Ski Alpin & Snowboard

BUILD2RIDE: MAch dOch 1nFach Selbzt

Selbstgebaute Ski- und Snowboard-Unikate im Wochenend-Workshop

Ist es nicht ein tolles Gefühl, mit den eigenen Händen etwas zu bauen und dann das stolze Ergebnis zu sehen? Mit Hightech-Materialen und etwas Geschick können Schneebegeisterte in einer urigen Werkstatt in Farchant bei BUILD2RIDE dieses Gefühl erleben und ihren Traum-Ski oder -Board selbst bauen. Die gibt es auch garantiert kein zweites Mal auf der Piste.

Unter fachlicher Anleitung und viel Spaß zum individuellen Ski oder Snowboard

Weg von der Massenware, her mit Individualität und Maßanfertigung! Besonders wichtig für Frauen: Beim Design sind keine Grenzen gesetzt. Ob unterschiedliche Holzfurniere, Tücher, Fotos, Blattgold, Swarovski, alte T-Shirts oder Buchstabensuppe – fast alles wird beim Design von Ski und Boards umgesetzt. Ab sofort kann das Gefährt passend zum Outfit entworfen werden. Handwerkliche Begabung braucht es dabei nur wenig, denn das Team von Build2Ride macht’s möglich: Feilen, Schrauben, Sägen, Laminieren – alles kein Problem. Was natürlich nicht bedeuten soll, dass Frauen das nicht drauf hätten… Unter fachkundiger Anleitung, mit Engelsgeduld und viel Spaß leitet das Team, selbst begeisterte Ski- und Snowboardfahrer, durch den Kurs. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen begrenzt, sodass jederzeit auf Fragen und Sonderwünsche eingegangen werden kann. Besonders gut sind die Seminare als Gruppen-Events und Incentives zur Teambildung und -förderung geeignet.

Vor dem eigentlichen Workshop werden in Vorgesprächen die Vorlieben, Wünsche und Anforderungen der Kursteilnehmer festgelegt. Dank mehrjähriger Expertise der Inhaber werden die zukünftigen Skibauerinnen bestens beraten. Bindungen jeder Art, können im Vorhinein organisiert werden. Am Ende eines kurzweiligen Wochenendes steht es dann endlich vor einem, entstanden durch die eigenen Hände und Ideen – das MASTERPIECE! Über 1.000 produzierte Unikate sprechen für sich.

Das kann übrigens alles vom Tipper dieser Zeilen persönlichst bestätigt werden. Lest gerne hierzu den vor vier Jahren entstandenen Artikel bei airFreshing.com. Ich habe den Workshop mitgemacht, kann alles bestätigen und hatte dort eine Superzeit mit den (damals) Jungs ;-), was Mister Forelle sicherlich bestätigen kann.

Ob Selbstbau-Seminar, Auftragsarbeit, Promotion-Applikation oder -Aktion: Build2Ride bieten umfassendes Know-how, technisches Equipment und jede Menge Insidertipps. Weitere Infos unter: www.build2ride.de

Redaktion: Eric Nicolaus
Bild-/Video-/ Textquelle: Build2Ride; Eric Nicolaus

Schlagwörter
Mehr zeigen

Eric Nicolaus

eric.nicolaus@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close