AktivitätenBe Outdoor testetBergeFür die FamilieIm Schnee & EisÖsterreichSki Alpin & SnowboardSkitourenWinter

Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

Kulinarik - Panorama - Stimmung

Im Sommer ist er auf der Moahofoim (Mayerhofalm) zu finden, im Winter geht es dann rund 50m tiefer in das Jagastüberl. Die Skihütte liegt direkt am Einstieg zum Ladenberglift, wer also Nachmittags gerne nochmal sitzen bleiben möchte, der hat auf der großen Sonnenterrasse die letzten Bergfahrten perfekt im Blick, um sich wieder hinauftransportieren zu lassen, bevor es dann mit den Skiern nach Werfenweng hinabgeht.

Traumpanorama Hochkönig

Seit dem 8.12.1982 bewirtschaftet Familie Seidl mittlerweile die einzige traditionelle Skihütte in Werfenweng. Aus echtem Altholz gebaut und mit unzähligen Jagdtrophäen aus der heimischen Bergwelt geschmückt, zeigt sich schon beim ersten Blick auf das Jagastüberl wieviel Liebe zum Detail in dieser Hütte steckt!

jagastueberl-2110_18
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

Während die urige Hütte im Inneren gute 60 Plätze bietet, können auf der großzügigen Panoramasonnenterrasse mit Blick zum Hochkönig problemlos das Zehnfache an Gästen ihre wohlverdiente Pause genießen und sich verwöhnen lassen.

Während circa dreiviertel der Terrasse mit Biertischgarnituren zu den kulinarischen Hochgenüssen einlädt, ist der hintere Teil mit Salitos Lounge Möbeln und Liegestühlen ausgestattet, die zum Chillen und Sonnenbaden einladen, schließlich verwöhnt die Sonne die Gäste auf der Sonnenterrasse den ganzen Tag bis zum Untergang!

jagastueberl6834_18
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

Ein Aprés-Ski-Pavillon und der großzügige Grill runden das Bild einer perfekten Skihütte ab, die zwar vielen Gästen Platz bietet, aber mit ihrem liebevollen und persönlichen Service jedem Einzelnen auch bei seinem ersten Besuch auf der Hütte das Gefühl des „Daheimseins“ vermittelt.

Übrigens, das Jagastüberl ist die einzige Hütte mit Barbeque-Grill und Hendl-Holzofen-Grill im Outdoorbereich, und das immerhin auf gut 1.500m!

jagastueberl7130_18_wm
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

Kulinarische Hochgenüsse

Keine Frage, zu einem erfolgreichen Skitag gehört auch eine wohltuende Mahlzeit. Wer öfters in Skihütten unterwegs ist, kennt die häufig lieblos zusammengerührten Spaghettisossen, Kasnocken oder seit Stunden garenden und mittlerweile geschmacklosen Würstel.

Nicht so im Jagastüberl Werfenweng. Wir durften trotz des Hochbetriebes einen Blick in die Küche und die Kochtöpfe werden und dürfen Euch bestätigen, hier wird nicht nur alles frisch gekocht sondern auch liebevoll garniert. Hier stimmt der Spruch: Das Auge ißt mit!

jagastueberl7022_18_wm
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
jagastueberl6639_18_wm
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
jagastueberl6821_18_wm
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
jagastueberl6995_18_wm
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
jagastueberl-2091_18_wm
Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

    Auch wenn Hüttenchef Peter von dem ein oder anderen Gast schon mal ungläubige Blicke erntet, wenn bei seiner Bestellung das Steak gerade erst auf den Grill gelegt wird und nicht bereits fertig gebruzzelt auf den nächsten Gast wartet (denn schließlich wird hier frisch! gegrillt) – das Lob an den Grillmeister ist anschließend umso größer und die Wartezeit lässt sich problemlos mit den hausgebrannten Schnäpsen überbrücken. Unser Geheimtipp: Die Haselnuss und die Marille und die Zirbe und die Vogelbeere und und und…

    Tageskarte

    jagastueberl7022
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

    Während die Karte mit selbstgemachten Klassikern wie zum Beispiel Gulaschsuppe, gigantisch leckeren Kaspressknödeln, hausgemachter Fritattensuppe, Schweinsbraten, einem unvergleichbar guten Gröstl und natürlich diversen unverzichtbaren Desserts wie Topfen- und Apfelstrudel aufwartet, sollte man unbedingt auch einen Blick auf die Karte mit den Tagesgerichten werfen und natürlich auf den Grill.

    jagastueberl7129
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

    Auf die hungrigen Wintersportler warten frisch gegrillte knusprig-saftige Steaks, Würstel, Käsekrainer und Hendl. Und – großes Indianerehrenwort, die Hendl schmecken hier so guad wie sonst nirgendwo, das Geheimnis der eigenen Kräutermarinade, in der die Hendl gegrillt werden verrät uns Peter Seidl übrigens leider nicht!

