AktivitätenAktuellesAugust 2019NewsSpezialWeihnachten & Sylvester

Do it yourself – Selbermachen in den Bayerischen Jugendherbergen

Fotografieren lernen, Dirndl nähen, Handlettering u.v.m.

Mit dem steigenden Bewusstsein für die Umwelt und einem behutsameren Konsumverhalten lebt auch der Spaß am Selbermachen auf. So schätzen auch die Großen wieder mehr, was Kinder begeistert: die Freude am eigenen Schaffen und der Stolz über das Ergebnis aus eigener Hand. Den Trend greifen auch die Jugendherbergen in Bayern auf und bieten Hobbybastlern eine Reihe kreativer „Do it Yourself“-Wochenenden. Der Spaß unter Gleichgesinnten und neue Bekanntschaften kommen als nachhaltige Erlebniswerte hinzu.

Do it yourself in den bayerischen Jugendherbergen

Ob alleine oder mit Freunden – alle, die Freude daran haben, aus eigener Kraft etwas Besonderes zu schaffen, finden bei ausgewählten bayerischen Jugendherbergen ein attraktives Wochenendprogramm. In die Kunst der schönen Buchstaben und Gestaltung zum Beispiel tauchen Interessierte in Possenhofen am Starnberger See ein. Der von Elisabeth Hennl professionell betreute Grundkurs von 29. November bis 1. Dezember 2019 lehrt die Kunst des schönen Schreibens.

Kreative Urlaubserlebnisse

Ob visuelles Herausarbeiten von Sprüchen, die Gestaltung von Gruß- oder Menükarten oder die Kreation von Logos – nach dem Kurstag ein Kinderspiel. Und am Abend wird’s gemütlich. In der Gruppe lassen die Teilnehmer ihre Erfahrungen am Lagerfeuer mit Stockbrot Revue passieren. Das neu Erlernte lässt sich bei Ausflügen und Aktivitäten in der Umgebung, vor allem beim nur 250 Meter entfernten Starnberger See mit einem schönen Urlaubserlebnis verbinden.
Weitere Infos findet Ihr hier…

Fotografieren statt Knipsen

Vom 27. bis 29. September 2019 heißt es in Füssen: Fotografieren statt Knipsen: Leicht verständlich erlernen die Jugendlichen von Kursleiter Kay Pehnke die Basics der Fotografie. Dazu zählt zum Beispiel die Arbeit mit der Blende und wie sie funktioniert, wie man die Verschlusszeit am besten einstellt oder die Belichtungskorrektur vornimmt. So lassen sich die zahlreichen Badeseen oder berühmten Königsschlösser der bayerischen Alpenregion in ein noch besseres Licht rücken.

Für ordentlich Freizeitspaß sorgen nicht nur die Seen, sondern auch die spektakuläre Landschaft mit ihren einerseits lieblichen Hügeln und andererseits spektakulären Felsen. Rennrad- und Mountainbike-Fahrer fühlen sich hier besonders wohl.
Weitere Infos findet Ihr hier…

In vier Tagen das eigene Dirndl fertigen

In Bayreuth können fortgeschrittene Nähbegeistere das schaffen: Mode-Designerin Jennifer Silberhorn führt durch den Kurs, von der Auswahl des Schnitts und der Stoffe über das Zuschneiden und die Fertigung des Mieders sowie des Rocks bis hin zur passenden Schürze sind alle Schritte beinhaltet.

In diesem Jahr hat der Kurs erstmals im Juni mit vollem Erfolg stattgefunden. Interessierte können sich auf einen neuen Termin in 2020 bereits vormerken lassen.
Weitere Infos findet Ihr hier…

Einstimmung auf Weihnachten

Gedanklich noch in weiter Ferne, aber zur Staden Zeit eine wunderschöne Einstimmung aufs große Fest: Auf dem Familien-Adventswochenende in Wunsiedel im Fichtelgebirge wird von 8. bis 10. November 2019 gehäkelt und gestrickt. Unter Anleitung der kreativen Textildesignerin Jennifer Silberhorn kann die ganze Familie weihnachtliche Deko sowie Geschenke selbst gestalten.

Christbaum-Kugeln, die japanischen Häkelfiguren Amigurumi oder gestrickte Söckchen und Pullover als Christbaumschmuck – die Ergebnisse können sich unter oder auf dem Baum sehen lassen. Und auch beim gemeinsamen Backen von Plätzchen kommt Vorfreude auf die besinnliche Weihnachtszeit auf.
Weitere Infos findet Ihr hier…

Quelle: Crystal Communications

Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close