2021 - Juni2021 - MaiAktuellesNachhaltigkeitNachhaltigkeitNewsProduktnewsSpezial

Goldwin Paper Fiber Socks – Neue Socken aus Papier

Feuchtigkeitsabsorbierend – Antibakteriell – Innovativ

Mit den Goldwin Paper Fiber Socks hat die japanische Sportmarke Goldwin feuchtigkeitsabsorbierende und antibakterielle Sportstrümpfe entwickelt. Papierfaser hat besonders feuchtigkeitsabsorbierende und antibakterielle Eigenschaften.

(c)Goldwin Paper Fiber Socks
(c)Goldwin Paper Fiber Socks

Goldwin Paper Fiber Socks

Die Paper Socks sind eine Kombination der japanischen Papierfasern „Washi“, japanischer Handwerkskunst und modernster Fertigungstechnologie. Die Paper Fiber Socks wurden speziell für Aktivitäten bei feuchtem aber auch bei schweißtreibendem Wetter entwickelt.

(c)Goldwin Paper Fiber Socks
(c)Goldwin Paper Fiber Socks

Die Textur der Papierfasern bietet eine einzigartige Steifheit, welche das Trockengefühl fördert und dadurch das Kleben der Socken an den Füßen verhindert. Zusätzlich garantieren die Paper Fiber Socks maximale Performance und hohen Tragekomfort.

(c)Goldwin Paper Fiber Socks
(c)Goldwin Paper Fiber Socks

Papier – Traditionsmaterial aus Japan

Papier hat in Japan eine lange Tradition. Die antibakterielle wie geruchsneutralisierende Wirkung der Papierfasern haben sich die Japaner bereits früh im Haushalt zunutze gemacht.

In diesen spezifischen Eigenschaften hat Goldwins Produktmanager Soichi Hirayama großes Potential für die Herstellung von innovativen Socken gesehen und eine Reihe von Versuchen gestartet. Die Herausforderung: die Steifheit der Papierfasern.

In einem komplexen Produktionsprozess ist es schließlich gelungen, die Papierfasern zu verarbeiten. Dabei ermöglicht es die Kombination mit langen Nylonfäden, die Fasern zu weben.

(c)Goldwin Paper Fiber Socks
(c)Goldwin Paper Fiber Socks

Die Paper Fiber Socks gelten durch die Verarbeitung als fünfmal länger haltbar als normale Sportsocken. So entstanden mit den Paper Fiber Socks Sportstrümpfe, die feuchtigkeitsabsorbierend und langlebig sind.

Mit dem vermehrten Einsatz von Papierfasern an Sohle und Ferse sowie von Nylon an der Sockenöffnung konnten außerdem Eigenschaften wie Trockengefühl, Langlebigkeit und Komfort umgesetzt werden.

Das Rohmaterial der Papierfasern ist umweltfreundlich, da es biologisch abbaubar ist und die Pflanze, aus der die Fasern gewonnen werden, in zwei bis drei Jahren nachwächst.

(c)Goldwin Paper Fiber Socks
(c)Goldwin Paper Fiber Socks

Goldwin Paper Fibre Socks – Ein paar Details

  • Fußgewölbsstützende Struktur unterstützt beim Aufprall
    Neben den Besonderheiten der Papierfasern wurde in die Paper Fiber Socks Goldwins bewährte fußgewölbsstützende Struktur eingearbeitet. Ein spezielles Taping auf der Fußrückseite unterstützt dabei das Fußgewölbe während dem Training und reduziert so die Last auf den Fuß sowie Knie und Hüfte.
  • Paper Fiber Socks sind ein Kunstwerk
    Um die japanische Handwerkskunst zu feiern, schuf Goldwin in Zusammenarbeit mit dem Kunstkollektiv KMNR™ ein eindrucksvolles Kunstwerk. Gen Tanigufchi, Geschäftsführer, und Shun Sasaki, Art Director, haben die 300-jährige Tradition von Neo Washi übernommen. Das Ergebnis ist ein innovatives Kunstwerk, das die traditionelle Handwerkskunst Japans widerspiegelt: die Goldwin Paper Fiber Socks.
(c)Goldwin Paper Fiber Arch Support Ankle Socks
(c)Goldwin Paper Fiber Arch Support Ankle Socks

Paper Fiber Arch Support Pile Socks

Das umweltfreundliche Material der Paper Fiber Socks sorgt für ein zuverlässiges Trockengefühl.

Die einzigartige Textur verhindert, dass die Socken auf der Haut kleben Die Kombination von Papierfasern mit Nylon macht die Socken fünfmal haltbarer als gewöhnliche Sportsocken.

Die horizontale Taping-Struktur lindert den Aufprall und schützt somit den Mittelfuß vor Stößen Die vertikale Taping-Struktur unterstützt den Plantarbogen, der nicht nur als Aufpralldämpfer, sondern auch als „Antriebsfeder“ dient.

Größe: S, M, L Farbe: Black, White x Gray, Graphite Navy Preis: 20,00 Euro

Paper Fiber Arch Support Ankle Socks

(c)Goldwin Paper Fibre Socks
(c)Goldwin Paper Fibre Socks

Das umweltfreundliche Material der Paper Fiber Socks sorgt für ein herausragendes Trockengefühl.

Die einzigartige Textur verhindert, dass die Socken auf der Haut kleben Die Kombination von Papierfasern mit Nylon macht die Socken fünfmal haltbarer als gewöhnliche Sportsocken.

Das einzigartige Taping stützt das Quergewölbe des Fußes, lindert den Aufprall und schützt somit den Mittelfuß vor Stößen.

Größe: S, M, L, XL Farbe: Off White, Black, Mix Gray, Navy, Cypress Green Preis: 17,00 Euro

Über Goldwin – Sportmarke aus Tokyo

Goldwin ist eine internationale Marke für technische Bekleidung mit Hauptsitz in Tokyo. Die Kollektion, die von Ski- und Activewear bis zu Lifestyle- und Outdoorbekleidung reicht, kombiniert minimalistisches Design mit technischer Raffinesse, Liebe zum Detail und kompromissloser Performance.

In seiner mehr als 70-jährigen Geschichte hat sich Goldwin von einer kleinen Textilfabrik im Westen Japans zu einer hochinnovativen Premiumbrand entwickelt, die unter anderem schon als Ausrüster der schwedischen und britische Ski-Nationalmannschaft international in Erscheinung getreten ist.

Goldwin ist bereits in den USA und in Japan mit drei Flagship-Stores vertreten. Seit 16. Oktober 2020 sind sie mit Goldwin Munich auch in Europa mit einem Store vertreten.

Weitere Infos findet Ihr unter goldwin-sports.com…

Weitere Infos über die Paper Fibre Socks findet Ihr hier…

Quelle: Hansmann PR / Goldwin

Weitere spannenden Produktnews findet Ihr hier…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close