Anzeige
27. Februar 2020 | Lesezeit ca. 1 Min.

Weltweiter Tag des Snowboardings am 13. März 2020

Am 21. November 2019 stand die Welt vieler Snowboarder für einen Moment still, nämlich als bekannt wurde, dass Jake Burton Carpenter in der Nacht den Folgen seiner Krebserkrankung erlegen ist.

Jake verbrachte zu Lebzeiten viel Zeit damit, Resorts weltweit davon zu überzeugen, ihre Lifte auch für Snowboarder zu öffnen. Im Gedenken an Jake bieten nun am 13. März 2020 diverse Resorts kostenlose Lift-Tickets für alle, die sich rechtzeitig und im voraus über die Seite adayforjake.com registrieren.

„Jakes Vision war es, allen Menschen das Snowboarding zu offenbaren. Sein Traum, seine Kraft und seine Großzügigkeit waren sein Geschenk an die Welt. Als Industrie und als Gemeinschaft kommen wir an diesem Tag zusammen, um zu gedenken, nachzudenken und zu snowboarden. Gemeinsam öffnen wir unsere Herzen und Türen, um Jakes Geist weiterzutragen, unsere Liebe für die Berge und die Freude einer perfekten Kurve zu teilen. Weil Snowboarding uns glücklich macht. Snowboarding gibt uns Hoffnung. Snowboarding macht uns frei“, so berichtet zum Beispiel auch bei Burton Deutschland.

Weitere Infos findet Ihr unter adayforjake.com


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Ein Kommentar "Weltweiter Tag des Snowboardings am 13. März 2020"

  1. Martinapedo sagt:

    It is very nice to read your site, thank you very much for your work, it’s great!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.