Advents- und Weihnachtsspecial 2019AktuellesNewsNovember 2019ÖsterreichReise- und AusflugszieleWeihnachten & Sylvester

Adventstipp 2019 – Das Weihnachtsdorf von Bad Hindelang

Romantisch - Still - Weihnachtlich

Kennt Ihr schon das Weihnachtsdorf von Bad Hindelang? Romantisch, still, und inmitten der weißgezuckerten Bergwelt liegt es – das kleine Weihnachtsdorf. In unserer Serie „Advents- und Weihnachtsspecials 2019“ stellen wir Euch die Lieblingsevents, -locations, und -märkte unserer Redaktionskollegen vor. Dazu gehört auch das „Weihnachtsdorf von Bad Hindelang“.

© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Das Weihnachtsdorf von Bad Hindelang

Am Freitag vor dem ersten Advent – pünktlich zum sechsten Glockenschlag der großen Kirchturmuhr, erscheint es, das Christkind in seinem goldenen Gewand. Begleitet von Engeln und kleinen Zylindermännern entfacht es mit einer ergreifenden Ansprache den Weihnachtszauber und verwandelt das kuschelige Dorf in einen Lichter- und Märchenglanz aus 200.000 Lichtern. Ein Weihnachtsdorf erwacht!

© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Insgesamt 150 zauberhafte Figuren lassen die magischen Momente unserer Kindheit wieder aufleben. Jeden Freitag und Sonntagabend ziehen Sie durch das kleine Weihnachtsdorf. Nussknacker, Weihnachtsfeen, Schneeflöckchen, Eiszapfen, Weihnachtswichtel, die heilige Familie, Traumwichtel Wendelin und viele mehr. Die märchenhafte Kyrotakla und Azzuro stelzieren von Montag bis Donnerstag zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr in ihren beeindruckenden Lichtkostümen über den Markt.

© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Kennt Ihr die Entstehungsgeschichte des weltberühmten Liedes „Stille Nacht, Heilige Nacht“?

In Bad Hindelang könnt Ihr diese Entstehungsgeschichte noch einmal musikalisch miterleben. Unter der Komposition von Ludwig Thomas, Marco Hertenstein (Libretto: Brigitte Weber · Musikalische Leitung: Ralf Ludewig (Münchner Knabenchor).

Es war das Jahr 1818…
Der Hilfspriester Joseph Mohr wird nach Oberndorf bei Salzburg versetzt. Selbst in Armut aufgewachsen engagiert er sich, um dort den Menschen in ihrem Leid und ihrer Hungersnot beizustehen und ihnen ihren Glauben an Gott und an sich selbst wieder zurück zu geben. Zu sehr leiden die verarmten Dorfbewohner und Salzachschiffer unter dem bösartigen, machtbesessenen Pfarrer Nässler und der Hungersnot im Winter. Mohr stößt auf Ablehnung und Missgunst.

Der Waisenknabe…
Die Begegnung mit dem Waisenknaben Vitus, dessen Mutter bei seiner Geburt verstarb und dessen Vater bei einem Salztransport in den Fluten der Salzach umkam, schmerzt den jungen Priester zutiefst.

Nachdem der Junge mit seiner goldenen Stimme das Herz von Mohr in Eile erobert hat, entschließt sich der Hilfspriester trotz vieler Konflikte, den Menschen in diesem Dorf eine unvergessliche heilige Nacht zu gestalten.

Stille Nacht…
Einzig in dem Schul- und Musiklehrer Franz Xaver Gruber findet Mohr einen Freund. Mit ihm gemeinsam versucht er, dem Waisenknaben etwas Wärme zu geben, den Schülern das längst versprochene Schulhaus zu bauen und den Bürgern Kraft und Trost zu spenden. So gelingt es ihm, für die heilige Nacht einen unvergesslichen Text zu schreiben.
Er bittet Gruber für diesen Text eine Melodie zu komponieren. Das unvergessliche Lied schenkt den Bürgern aus Oberndorf wieder Kraft für ein glückliches Miteinander.

Seine Melodie kennt die ganze Welt, seine Entstehungsgeschichte die Wenigsten.

© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Kerzenhaus – Engelswerkstatt – Villa Kunterbunt

Außerdem gibt es viele tolle Angebote zum selber machen. Im Kerzenhaus könnt ihr eure eigene Weihnachtskerze ziehen und in der Engelswerkstatt dazu tolle Weihnachtsgeschenke basteln. Natürlich dürft ihr auch euren Wunschzettel direkt beim Himmelspostamt ans Christkind schicken. Und nebenan, in der Villa Kunterbunt mit dem kleinen Onkel, erzählen Euch Pippi, Annika und Tommi abenteuerliche Geschichten. Im Anschluss könnt ihr noch im Bärenhaus einen Teddybären, Hund oder Steinbock stopfen und in der Minihütte leckere Süßigkeiten kaufen.

