Anzeige
2. Dezember 2021 | Lesezeit ca. 5 Min.

Baden-Baden: Sehenswürdigkeiten und Outdoor-Aktivitäten

Ausflugstipps für die Kurstadt Baden-Baden

Die Kurstadt Baden-Baden im Schwarzwald ist bekannt für ihre prächtigen Parkanlagen, erholsame Thermalbäder und kulturelle Angebote. Zahlreiche Ausflugsziele und Outdoor-Aktivitäten sorgen dafür, dass hier im Urlaub keine Langeweile aufkommt. Wer eine Reise in die Baden-Württembergische Kurstadt plant, findet bei uns alle Infos zu den Top-Sehenswürdigkeiten und Outdoor-Aktivitäten in Baden-Baden.

Die Schwarzwald-Region ist bekannt für traumhafte Landschaften und geschichtliche Stadtzentren. Die Urlaubsregion, welche im südwestlichen Teil des Bundeslandes liegt, ist besonders bei deutschen Urlaubern beliebt. Unter anderem die herzliche Gastfreundlichkeit, die traditionell schwäbische Küche und natürlich die leckere Schwarzwälder Kirschtorte tragen zur einmaligen Anziehungskraft der Region bei.

Baden-Baden sticht besonders hervor, da die idyllische Kleinstadt mit ihren Parkanlagen und Alleen an ein Märchen erinnert, wie es im Bilderbuch steht. Vor 2000 Jahren wurde sie gegründet, inzwischen gehört die Kurstadt zum Kulturerbe der UNESCO und bietet vieles zu sehen und zu erleben.

Sehenswürdigkeiten in Baden-Baden

Das Festspielhaus Baden-Baden, welches 1998 eröffnete, gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und garantiert unvergessliche Konzertabende. Die prunkvolle und historische Fassade wurde vom Architekten Wilhelm Holzbauer entworfen, während die 2500 Sitzplätze den Konzertsaal zum größten Haus der klassischen Musik in Deutschland machen.

Festspielhaus Baden-Baden

Es werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten wie Konzerte, Opern, Ballett und Musicals. Es lohnt sich, regelmäßig auf der Webseite des Festspielhauses vorbeizuschauen, um über aktuelle Veranstaltungen informiert zu bleiben. Tickets lassen sich unkompliziert über den Onlineshop bestellen.

Kurhaus Baden-Baden

Für einen Kulturbesuch ist auch das Kurhaus Baden-Baden genau das Richtige. Es zeichnet sich vor allem durch internationales Flair, Tradition, elegante Prunksäle, Wandmalereien sowie spektakuläre Kronleuchter aus. Die Geschichte des Kurhauses führt bis ins 19. Jahrhundert zurück. Heute ist es auch ein Ort für diverse Veranstaltungsprogramme, wie Kabarett, Tanzabende und Fashion Shows. 

Das dazugehörige Restaurant „The Grill“ ist auf asiatische Fusion-Küche spezialisiert und überzeugt mit einem Konzept, welches Beef und Sushi in den Mittelpunkt stellt und vereint. Feinschmecker sind hier also an der richtigen Adresse.

Die Räumlichkeiten erstrahlen mit modernen Farben, klassischen Elementen und überzeugen mit dem überdachten Außenbereich und einer Lounge. Nicht umsonst ist Baden-Baden Teil des Weltkulturerbes und gehört seit Juli 2021, gemeinsam mit zehn weiteren Kurorten, zu den „Großen Bädern Europas“.

Außerdem gehört die im Kurhaus liegende Spielhalle zu einem der ältesten Casinos Europas, denn es öffnete bereits 1834 seine Pforten und wurde unter anderem vom russischen Autor Fjodor Dostojewskij, der heute vor allem für sein Werk „Schuld und Sühne“ bekannt ist, regelmäßig besucht. Wenige Orte vereinen Geschichte, Stil, Eleganz und Exklusivität so wie das Kurhaus Baden-Baden.

Outdoor-Aktivitäten in Baden-Baden

Battertfelsen und altes Schloss

(c)Images unsplash
(c)Images unsplash

Das Schloss Hohenbaden, welches hoch über Baden-Baden thront, war früher die Heimat des badischen Markgrafen. Heute sieht man nur noch die hohen Mauern der jahrhundertealten Geschichte. Von dem alten Schloss hat man einen großartigen Ausblick auf die Stadt und den Rhein und findet zudem einen hervorragenden Startpunkt zum Wandern durch das Naturschutzgebiet Battert.

Ob zum entspannten Picknick oder abenteuerlichen Klettern, Outdoor-Freunde kommen bei den insgesamt 350 unterschiedlichen Touren voll auf ihre Kosten. Das Praktische ist, dass Baden-Badens Altstadt nur wenige Gehminuten entfernt ist.

Naturpark Schwarzwald

Der Naturpark Schwarzwald gehört zu den größten in Deutschland und ist für Wanderer einer der besten Orte für intensive Naturmomente. Der Park zeichnet sich durch eine einzigartige Schönheit und Vielfalt an Landschaften aus, die durch Täler, Wälder, Bäche und Felsen geformt und geprägt ist.

Zu dem gesamten Nationalpark gehören der Nationalpark Schwarzwald, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Naturpark Südschwarzwald sowie das Biosphärengebiet Schwarzwald. Das größte Gebiet belegt seit Januar 2021 der Naturpark Schwarzwald mit einer Fläche von 420.000 Hektar.

Die Rubrik Wandern auf der Webseite des Naturparks informiert über unterschiedliche Erlebnispfade zum Erkunden, darunter zum Beispiel der Wasserpfad Sulzbachtal und der Klosterpfad Bad Herrenalb. Jeder von ihnen bietet ein unvergessliches Erlebnis.

Geroldsauer Wasserfälle

Die Wasserfälle gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Region und dürfen unter den Top-Sehenswürdigkeiten natürlich nicht fehlen. Die Geroldsauer Wasserfälle befinden sich, wie der Name bereits verrät, in Geroldsau, einem Stadtteil rund zehn Kilometer von Baden-Baden entfernt. 

Das Naturspektakel lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Auto erreichen. Besonders traumhaft ist es während der warmen Jahreszeit, wenn die Rhododendron-Büsche in prachtvollen Farben blühen. Als Tipp empfiehlt sich ein Abstecher in das Gasthof Geroldsauer Mühle.

Von Kultur, Geschichte und Unterhaltung bis hin zu Outdoor-Erlebnissen und Naturfreuden bieten Baden-Baden und die Region jede Menge Attraktionen, bei denen Besucher voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Diese Top-Sehenswürdigkeiten im Herzen Deutschlands sollte deshalb wirklich niemand verpassen.

Weitere Ausflugstipps aus unserer Redaktion in Deutschland


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.