgerollt wird, ein sogenannter Rolltop-Verschluss. Er lässt sich schön weit öffnen, so dass das Packen angenehm hindernisfrei funktioniert.

Diese Systematik hat der Hersteller in alle drei Taschenversionen eingebaut – sehr angenehm. Außen sind dehnbare offene Taschen angebracht für Kleinigkeiten, die man schnell zur Hand haben möchte. Kleines Manko: An der Lenkertasche fehlt eine Einschubmöglichkeit für Straßenkarte oder Handy. Die gibt es dafür auf dem Topcase für den Gepäckträger, nur dort braucht man sie nicht.

Bitte eine Lupe

Einen Kritikpunkt, der viele Hersteller aller möglichen Waren betrifft, gilt leider auch hier: Die Beschreibung der Taschen seitens des Herstellers ist zum Teil derart winzig und farblich schlecht lesbar (weiß auf beige!) gedruckt, dass man wirklich eine Lupe benötigt, um den Text zu entziffern.

Der Praxistest – Wer lesen kann – ist klar im Vorteil…

Produkttest Focus Ebike Movelo

Produkttest Focus Ebike Movelo

Leider haben die Taschen im 1.000-Kilometer-Praxistest nicht gehalten, was der erste Eindruck versprochen hat. Obwohl das Material sehr robust wirkt, war es das in Wirklichkeit nicht.

Doch zuerst das Positive: Selbst im Dauerregen blieben die Taschen wie versprochen völlig wasserdicht, alles blieb trocken. Die Reißverschlüsse und Klickverschlüsse hakten nicht und erfüllten bis zum Schluss ihren Zweck.

Nervige Fummelarbeit bei der Befestigung

Basil Radtaschen Miles

Basil Radtaschen Miles

Das größte Problem zeigte sich bei den hinteren Seitentaschen. Während andere Hersteller auf einfache Klick-System zurückgreifen, müssen die Basil-Taschen per Hand am Gepäckträger eingefädelt und befestigt werden. Muss man das nur einmal machen, kein Problem.

Auf einer längeren Tour aber, bei der das Gepäck mit ins Hotelzimmer soll, ist das einfach nur nervig. Jeden Tag Fummelei, während die anderen Tourteilnehmer einfach nur Klick-Klack machen und schon fertig sind.

Panzertape – der beste Freund des Tourenfahrers

Basilradtaschenset Miles

€Basilradtaschenset Miles

Außerdem löste sich bei beiden Taschen relativ schnell das untere Befestigungsband, mit dem sie am Rahmen fixiert werden, das war – zumindest bei unseren Modellen – eindeutig schlecht verarbeitet. Die Folge: Die Taschen baumelten frei herum, bei unebenem Gelände gerieten sie in die Speichen, eine riss bei dieser Gelegenheit sogar auf.

Sie musste unter großzügiger Verwendung von Panzertape zusammengeklebt werden, damit nicht alles herausfiel. Das ist gefährlich und ärgerlich obendrein. Es war nicht der einzige Einsatz für unser Panzertape.

Schade für das Ergebnis im Langzeittest: Auch bei den Mitfahrern gerieten schon mal die Taschen anderer Hersteller in die Speichen, doch die überlebten das unbeschadet.

Schrauben locker – Tasche locker

Basil Radtaschen

Basil Radtaschen

Auch bei der Lenkertasche wären wir ohne Panzertape verloren gewesen. Bei ihr lösten sich schon nach kurzer Zeit die Schrauben, mit der die Klick-Fix-Verbindung zum Lenker befestigt war.

Leider konnte man sie nicht wieder festziehen, so musste diese Tasche ebenfalls mit Panzertape fixiert werden. Immerhin: Das Topcase auf dem Gepäckträger erfüllte seinen Zweck und blieb auch stabil.

Basil Schrott

Basil Schrott

Allerdings ist auch bei der Bestigung vom Top Case die Montage auf dem Fahrrad ziemlich umständlich: Denn: Auch hier ist Fummelei angesagt.

Fazit

Basil Schrott

Basil Schrott

Es stellt sich die Frage – wofür will man die basil-miles Taschen nutzen?

Ein Tagesausflug zu Picknick oder Badesee steht an?

Basil Radtaschen Miles

Basil Radtaschen Miles

Kein Problem. Taschen aufs Rad und ab durch die Natur. Am besten über einen schönen ruhigen Radweg ohne Schlaglöcher.

Basilradtaschenset Miles

Basilradtaschenset Miles

Vor Ort am Besten die Taschen nicht abmontieren sondern einfach am Rad lassen und fertig ist ein schöner Radausflug. Neben dem robusten Material und der ansprechenden Optik ein Garant für einen schönen Tag – top für „Schönwetterradler“, die es ein wenig „nett haben wollen“.