Und natürlich nicht zu vergessen – die Tierkrippe vor dem Pfarrheim mit Esel und Schafen und die Hütte an der Kirchentreppe mit Zwergziegen und den Stall am Bauernmarkt mit der Schaffamilie.

© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Kindertag am Dienstag, dem 3. Dezember 2019

Jedes Jahr gibt es einen ganz besonderen Kindertag im Weihnachtsdorf Bad Hindelang. Folgende Events erwarten Euch an diesem Tag:

  • 14:00 bis 16:00 Uhr Plätzchenbacken mit Pippi, Tommi und Annika im Kurhaus UG
  • 14:00 bis 18:00 Uhr Nostalgie Kinderkarussell gratis fahren
  • 14:30 bis 15:30 Uhr Kindertheater „Prinzessin auf der Erbse“ im Kurhaus
  • 15:00 bis 16:30 Uhr Fotoshooting mit der Eiskönigin im Eispavillon / Schlosshof
  • 15:45 bis 16:45 Uhr Kindertheater „Prinzessin auf der Erbse“ im Kurhaus
  • 16:00 bis 18:00 Uhr Hufeisen-Kinderschmieden mit Andreas vor dem Kurhaus (ab 6 Jahre)
  • 17:00 bis 18:00 Uhr Märchenerzählerin Annika und Harfenistin Melinda vor dem Kurhaus
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Die Öffnungszeiten 2019 vom Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang hat seine Tore an folgenden Zeiten für Euch geöffnet:

  • Freitag, 29.11.14:00 bis 21:30
  • Samstag, 30.11.10:00 bis 21:30
  • Sonntag, 01.12.10:00 bis 21:00
  • Montag, 02.12.14:00 bis 21:00
  • Dienstag, 03.12.14:00 bis 21:00
  • Mittwoch, 04.12.14:00 bis 21:00
  • Donnerstag, 05.12.14:00 bis 21:00
  • Freitag, 06.12.14:00 bis 21:30
  • Samstag, 07.12.10:00 bis 21:30
  • Sonntag, 08.12.10:00 bis 21:00
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Die Eintrittspreise 2019

  • Freitag, 29. Nov. 2019 – Eröffnungsfeier mit dem Christkind und anschließendem Märchenzug 10,00 €
  • Samstag, 30. Nov. 2019 8,00 €
  • Sonntag, 01. Dez. 2019 – inkl. Märchenzug 10,00 €
  • Montag, 02. Dez. bis Donnerstag 05. Dez. 2019 5,00 €
  • Freitag, 06. Dez. 2019 – inkl. Märchenzug 10,00 €
  • Samstag, 07.Dez. 2019 8,00 €
  • Sonntag, 08.Dez. 2019 – inkl. Märchenzug 10,00 €
  • 1. Wochenend-Erlebnisticket (3 Tage)
    Freitag, 29. Nov. bis Sonntag, 01. Dez. 2019 20,00 €
  • 2. Wochenend-Erlebnisticket (3 Tage)
    Freitag, 06. Dez. bis Sonntag, 08. Dez. 2019 20,00 €
  • 2. Wochenend-Erlebnisticket (4 Tage)
    Donnerstag, 05. Dez. bis Sonntag, 08. Dez. 2019 25,00 €
  • VIP-Erlebnisticket (10 Tage)
    Freitag, 29. Nov. bis Sonntag, 08. Dez. 2019 50,00 €
  • Behinderte mit Ausweis ab 80 % Behinderungsgrad frei
  • Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre frei
  • Was beinhaltet der Eintritt zum Erlebnis-Weihnachtsmarkt?
  • Alle Pendel- und Linienbusse rund um Bad Hindelang bis Sonthofen, Hinterstein, Oberjoch und Wertach
  • Kostenlose Parkplätze
  • Alle Konzerte im Freien vor dem Rathaus, am Türmchenmarkt und Holzscheitendorf
  • Kinder-Eventhütten wie Villa Kunterbunt, Kerzenhaus, Himmelswerkstatt und Himmelspostamt
  • Veranstaltungen am Kindertag: Karussell, Backen mit Pippi, Kinderschmieden, Kindertheater, Broadway Joe
  • Der Eintritt an Freitagen und Sonntagen beinhaltet den großen Weihnachtszug mit 150 Figuren aus der Märchen- und Sagenwelt.
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen - Weihnachtsdorf Bad Hindelang
© Fotostudio Heimhuber, Sonthofen – Weihnachtsdorf Bad Hindelang

Ticket-Vorverkauf

Die Wochenend-Tickets sind im Vorverkauf bei der Tourist Information Bad Hindelang, Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG und Sparkasse Allgäu in Bad Hindelang erhältlich. Tageseintrittskarten erhalten Sie direkt an den Kassenhäuschen an den Eingängen zum Erlebnis-Weihnachtsmarkt.

Weitere Infos zum Weihnachtsdorf Bad Hindelang findet Ihr unter hindelanger-weihnachtsmarkt.de

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close