AktivitätenAktuellesFreizeitparksJuli 2019Kinder und FamilieNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleSpezial

Die coolsten Freizeitparks in Österreich: Hexenwasser

Winden, wenden, wandeln, wundern… Es ist wieder Bewegung im Hexenwasser.

Es ist wieder Bewegung im Hexenwasser. Die Hexen möchten ein Stück mit euch gehen, und euch helfen die Welt mit anderen Augen zu sehen. Als Namensgeber sind die Hexen im Hexenwasser Söll schon seit Jahren nicht mehr weg zu denken. Alte Sagen, Bräuche, Mythen und überliefertes Wissen werden von den freundlichen, weisen Damen wieder zum Leben erweckt.

Das Hexenwasser ist ein Freizeitgelände an der Mittelstation der Bergbahnen Söll in Tirol, welches 2002 eröffnet wurde. Es ist in der Almenregion nahe dem Wilden Kaiser und der Hohen Salve am Knotenpunkt eines Wanderwegenetzes gelegen.

(c)Hexenwasser
(c)Hexenwasser

Im Hexenwasser wird jeder zum Entdecker, im Takt der Sonne und ohne Wecker. Aber woher hat dieser mystische „Anders-Ort“ überhaupt seinen Namen? Dieses und viele andere kleine Geheimnisse werden die Hexenwasser Hexen diesen Sommer mit ihren  Kleinen und Großen Besuchern lüften. Soviel können wir verraten: die Damen mit dem Besen haben ihn sich nicht aus dem Hut gezaubert, sondern die Sage der Söller Hexen zu Juffing und Saukogl ist schon aus dem 16. Jahrhundert überliefert – also steinalt.

(c)Hexenwasser
(c)Hexenwasser

Die „Hexerei“ entsteht

„Ein Haus was einst am Bromberg stand, zieht bei uns ein … von Hexenhand“. „Wie verhext“ zieht dieses Jahr ein alter Hof, genauso wie jener Hof der Juffinger und Saukoglhexe, zu seinen Bewohnern mitten ins Hexenwasser Söll. In ihrer „Hexerei“ werden die Hexenwasser Hexen die Sage der zwei Schwestern wieder zum Leben erwecken. Außerdem ist das wunderschöne alte Haus ein lebendiger Zeuge der Handwerks- und Wohnkultur früherer Generationen.

„Durch die Erhaltung alter Bauten, wahren wir auch ihre Geschichten und unser Kulturerbe bis in die heutige Zeit.“ sagt Peter Knapp / Bauforscher und Denkmalpfleger, der die Bergbahnen Söll bei ihrem Vorhaben unterstützt. Balken für Balken wird der mehrere Jahrhunderte alte, denkmalwürdige Hof diesen Sommer abgetragen, beschriftet, und transportiert, um dann Stück für Stück an seinem neuen Standort mitten im Hexenwasser originalgetreu wieder errichtet zu werden.

(c)Hexenwasser
(c)Hexenwasser

Es entsteht eine neue Hexenzentrale mit Hexenküche, Hexenstube, Machkammer, Nähstube, Hexenbühne und Hexenwellness Salon. Heuer können die Besucher die Entstehung verfolgen und viel über die Hexen erfahren. Ab 2020 können sie dann mit den Nachkommen der Söller Urhexen in der Hexerei Werken, Köcheln, Zaubern und Staunen. Schon alleine der neue Weg durch den mystischen „Erlebniswald“ wird ein Abenteuer für sich. Besonders für kühlere und regnerische Tage soll der geplante „Weg zur Hexerei“ schon in diesem Sommer Möglichkeiten bieten und eine gelungene Erweiterung des Gesamtkonzeptes werden. Bei einem Besuch im Hexenwasser warten also auch für alte Hasen dieses Jahr wieder viele neue Überraschungen.

(c)Hexenwasser
(c)Hexenwasser

Ein Blick in den Zukunft

Die Bergbahnen Söll baut eine neue Erlebnis- Gondelbahn. Die Hexenwasser Gondelbahn, fängt langsam sich zu ändern an… ab 2020 spielt in der Gondel die Hexophonie, was dahinter steckt erratet ihr nie. „Fast so schön wie ein Flug auf dem Hexenbesen“ soll die Fahrt mit der neuen Hexenwasser-Gondel ab Juli 2020 werden. Damit künftig – Sommer wie Winter – das Gondelfahren mehr als bloß „Mittel zum Zweck“ ist, sondern ein „echtes Erlebnis“ wird, hat sich das Hexenwasser Team dazu entschlossen, die inzwischen über 30 Jahre alte 8-er Gondelbahn bis Juli 2020 durch eine moderne 10er-Gondelbahn zu ersetzen.

(c)Hexenwasser
(c)Hexenwasser

„Gerade im Sommer, wenn die Familien mit großem Kinderwagen anreisen, oder Rollstuhlfahrer das Hexenwasser besuchen möchten, ist die alte Gondelbahn auch nicht mehr zeitgemäß!“, nennt Geschäftsführer Walter Eisenmann als weiteren Grund für die Investition, die schon aktuell ihre Schatten vorauswirft. Jede Kabine wird mit einem eigenen Motiv und Thema „verhext“, damit schon mit dem Einstieg das Abenteuer beginnt. Der Arbeitstitel „Hexophonie“ lässt erahnen, dass auch musikalisch einige Überraschungen auf die Hexenwasser Gäste warten. Eins ist sicher, der Flug ins Hexenwasser wird ein wahres Erlebnis!

Es brodelt kräftig in der Hexenwasser Ideenküche und das Menü wird kunterbunt und geschmackvoll

(c)Hexenwasser
(c)Hexenwasser

Wir verlosen Tickets für das Hexenwasser

In unserem aktuellen Sommergewinnspiel verlosen wir Tickets für den Hexenwasser – Hier geht´s zum Gewinnspiel…

Hexenwasser Söll

Stampfanger 21
A-6306 Söll
Tel +43 53 33 – 52 60
Mail: bergbahnen.soell@skiwelt.at
Web: www.hexenwasser.at

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close