Es steht eine mehrtägige Radtour an, bei der die Taschen tagtäglich an- und abmontiert werden müssen?

Basilradtaschenset Miles

Basilradtaschenset Miles

Am besten noch bergab und bergauf, mal durch ein Schlagloch, mal über einen Waldweg oder durch Pfützen? Dafür sind die basil-miles-Taschen leider nicht geeignet. Sollen die Taschen diesen Zweck erfüllen, dann steht Verbesserungsbedarf an und zwar was Verarbeitung und Handling angeht. Das ist besonders schade, weil die Optik wirklich wesentlich mehr verspricht!

Text: Christina Tarnikas
Bildmaterial: Petra Sobinger / Andreas Burkert (drive-and-style.de)

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Basil. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingunglos zur Verfügung gestellt.

Ideal für Mehrtagesradler

Praktisches Radtaschensystem für Mehrtagesradler

Vaude Aqua Roller

Produktmerkmale

Aqua Back

Produktmerkmale

Weitere Infos unter www.vaude.com

Text: Vaude
Bildmaterial: Kollage be-outdoor.de

1.500 Höhenmeter – 12 Stunden auf Tour – Traumtag

Hike & Bike – einer der neuartigen Begriffe in der Outdoorbranche, Man kann auch einfach sagen – mit dem Radl zum Berg, wandern gehen und wieder heimradeln. Genauso eine Runde ist unsere Hike & Bike Tour rund um und auf den Predigtstuhl.


Los geht´s am Wanderparkplatz in Hallthurm und dann über Baumgarten, den Predigtstuhl, Hochschlegel, Karkopf, Dreisesselberg und die Steinerne Agnes wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die Muskeln erstmal warm radeln

Hike and Bike

Hike and Bike

Los geht´s am Wanderparkplatz Hallthurm. je eher man dran ist – desto einfacher findet sich ein Parkplatz, denn dieser ist nicht besonders groß. Von hier aus den Wegweisern folgen in Richtung Bad Reichenhall und nicht vor dem ersten Anstieg erschrecken, nach der Biegung wird der Weg wieder flach und schließlich geht es nur noch bergab.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

ˆHike and Bike auf den Predigtstuhl

Zunächst verläuft der Weg über einen Teilabschnitt des Maximilian-Reitweges und meist schattig im Wald. nach kurzer Zeit hat man die Qual der Wahl, bleibt man auf dem Weg oder quer man die Bundesstraße und die Bahnschienen um auf der anderen Seite der Bundesstraße Richtung Bayrisch Gmain und Bad Reichenhall zu radeln – Egal welchen Weg man einschlägt – beide führen zum Ziel!

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Je nach Tempo erreicht man nach einer guten Stunde bis anderthalb Stunden (wir hatten zwei mittrabende Hunde dabei) die Luitpoldbrücke in Bad Reichenhall, diese bitte nicht überqueren sondern links davon am Saalachufer entlang Richtung Schneizelreuth/Saalachsee/Baumgarten radeln.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Rechterhand lässt sich in regelmäßigen Abständen die Predigtstuhlbahn blicken, vor uns liegt das Wehr der Saalach, die mitlaufenden Hunde freuen sich über den schattigen Weg und das viele Wasser.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Recht schnell wird der Weg wieder waldiger und dann heißt es aufpassen und nicht Richtung Saalach-Radweg abbiegen.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

‚Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Während der Saalach-Radweg an dieser Stelle fast schnurstracks geradeaus führt, müssen wir uns an der Abzweigung Röthelbachklause/MTB nach links wenden und die Anhöhe hinauf.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Oben  erblickt man schon das Ortsschild Baumgarten und hat sein erstes Ziel erreicht

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Kurz die Bundesstraße überqueren, die an dieser Stelle leider häufig recht gut befahren ist und das Radl an einem der Straßenschilder absperren, denn ab hier heißt es zu Fuß weitergehen. Wer nur biken möchte, dem sei an dieser Stelle die Runde zur Röthelbachklause empfohlen.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Nun gibt es nur noch einen Weg und zwar die Forststraße Bergauf. Der Wegweiser informiert uns, dass wir ab hier vier Stunden brauchen, allerdings dürfen wir uns über die 2:45 freuen, die wir letztendlich gebraucht haben. Wenn wir das an dieser Stelle auch noch nicht wissen.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

19% Steigung informiert uns das mehr oder weniger sympathische Straßenschild am Wegesrand und das mit direkter Sonneneinstrahlung für die nächste Stunde. Erfreulicherweise finden sich für die Hunde aber jede Menge Wasserquellen am Wegesrand und das ein oder andere spannende Hexenhäuschen.

