Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
28. April 2019 | Lesezeit ca. 2 Min.

Hundemäntel – Sinnvoll oder modischer Schnickschnack?

Wer kennt ihn nicht, den Hund von nebenan, der auch bei der kleinsten Regenwolke schon ein ein Regencape trägt, weil die gefühlt dreihundertsiebenundachtzig Jahre alte Hundemama Angst hat, dass der vierbeinige Liebling sich erkälten könnte.

Oder den Stammbaum-Fifi aus der Villa an der Ecke, wo „Gnä Frau“ passend zu ihren eigenen Designer-Gummistiefeln auch ihrem Stammbaum-Wuffi bei Regen oder Schnee das Designer-Hunde-Mäntelchen anlegt. Oder vom Personal anlegen läßt.

Keine Frage, in der Tat ein wenig extreme Beispiele, aber das ein oder andere läßt sich immer wieder im realen Leben entdecken und das ein oder andere Male auch ein Stirnrunzeln hervorrufen. Neben ihrer „Sorge“ um die Gesundheit ihrer Tiere haben die Besitzer auf jeden Fall eines – jede Menge Selbstbewusstsein, denn das Schmunzeln der Umwelt ist den Herrchen und Frauchen in der Regel sicher, wenn sie zusammen mit ihrem Vierbeiner im Regenmantel den Wetterkapriolen von Petrus trotzen.

TRIXIE Regenmantel Prime

TRIXIE Regenmantel Prime

Alles nur modischer Schnickschnack?

Nein – das sicherlich nicht! Denn – nicht jeder Hund ist durch sein Fell automatisch vor Kälte, Regen oder Wind geschützt. Hat der Hund ein besonders kurzes Fell ohne wärmende Unterwolle, wurde grade frisch geschoren oder ist einfach schon ein betagter Vierbeiner, dann frieren diese Hunde in der Tat genau wie wir Menschen. Da ihre Rückenmuskulatur besonders empfindlich ist, läßt sich durch den Wetterschutz auch automatisch orthopädischen Problemen vorbeugen.

TRIXIE Regenmantel Prime

TRIXIE Regenmantel Prime

Welches Cap für welchen Hund?

Ein guter Allrounder unter den Hundemänteln ist das Modell Prime von TRIXIE. Das wasserdichte Obermaterial hat eine Teflonbeschichtung. Verschweißte Nähte und wasserdichte Reißverschlüsse bieten ebenfalls Schutz vor Nässe. Stoffeinsätze sorgen für einen angenehmen Tragekomfort und bieten auch beim Rennen oder Toben maximale Bewegungsfreiheit. Reflektierende Paspeln schützen in der Dunkelheit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.