    Und auch die Freunde der Flüssignahrung gehen nicht leer aus. Aperol Sprizz, Hugo, u.v.m. gehören selbstverständlich zum Standardrepertoire, genauso wie die vielen klaren Schnäpse. Neben den bereits erwähnten klaren Kurzen verraten wir Euch gerne noch einen weiteren Geheimtipp: Hausgemachter Himbeerschnaps à la Jagastüberl.

    Die selbsteingelegten Himbeeren mit einem Schlag Rahm als „Kurzer“ zwischendurch. Unvergleichlich gut und durchaus noch Skifahrtauglich (Natürlich nur abhängig von der Menge)…!

    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

    Eventarena mitten im Skigebiet

    jagastueberl1
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

    Das Jagastüberl liegt mitten im Herzen des Skigebietes Werfenweng. Das kleine aber feine Skigebiet bietet 27km bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade und insgesamt 9 Liftanlagen. Mit der „Ikarus“- 8er Kabinenbahn gelangt man in nur 6 Minuten auf den Gipfel, steigt links aus und nimmt die rote 2.

    Am Ende der ersten Abfahrt einfach geradeaus über die Piste (nicht links weiter hinunter Richtung Strussing) und im weiteren Verlauf immer dem Ziehweg folgen. Nach dem Ziehweg erreicht man eine weitere Piste an deren Ende man links unten inmitten der Talmulde schon das Jagastüberl liegen sieht. Das Jagastüberl liegt direkt neben der Einstiegstation des 4er Sessellifts Ladenberg.

    jagastueberl3
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

    Aber nur Skifahren und sich den kulinarischen Hochgenüssen hingeben ist nicht alles, was das Jagastüberl zu bieten hat. Beliebt – Bekannt und ein absolutes Muß sind die jährlichen Nagelmeisterschaften für Groß und Klein, das legendäre Seppntreffen und natürliche regelmäßige Musikevents auf der Panoramasonnenterrasse des Jagastüberl. Wer diese Events noch nicht mit erlebt hat, der kennt das Jagastüberl nicht wirklich.

    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl
    Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

      Unser Team war zur Freude von unserem Nachwuchsredakteur an manchen Tagen sogar so lange mit Interviews, Bildern und natürlich der kulinarischen Verkostung im Sinne einer authentischen Berichterstattung beschäftigt, dass für Tim nicht nur eine abendliche Pistenbullyfahrt raussprang, sondern auch ausnahmsweise ein Skidoo-Transfer von Peter Seidl persönlich bis zur Bergstation der Bischling-Alm, von der es dann im Sonnenuntergang über die Talabfahrt heimwärts ging.

      k1024jagastueberl4
      Werfenweng-Special: Das Jagastüberl

      Aber Vorsicht: Bis 18:00 Uhr sind die Pisten geöffnet, danach wird präpariert. Da sich Skifahrer und Tourengeher brav an diese Vereinbarung halten, gibt´s in diesem Skigebiet keine Probleme, selbst wenn es mal ein wenig später wird, Hauptsache die 18:00 Uhr werden eingehalten!

      Und im Sommer auf die Moahofoim

      Wenn es ein Paradies gibt, dann gehört die Moahofoim dazu, im vergangenen Sommer durften wir Peter Seidl und seinem Team bereits einen Besuch auf seiner kleinen Alm abstatten, die sowohl für Wanderer als auch für Biker gut zu erreichen ist. Während die Großen die umfangreichen und mit selbstgemachten Schmankerln liebevoll zubereiteten Brotzeitplatten genießen, erfreuen sich die kleinen Gäste an dem Streichelzoo.

      Den kompletten Artikel über unseren Besuch auf der Moaofoim sowie das Interview von unserem Nachwuchsredakteur Tim mit Peter Seidl findet Ihr demnächst hier…

      Weitere Informationen zum Jagastüberl findet Ihr unter jagastueberl-werfenweng.at

      Text: Petra Sobinger
      Bildmaterial: Petra Sobinger

      Jagastüberl Werfenweng
      Peter Seidl
      Weng 99
      A-5453 Werfenweng
      Tel: +43 (0) 664 / 4515757
      www.jagastueberl-werfenweng.at

      Bergbahnen Werfenweng GmbH
      Weng 149
      A-5453 Werfenweng
      Telefon: +43 (0) 64 66 / 614-0
      www.bergbahnen-werfenweng.com

      Schlagwörter
      Mehr zeigen

      Petra Sobinger

      petra.sobinger@be-outdoor.de

      Verwandte Artikel

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Das könnte Dich auch interessieren

      Close
      Close
      Kids go free! Family week. Livigno - Feel the alps!