DAV Hütte Hike and Bike auf den Predigtstuhl

DAV Hütte Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Leider kam keine Hexe mit Hundeleckerli zum Vorschein, wohl aber recht bald der Abzweig, an dem wir uns nach rechts Richtung Predigtstuhlbahn wenden und die Biker weiter geradeaus Richtung Röthelbachklause. Hier haben wir übrigens die 19% Steigung hinter uns und der Weg geht etwas flacher bergauf.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Nach wenigen Kurven erblickt man die Röthelbachdiensthütte, an der man immerhin schon auf 890 Höhenmeter angelangt ist. Diese erfreut zwei- und vierbeiniger Wanderer mit einer erfrischenden kühlenden Bergquelle am Wegesrand

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Nach wenigen Minuten erblickt man dann den nächsten Abzweig. Hier stellt sich die Frage, bleiben wir auf der breiten Forststraße oder schlagen wir nach links den Weg Richtung Steig ein

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Es empfiehlt sich der Steig, denn er ist spannender und kürzer als die Forstrasse. Der Steig schlängelt sich eine gute halbe Std mal steiler mal leicht ansteigend auf einem schmalen Pfad schattig den Berg hinauf.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Dann erreicht man wieder die Forstraße und es geht mäßig steigend bergauf. Historische Wegweiser säumen unseren Weg.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Recht bald erreichen wir die Forstrasse und mäßig steigend geht es weiter bergauf, immer den Hinweisschildern Predigtstuhlbahn folgend.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Und dann endlich ist die Forstraße beendet. Linkerhand erreichen wir eine Materialseilbahn und vor uns erstreckt sich eine romantische Almlandschaft.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Wir folgen dem Weg ein Stück geradeaus und dann geht es auch schon wieder auf Höhe der Hütte linkerhand auf schmalem Pfad immer steiler werdend den Berg hinauf.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Eine gute halbe Stunde geht es durch den Wald steil bergauf und an einer kleinen Hütte wartet der nächste Abzweig auf uns.

Hike & Bike rund um den Predigtstuhl

Hike & Bike rund um den Predigtstuhl

Und zwar zur Predigtstuhlbahn über die Berggaststätte Schlegelmulde oder den Moosensteig. Wir wenden uns nach links zum Moosensteig, was eindeutig die einsamere und ruhigere Variante ist und eine Traumaussicht bietet.

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Immer weiter geht es bergauf, bis man wieder die Materialseilbahn erblickt und schließlich unterhalb der Predigtstuhlbahn angelangt ist. Vorsicht – bitte die Hunde angeleint lassen! Es gibt viel Wild und geht teilweise steil bergab!

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Ein kleiner Sightseeing-Stop auf der Aussichtsterrasse der Berggaststätte Predigtstuhlbahn muss sein und dann geht es weiter rechterhand Richtung Berggaststätte Schlegelmulde.

Aussicht vom Predigtstuhl

Aussicht vom Predigtstuhl

Hier empfiehlt sich eine kleine Rast einzulegen und sich für die Spinatknödel oder den hausgemachten Zwetschgendatschi zu entscheiden, oder am besten auch für Beides.

Essen am Predigtstuhl

Essen am Predigtstuhl

Gut gesättigt machen wir uns auf den Rückweg, auf dem noch einige Gipfelerlebnisse und Traumpanoramen auf uns warten. Direkt gegenüber liegt der Hochschlegel, den wir als Erstes mäßig ansteigend erklimmen und der uns noch mal einen schönen Blick auf die Alm bietet.

Aussicht vom Predigtstuhl

Aussicht vom Predigtstuhl

Am Gipfel des Hochschlegels fragt man sich, wohin bloss zuerst schauen? Ein Traumpanorama nach allen Seiten eröffnet sich uns. Von der Kampenwand und dem Hochfelln bis hin zum Dachstein und dem Großvenediger.

Aussicht vom Predigtstuhl

žAussicht vom Predigtstuhl

Weiter geht es durch den Latschenwald und über einen schmalen Pfad Richtung Karkopf. Und bitte: Der Hinweis mit den angeleinten Hunden ist erstgemeint. Hinter den Latschen geht es recht bald steil hinunter. Neugierige Hunde, die gerne zwischen den Latschen hin und her laufen, könnten allzu nah an die Weggrenze kommen.

Wandern auf den Predigtstuhl

Wandern auf den Predigtstuhl

Immer weiter führt uns der Weg leicht ansteigend auf den Karkopf.

