Hiking

Aktuell im Test: Ultrasun Sportsgel SPF50 & Lip Protection SPF30

Der besondere Sonnenschutz für sensible Haut

 

Auf unserer Extremwanderung zu Fuß von Mexiko nach Kanada – 4277km unterwegs auf dem Pacific Crest Trail – wandern wir zu Beginn fast 1.000km durch die Wüste in Kalifornien. Tagsüber können hier Temperaturen von bis zu 50°C oder mehr erreicht werden. Da ist natürlich ein besonderer Sonnenschutz notwendig, wie mit dem Ultrasun – Sports Gel SPF50! Auf Grund der aktuellen Covid-19-Problematik wird es für uns voraussichtlich nicht möglich sein, die Wanderung anzutreten. Wir werden das Sportsgel jedoch, sobald wieder möglich, bei anderen Wanderungen testen und euch davon berichten!

Was macht Ultrasun aus?

Ultrasun stellt Sonnenschutzprodukte her, die besonders für sensible Haut geeignet sind, wie für mich als Neurodermitiker.

Dabei kommt Ultrasun ohne

  • Parfum
  • Mineralöle
  • Emulgatoren
  • Konservierungsmittel
  • Silikone
  • Aluminium-Verbindugnen
  • Octocrylene
  • Avobenzone
  • Ethylhexyl Methoxcinnamate
  • PEG/PPG

aus!

Ultrasun – Sports Gel SPF50

Ultrasun Sports-Gel SPF 50
Ultrasun Sports-Gel SPF 50

Auf unseren Wanderungen, sei es in der Wüste oder auf dem Berg, sind wir in besonderem Maße der Sonne ausgeliefert. Gleichzeitig schwitzt man viel, die Sonnenmilch reibt schnell ab oder läuft mit dem Schweiß in die Augen. Für sportliche Herausforderungen hat Ultrasun hier ihr spezielles Sports-Gel mit Sonnenschutz 50 entwickelt.

Die spezielle Formel verspricht ein schnell absorbierendes, nicht fettendes, nicht klebriges, transparentes UVA und UVB Sports Gel SPF50 mit GPS, welches zusätzlich vor Infrarot-Strahlung  schützt. Das Gel ist speziell für SportlerInnen entwickelt und ist schnell sowie einfach aufgetragen und zudem wasserfest.

Seit 1998 lanciert Ultrasun als erste Firma „Airless“ Dispenser in der Sonnenschutzkategorie. Dabei ermöglicht die high-tech Verpackungsinnovation nicht nur Formulierungen ohne Konservierungsmittel, sondern auch eine 100%ige Entleerung der Verpackung.

Lip Protection SPF30

Zusätzlich testen wir den Lippenschutz von Ultrasun, der uns sowohl vor Sonne als auch vor Wind und Kälte schützt. So werden die Lippen, die jeden Tag den Launen des Wetters ausgesetzt sind, intensiv mit pflanzlichen Ölen und ohne künstliche Farbstoffe gepflegt. Außerdem ist er temperaturstabil und es besteht nicht die Gefahr, dass er schmilzt.

Ultrasun Lip Protection SPF30
Ultrasun Lip Protection
Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Ultrasun. Die vorgestellten Produkte wurden uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close