AktuellesMai 2020NewsProduktnews

Aclima Woolnet – Hiking, Leisure Wool, LightWool

Merinowolle für jeden Einsatz

Merinowolle lässt sich vielfältig einsetzen und ist dank seiner besonderen Eigenschaften bestens für den ganzjährigen Einsatz geeignet. Der norwegische Merino-Spezialist ACLIMA beweist das eindrucksvoll mit der ACLIMA WoolNet Hiking-Funktionswäsche sowie der ACLIMA LeisureWool- und LightWool-Kollektion. Ihr Know-how aus über 80 Jahren Produktionsgeschichte und die Liebe zu dieser außergewöhnlichen Faser ist in jedem Stück Merinokleidung der Skandinavier spürbar.

(c)Aclima
(c)Aclima

ACLIMA WoolNet Hiking

Die bewährte Linie bekommt eine neue Farbpalette und kombiniert softe Mesh- mit Rippstrick-Kombinationen. Die Mesh-Konstruktion schließt Luft in den kleinen Kammern, während sie gleichzeitig Feuchtigkeit an die nächste Kleidungsschicht ableitet. Rippstrick-Einsätze mit Flachnähten sorgen für erhöhten Tragekomfort sowie maximale Bewegungsfreiheit. Dank Total Easy Care Treatment ist auch die Gefahr des Einlaufens beim Waschen vollständig gebannt.

Die Base-Layer sind für mittlere bis höchst anspruchsvolle sportliche Aktivitäten mit wechselnden Temperaturen konzipiert, wie sie etwa beim Wandern, auf Hochtouren oder Expeditionen entstehen.

(c)Aclima
(c)Aclima

ACLIMA LightWool

Eine Kollektion, die sich vor allem durch ihre Vielfältigkeit auszeichnet. Die SINGLET Tanktops für Damen und Herren eignen sich bestens für Jogging-Runden, Workouts daheim oder an der frischen Luft. Das T-SHIRT CLASSIC für Herren gibt es als V- wie auch als Round-Neck-Variante in einer Vielzahl sommerlicher Farben, während das T-SHIRT LOGO für Damen einen weiter ausgeschnittenen Kragen bietet und beste Chancen hat, zum Lieblings-Sommer-Shirt aktiver Frauen zu werden.

(c)Aclima
(c)Aclima

ACLIMA LightWool – SPORTS T-SHIRT

Für dieses Shirt  wurden die Norweger mit dem Apparel Award der Scandinavian Outdoor Group ausgezeichnet. Dank der Kombination aus extrem dünnen Fasern (17,5 Mikron) und Mesh-Einsätzen am Rücken und im Achselbereich aus 100 Prozent Merinowolle, setzt dieses T-Shirt neue Maßstäbe in Sachen Belüftung und Regulation der Körpertemperatur ambitionierter AktivsportlerInnen. Für eine möglichst große Einsatzbandbreite gibt es die Shirts sowohl als Kurz- wie Langarm-Variante.

(c)Aclima
(c)Aclima

ACLIMA LeisureWool

Die Shirts dieser Kollektion bestehen zu 100 Prozent aus Merinowolle und legen den Fokus auf höchsten Tragekomfort. So ist etwa das ACLIMA Woven Wool Shirt mit einem Gewicht von 214 Gramm (Größe Small) bei einer Faserstärke von 21,2 Mikron ideal geeignet für lange Tage im Büro, ausgedehnte Wanderungen oder auch schlicht als Lieblingshemd für den Alltag. Denn die Vorteile von Merinowolle machen sich nicht nur im sportlichen Bereich bemerkbar: Feuchtigkeit wird nach außen transportiert, die Körpertemperatur durch die Atmungsaktivität der Faser reguliert und störende Gerüche neutralisiert.

(c)Aclima
(c)Aclima

Nachhaltigkeit

Ein Thema, das fest in der DNA von ACLIMA verankert ist. Als Unternehmen, das seit 80 Jahren mit einem natürlichen Rohstoff arbeitet, legen die Norweger höchsten Wert auf die Einhaltung aller relevanten ökologischen Standards in der gesamten Produktionskette.

Die Verarbeitung der Wollfaser erfolgt auf europäischem Boden: In Estland betreibt ACLIMA eine eigene Näherei unter strengsten CSR-Richtlinien und auch das Färben geschieht in einem geschlossenen Kreislauf, um Wasser und den Zusatz von Chemikalien zu sparen. Mit der OEKO-TEX® Zertifizierung wird garantiert, dass alle Produkte schadstofffrei sind.

Besonderen Wert legt ACLIMA darauf, dass es seiner Hauptressource gut geht – den Schafen. Alle Produkte sind garantiert mulesing-frei. Um höchste Standards zu garantieren, arbeitet Aclima eng mit zertifizierten Produzenten aus Neuseeland, Australien und Tasmanien zusammen. Für Neuseeland ist z.B. das Zertifikat „ZQ Merino“ maßgeblich. Darüber hinaus baut ACLIMA sukzessive seine Standorte auf die Versorgung mit umweltfreundlichen, emissionsarmen Energieträgern um.

Die Familie Johansen hält stolz den Sustainability Award des Scandinavian Outdoor Award 2019/20 für Teile der ACLIMA FleeceWool Range in den Händen

Über Aclima

Seit 1939 ist das norwegische Familienunternehmen Aclima AS in den Händen der Familie Johansen in Krøderen und wird heute von Lars Eivind Johansen, dem Enkel des Gründers, geleitet. Über drei Generationen hinweg wuchs der Wollspezialist zu einem wichtigen und kompetenten Textilhersteller heran und avancierte schon bald zum Spezialisten für Sportunterwäsche aus Merinowolle für Herren, Damen und Kinder.

Aclima hat für jeden Sport die passende funktionale Unterwäsche, hält stets warm und trocken zugleich: beim Laufen, Hiking, Cycling, Klettern, Cross-Country Skiing oder beim Hockey. Neben der Unterbekleidung für sportliche Aktivitäten stellt Aclima zudem die passende Underwear für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten und Berufe her. Sei es wärmende Unterwäsche für Kindergartenkinder oder feuerresistente Unterbekleidung für die Armee oder die Feuerwehr.

Quelle: Krauts PR

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close