Gipfel Predigtstuhl

Gipfel Predigtstuhl

Und dann endlich – das nächste Traumpanorama in alle vier Himmelsrichtungen.

Aussicht vom Predigtstuhl

Aussicht vom Predigtstuhl

Noch Fragen zu dieser Aussicht? Weitere tolle Panoramabilder findet Ihr übrigens in unserer Bildergalerie.

Gipfelbucheintrag Predigtstuhl

Gipfelbucheintrag Predigtstuhl

Ein Eintrag ins Gipfelbuch darf genauso wenig fehlen wie das Gipfelbier.

˜Gipfel Predigtstuhl

˜Gipfel Predigtstuhl

Und dann heißt es auch schon wieder Abschied nehmen Richtung Dreisesselberg als weiteren Gipfelabstecher oder direkt hinab zur Steinernen Agnes.

Predigtstuhl

Predigtstuhl

Auch die nächsten Meter wandern wir auf schmalen Pfaden und Steigen in der Regel abwärts, manchmal ein wenig ansteigend. Um uns herum ein Traumblick in das Lattengebirge, hinüber zum Watzmann und Richtung Bischofswiesen.

 Aussicht Predigtstuhl

Aussicht Predigtstuhl

Immer tiefer geht es hinab ins Tal.

Aussicht Predigtstuhl

und mit einer schier nicht enden wollenden Aussicht.

 Aussicht Predigtstuhl

Aussicht Predigtstuhl

Nach circa einer knappe Stunde gelangt man wieder in bewaldetes Gebiet.

 Aussicht Predigtstuhl

Aussicht Predigtstuhl

Und nach einer guten Dreiviertelstunde erblickt man bereits die Steinerne Agnes hoch oben am Felsrand. Die Aussichtsplattform ist unser Ziel für die nächste Rast.

 Aussicht Predigtstuhl

Aussicht Predigtstuhl

Aber der Schein trügt, auch bei diesem Anblick braucht man noch immer eine knapp halbe Stunde bis man endlich unterhalb der Agnes angelangt ist. Eine kurze Rast muss einfach sein und die Stille genießen, denn um diese Uhrzeit ist hier kein Mensch mehr.

 Aussicht Predigtstuhl

Aussicht Predigtstuhl

Im Schein unserer Stirnlampen und mit immer mehr aufflammenden Lichtern der romantischen Traumstadt Salzburg, die sich linker Hand vor uns im Tal erstreckt, wenden wir uns unserem finalen Abstieg, links an den Rotöfen vorbei Richtung Wanderparkplatz Hallthurm zu.

Über den Waldsteig geht es nun in einer knappen Stunde die letzten gut 600 Höhenmeter hinab zu unserem nun langsam herbei gesehnten Auto. Nun heisst es noch kurz den Abstecher zu unserem Fahrrad in Baumgarten machen und selbiges wieder einzuladen.

Mit dem Auto dauert diese Fahrt nur gut 10 Minuten. Unter sternenklarem Himmel geht es nun ab in Richtung Heimat.

Viele tolle Fotos von der ganzen Tour findet Ihr in unserer Bildergalerie (Untertitel folgen)

[tie_slideshow]

[tie_slide]

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

[/tie_slide]

[tie_slide]

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

‚Hike and Bike auf den Predigtstuhl

[/tie_slide]

[tie_slide]

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

Hike and Bike auf den Predigtstuhl

[/tie_slide]

[/tie_slideshow]

Tourendetails

Weitere tolle Touren im Berchtesgadener Land Jenner

Unterer Hirschenlauf – Gotzenalm – Königssee… Traumtour mit Bootsfahrt….

Vom Ofnerboden auf den Kehlstein…

Rund um den Watzmann…

Text: Petra Sobinger
Bildmaterial: Petra Sobinger

Für aktive Outdoorsportler

1.000km quer durch Deutschland führt uns unsere Tour über dass Grüne Band.


Mit dabei ein umfangreiches Powerpaket von Xenofit. Für die Power am Morgen, bzw. Zwischendurch. Wie sie schmecken und was sie bringen, das lest Ihr in unserem täglichen Tourbericht auf be-outdoor.de sowie auf Facebook, Twitter, Instagram und Google+

Für Euch im ausgiebigen Produkttest:

Die Produktinfos über  Xenofit findet Ihr hier

Läuft! – Mit Xenofit!

Xenofit Kohlenhydratprodukte

Xenofit – Der Energieschub!

Die Xenofit-Produkte begleiten uns auf unserer Radtour über das Grüne Band. Alle Infos dazu findet Ihr hier…

Text: Petra Sobinger
Bildmaterial: Petra Sobinger

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.