Anzeige
10. Juli 2024 | Lesezeit ca. 3 Min.

Aktuell im Test: The North Face Lightrange Kollektion

An sonnenreichen Tagen ist es zentral, ausreichend vor den UV-Strahlen geschützt zu sein – ein zuverlässiger Schutz ist für die langfristige Gesundheit unerlässlich. Hier kommt die Lightrange-Materialinvention von The North Face ins Spiel. Was diese auszeichnet ist Folgendes:

  • Leichtigkeit: Ein idealer Sonnenschutz mit so geringem Gewicht, dass man ihn überall hin mitnehmen kann.
  • Atmungsaktivität: Die Produkte wurden spezifisch für bewegungsintensive Aktivitäten konzipiert, um trocken und kühl zu halten.
  • Sonnenschutz: Die Skin Cancer Foundation hat den UV-Schutz UPF40+ akkreditiert.

Wenn du mehr über die gesamte Lightrange Kollektion erfahren willst, schau gerne hier vorbei.

Unsere Testprodukte der The North Face Lightrange Kollektion

Wir dürfen gleich mehrere Produkte aus der The North Face Lightrange Kollektion testen. Als begeisterte Wanderer werden wir diese hauptsächlich in den Schweizer und Österreichischen Bergen testen und sind bereits gespannt, wie sie performen werden.

The North Face Shadow Hike S/S Tee

Dieses ultraleichte T-Shirt mit integriertem Sonnenschutz dürfen wir sowohl für Männer als auch für Frauen testen. Uns beide hat das leichte und angenehme Material bei der ersten Anprobe überzeugt und wir fühlten uns von Beginn an wohl darin. Doch wird sich dies auch bei langen und intensiven Aktivitäten bewähren? Und wie sieht es nach mehrmaligen Waschgängen aus? Wir sind gespannt.

Das Shadow T-Shirt aus atmungsaktivem Polyester-Mesh-Gewebe wurde für anspruchsvolle und sonnenreiche Wanderungen konzipiert und steht für langanhaltenden Komfort. Mit dem integrierten UV-Schutz 40+ im Gewebe soll das The North Face Hike S/S Tee die Haut zuverlässig vor der Sonne schützen. Dazu wurden die Ärmel bewusst verlängert.

  • Material : 120g/m², 100% Polyester / Strick / Mesh
  • Passform: easy und bequem
  • Frauengrössen: XS – XL
  • Herrengrössen: S – XXL

The North Face Flex Short Tights

Die The North Face Flex Short Tights besteht aus dehnbarem und schnelltrocknendem Material. Sie wurde für das Wandern, Trainieren und Laufen entwickelt. Dabei ist sie nicht nur bequem sondern sieht auch stylisch aus, sodass sie auch problemlos im Alltag getragen werden kann. Der breite und hohe Bund bietet guten Halt und soll dafür sorgen, dass die Tights nicht verrutscht. Gerade dies ist in meinen Augen ein zentraler Punkt, welchen ich gerne genauer unter die Lupe nehme. Der erste Eindruck ist bereits positiv, jedoch habe ich sie erst anprobiert.

  • Material : 77% Polyester, 23% Elastan
  • Gewicht: 230g/m²
  • Grössen : XS-XL / R

The North Face Summer LT Run Bucket Hat

Eine persönliche Neuheit stellt für mich der Bucket Hat dar. Er bietet reflektierende Details, welche den Träger bzw. die Trägerin in der Dämmerung besser sichtbar machen. Der Kinnriemen mit Kordelzug ist verstellbar und kann dadurch leicht auf die Person angepasst werden. Zudem besteht er aus leichttrocknendem Gewebe, welches die Feuchtigkeit zuverlässig ableiten und geruchshemmend sein soll. Dieser Hut zählt zu den bisher leichtesten, atmungsaktivsten und leistungsstärksten Bucket Hats von The North Face zum Laufen.

  • Material – Hauptteil: 100% Polyester mit FlashDry™
  • Material – Seitenbahnen : 100g/m², 100% recycelter Polyester-Mesh
  • Material – Schweissband : 52% Nylon, 37% Polyester, 11% Elastan mit FlashDry-Pro™
  • Grössen : S/M und L/XL

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit The North Face und M&C Saatchi. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.