AktuellesApril 2020Be Outdoor testetNews

Aktuell im Test: Outdoornahrung von Trek’n Eat

Gehaltvolle Nahrung für unterwegs

Auf einem Fernwanderweg ist die Nahrungszunahme für uns nicht immer so einfach. Wir
verbrauchen etwa 4000 bis 6000 Kalorien pro Tag, also etwa 2-3 mal so viel wie der
Durchschnittsmensch. Gleichzeitig sind wir jedoch in der Natur unterwegs, können nur selten in
einem Supermarkt einkaufen und müssen unser Essen über Tage im Rucksack tragen. Das bedeutet,
dass wir eine Nahrung zu uns nehmen müssen, die leicht zuzubereiten ist, nicht viel wiegt und uns
die nötige Energie bietet.

Auf dem Pacific Crest Trail (PCT) – 4277km zu Fuß von Mexiko nach Kanada – wollten wir ab Mai Nahrungsprodukte von Trek’n Eat testen. Leider wird unser Traum der Extremwanderung zur Zeit durch Covid-19 immer unwahrscheinlicher. Für den Fall werden wir die Produkte auf anderen Wanderwegen für euch testen!

Die Katadyn Group

Trek’n Eat gehört zur global agierenden Katadyn Group, welche sich auf autarke Nahrungs- und Trinkwasserversorgung spezialisiert hat und ihre hochqualitativen Produkte in Deutschland herstellt. Trek’n Eat
verspricht Mahlzeiten, die gut schmecken, einen hohen Nährwert haben und ohne unnatürliche
Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker versetzt sind.

Produktvielfalt

Trek'n Eat - Chana Masala
Trek’n Eat – Chana Masala

Die Produktvielfalt bei Trek’n Eat ist riesig und bietet auch vielseitige Mahlzeiten für Vegetarier. In den Hauptkategorien bieten sie Outdoor-Nahrung für das Frühstück, Hauptgerichte, Desserts, Gewürze, wie auch Snacks für zwischendurch an.
Auf unserer Reise werden wir folgende vegetarische Hauptgerichte von Trek’n Eat testen:

– Trek’n Eat Chana Masala– Trek’n Eat Gartengemüserisotto
– Trek’n Eat vegetarische Bolognese
– Trek’n Eat Quinoa – Mexikanische Art

Trek'n Eat - Quinoa Mexican Style
Trek’n Eat – Quinoa Mexican Style

Zur Mittagszeit gibt es bei uns meist Trockennahrung, die sich oft aus Keksen und/oder Riegeln
zusammensetzt. Von Trek’n Eat testen wir hier die Trekkingkekse (12 Stück/Packung/125g) mit 433
Kilokalorien pro 100 Gramm.

Peronin® Plus-Produkte

Zudem testen wir die Peronin® Plus-Produkte. Wir sind sehr gespannt und freuen uns diesen „Shake“ testen zu dürfen. Dieser verspricht schnell verfügbare Energie für sportliche Hochleistungen. Dabei handelt es sich um ein Pulver (bei uns Vanille-Geschmack), welches mit Wasser oder Milch gemischt wird. Hier besitzt ein „Shake“ 430 Kilokalorien und liefert sofort neue Energie. Zudem enthält er wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Fette, Proteine und Kohlenhydrate.

Trek'n Eat - Peronin Vanille
Trek’n Eat – Peronin Vanille
Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Trek’n Eat. Die vorgestellten Produkte wurden uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close