Anzeige

Habt Ihr schon mal eine Alpenüberquerung gemacht?

Der Wandertrend bricht auch nach der Corona Pandemie nicht ab! Im Rahmen der AWA 2023 wurden über 23.000 Deutsche über 14 Jahren zu ihrer Freizeitgestaltung befragt. Wandern ist dabei konstant die beliebteste Sportart unter den Freizeitaktivitäten der Deutschen.

Besonders spannend ist die Entwicklung in den Post-Pandemie Jahren: Während 2021 noch 10,7% der Deutschen angeben gerne Wandern zu gehen, waren es 2022 über 11,8%. Auch 2023 ist der Anteil mit 11,2% konstant hoch. Dabei steht längst nicht mehr rein der sportliche Aspekt im Vordergrund, sondern das komfortable Erlebnis in der Natur. Der Trend geht hin zu leichteren Touren und solchen mit Komfort.

Wandern mit Hotel, Guide und Gepäcktransport

Es gibt unzählige Wanderrouten in unterschiedlichsten Regionen und Schwierigkeitsgraden, doch der Traum vieler deutscher Wanderer ist es, einmal zu Fuß die Alpen zu überqueren – von Norden nach Süden. Wer sich über die Tour informiert, stößt schnell auf die bekannten Routen – den Traumpfad von München nach Venedig, den E5 von Oberstdorf nach Meran – aber auch auf die gleichen Probleme: überfüllte Wanderwege, ausgebuchte Hütten, ungemütliche Schlafsäle.

Immer mehr Transalp-Wanderer entscheiden sich deshalb für eine komfortablere Lösung: Organisierte Alpenüberquerung mit oder ohne Gepäcktransport und weichen zudem auf alternative Routen, wie die Am Puls der Alpen Tour vom Tegernsee nach Venedig aus.

Organisierte Alpenüberquerungen

Wolfgang Sareiter ist Geschäftsführer von Feuer & Eis Touristik, Deutschlands führendem Anbieter für organisierte Alpenüberquerungen mit Gepäcktransport. Er erklärt: „Im Jahr 2023 haben wir insgesamt ca. 10.000 Wanderer bei ihrer Transalp unterstützt. Unabhängig von der Altersgruppe stellen wir fest, dass der Trend hier ganz klar zu mehr Komfort geht.

Alpenvereinshütten auf den bekannten Touren sind bereits Monate im Voraus ausgebucht und nicht gerade bekannt für erholsamen Schlaf und kulinarische Highlights. Mit unseren organisierten Alpenüberquerungen, wie ‚Am Puls der Alpen‘ bieten wir nicht nur Komfort, sondern auch Flexibilität. Wer will kann mit oder ohne Gepäcktransport, allein oder zu zweit losziehen, individuell oder ein Gruppenerlebnis mit Guide buchen.“

„Am Puls der Alpen“ – vom Tegernsee nach Venedig in drei Teilstrecken

Vom Tegernsee, über Kitzbühel und die Drei Zinnen bis nach Venedig – „Am Puls der Alpen“ ist eine der spektakulärsten Routen, auf der man die Alpen zu Fuß bezwingen kann. In insgesamt 18 Tagen oder – wer nicht so lange am Stück Zeit hat – aufgeteilt in drei Teile (Tegernsee – Kitzbühel, Kitzbühel – Drei Zinnen, Drei Zinnen – Venedig) reiht sich ein Berghighlight an das nächste: 

Los geht’s auf sanften Wanderwegen am bayerischen Tegernsee. Von dort geht es über Kufstein weiter in die Heimat des Bergdoktors, spektakuläre Ausblicke auf den Wilden Kaiser inklusive. Die letzte Etappe des ersten Teils führt schließlich in das bekannte Alpenstädtchen Kitzbühel. 

Im zweiten Teil von „Am Puls der Alpen“ wandert man von Kitzbühel entlang der Grenze zwischen Tirol und Salzburg und mit wunderbarer Aussicht auf den Großvenediger in Richtung Matrei und schließlich hinüber nach Südtirol. Der letzte Tag des zweiten Teils hält ein weiteres Highlight bereit: Eine Wanderung rund um die berühmten Drei Zinnen. 

Der dritte Teil dieser Alpenüberquerung startet dann im italienischen Cortina D’Ampezzo. Hier zeigen sich die Dolomiten von ihrer schönsten Seite. Über die Rifugio Antelao, den Calalzo See und Belluno wandert man am letzten Tag auf den Spuren des Traumpfads in Richtung Treviso und erreicht schlussendlich das Ziel: die wunderschöne Hafenstadt Venedig. 

Über Feuer & Eis Touristik

Die Feuer & Eis-Touristik GmbH ist ein weltweit agierender Veranstalter für individuelle Rad- und Wanderreisen in ausgewählte Länder und steht für qualitativ hochwertigen Urlaub mit maximaler Kundennähe.

Das in Rottach-Egern am Tegernsee ansässige Familienunternehmen ist aus dem 1922 gegründeten Sareiter Fuhrunternehmen hervorgegangen und setzte sich schon immer zum Ziel, seinen Kunden einmalige Erlebnisse und Emotionen zu bieten. Heute umfasst das Angebot zahlreiche Touren in Bayern, Österreich, Schweiz und Italien für individuelle Privat-, Gruppen- sowie Geschäftsreisen. Weitere Informationen zum Unternehmen und dem Angebot finden Sie hier: https://www.feuer-eis-touristik.de/APA

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.