Anzeige
27. März 2018 | Lesezeit ca. 2 Min.

Aktuell im Test: KEEN Terradora MID WP

Nach dem Hundetraining noch schnell zum Einkaufen – also auf jeden Fall extra Schuhe mitnehmen, denn mit den Gummistiefeln will ich ja nicht durch die schicke Einkaufsmall laufen. So in etwa sahen meine Planungen für ganz normale Nachmittage bislang aus – bis ich jetzt die Terradora-Kollektion von Keen entdeckt habe. Denn mit dieser hat der Hersteller nachhaltiger Schuhe aus den USA bewusst einen wie es heißt „vielseitigen Hybriden“ geschaffen – eben für Wald, Berge – und Stadt. Also nur noch ein paar Schuhe, kein Wechseln mehr nötig – von den Matschpfützen direkt in den Asphaltdschungel.

Der Alleskönner: Trendig, verlässlich und leicht

Seit Anfang 2017 gibt es die Terradora-Kollektion für Damen, nun hat Keen für die zweite Sommersaison neue, knallige Farben kreiert, die ins Auge springen. Der Terradora MID Waterproof (WP) geht knapp über den Knöchel und kombiniert laut Hersteller die verlässliche Unterstützung eines Wanderschuhs mit der Reaktionsschnelligkeit und der Flexibilität eines Trail-Runners.
Der Terradora Mid WP ist mit einem Schaft aus leichtgewichtigem, abriebfestem Mesh in Strickoptik ausgestattet, gefüttert mit atmungsaktivem Mesh und der wasserdichten KEEN.Dry® Membran, die bei allen Wetterbedingungen für trockene Füße sorgt. Die geringere hintere Schafthöhe bietet mehr Bewegungsfreiheit und zusätzliche Polsterkissen schützen die empfindliche Achillessehne. Eine All-Terrain-Gummilaufsohle bietet überall verlässlichen Halt, egal wo einen der Weg hinführt und wie uneben es wird.
Der Keen Terradora Mid WP hat eine UVP von 139,95 Euro.

Hardcore-Testing steht bevor

Wir werden die Stiefel die kommenden Wochen bei der Arbeit mit den Hunden in Wald und Feld testen, wie auch beim Laufen durch die Hamburger City und auf der einen oder anderen Bergtour.
Bis jetzt schon auffällig:
• Der Schuh in der neuen Farbe Duck Green/Quiet Green sieht modern und lässig aus – ein echter Eye-Catcher.
• Der Tragekomfort wird schon beim ersten Reinschlüpfen spürbar: Die Stiefel sind unheimlich leicht und angenehm am Fuß.
• Das Material ist wirklich wasserdicht und lässt sich super leicht reinigen: Nach Stapfen durch dicke Matschpfützen einfach mit einem feuchten Tuch drüber wischen – und die Stiefel sehen aus wie neu.

Weitere Infos zu den Keen-Produkten gibt es hier.

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Keen. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingunglos zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.