2021 - SeptemberAktuellesCampingHerbstNewsWinter

Winter-Glamping – Reisetrend für Groß und Klein

Hyggelige Outdoor-Erlebnisse in Frankreich & Italien 

Dass sich der Trend zu Natur- und Outdoor-Erlebnissen und zu mehr Nachhaltigkeit auch in den kommenden Herbst- und Wintermonaten fortsetzen wird, steht außer Frage. Und wer in der kälteren Jahreszeit seinen Urlaub gerne draußen verbringt und trotzdem gleichzeitig nicht auf Komfort und Gemütlichkeit verzichten möchte, kommt beim Winter-Glamping voll auf seine Kosten. Das Besondere: Nach einer Outdoor-Tour können die „Glamper“ es sich im Whirlpool, in der Sauna oder vor dem Holzofen so richtig gemütlich machen.

In Zusammenarbeit mit Camp Komm stellen wir Euch zwei ganz besondere Glamping-Tipps vor:

(c)Camp Komm - Nutchel
(c)Camp Komm – Nutchel

Nutchel – Neues Waldcamp mit Cosy Cabins im Elsass

Fast vor der Haustür: In einer hügeligen Landschaft zwischen dem Rhein und den Vogesen und nicht weit entfernt von Stuttgart, Karlsruhe oder Freiburg im Breisgau, eröffnet das junge Tourismusunternehmen Nutchel am 22. Oktober 2021 das Waldcamp L’Alsace im französischen Elsass.

Ziel von Nutchel ist es, Komfort, die Rückkehr zum Wesentlichen, die Nähe zur Natur sowie ein ultimatives Hygge-Gefühl miteinander in Einklang zu bringen.

„Abschalten, um sich wieder mit sich selbst und anderen verbinden zu können“ lautet das Leitbild dieses außergewöhnlichen Glamping-Konzeptes. Ziel ist es, Komfort, die Rückkehr zum Wesentlichen, die Nähe zur Natur sowie ein ultimatives Hygge-Gefühl in Einklang zu bringen.

Das Ergebnis: Ein Waldcamp in dem insgesamt 37 Cosy Cabins perfekt mit der umliegenden Natur verschmelzen und zu einem besonderem Mikroabenteuer mit Familie und Freunden einladen. 

(c)Camp Komm - Resort Orlando / Chianti
(c)Camp Komm – Resort Orlando / Chianti

Naturmaterialien und Gemütlichkeit statt W-Lan-Stress

Besonders kuschelig im Herbst und Winter: Die aus Naturmaterialien gestalteten Tiny Houses verfügen je über einen eigenen Holzofen zum Heizen, Beleuchtung mit Öllampen sowie Kerzen, und einige Cabins sind zusätzlich mit einem Hot Tub auf der Terrasse ausgestattet.

Für noch mehr Entspannung und Gemütlichkeit im Waldcamp sorgen offene Feuerstellen sowie zwei Gemeinschafts-Saunen samt Outdoor-Pool. Um während des Aufenthalts auch wirklich abschalten zu können, wird in den Cabins zudem bewusst kein WLAN angeboten.

Bemerkenswert: Bei der Entstehung wurde ein möglichst schonender Einfluss auf das vorhandene Ökosystem angestrebt. So wurde das zuvor brachliegende Gelände revitalisiert und dem Ort dank einer umfassenden Aufforstung sein ursprünglicher Charakter zurückgegeben. 

Mehr Informationen finden Glamping-, Reise- und Nutchel-Interessierte auf der Suche nach winterlichen Mikroabenteuern unter www.nutchel.de.  

Orlando in Chianti: Winter-Glamping in der Toskana 

(c)Camp Komm - Resort Orlando / Chianti
(c)Camp Komm – Resort Orlando / Chianti

Nur eine Fahrtstunde südlich von Florenz und inmitten toskanischer Wälder und Weinberge, sorgt das Resort Orlando in Chianti der Vacanze col cuore-Gruppe für Winter-Glamping-Feeling.

Hier wird extra für die kältere Jahreszeit komplett neu dekoriert, und neben kuscheligen Fellen sowie weihnachtlichen Ornamenten erstrahlt das komplette Resort in einem Meer aus Lichterketten. Besonderes Highlight ist der im nordischen Stil gestaltete Wellness-Bereich mit Finnischer Sauna, Hot Tubs, einem Whirlpool in einem beleuchteten Iglu sowie einem Massage-Zelt.

Das resorteigene Restaurant serviert morgens und abends italienische Köstlichkeiten und auch die beheizten Unterkünfte lassen keine Wünsche offen. Besonders der aufwendig renovierte original Airstream aus den 70er-Jahren sowie ein zum gemütlichen Wohnmobil umgebauter, echter amerikanischer Schulbus sorgen hier für tolle Wow-Momente. 

Mehr Informationen finden Interessierte auf der Suche nach italienischem Winter-Glamping unter www.vacanzecolcuore.com.

Das Resort Orlando in Chianti zeigt, dass die Toskana nicht nur eine Sommer-Destination, sondern auch im Winter eine Reise wert ist. 

Quelle: Camp Komm

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close