ISPO 2018

ISPO 2018 – Das haben wir am ersten ISPO-Tag entdeckt

In diesem Jahr wieder echte Innovationen

Jedes Jahr im Januar füllen sich die Hallen der Messe München mit Fachpublikum und Privatbesuchern, um die neusten Trends der Outdoor- und Freerideszene zu begutachten. Erfreulich am Start der ISPO 2018 – es waren wieder echte Innovationen zu sehen.

SCOTT: Backcountry Patrol AP 30 Lawinen-Rucksack

Mit dem Backcountry Patrol AP 30 wird Scott einen brandneuen Lawinen-Rucksack auf der ISPO 2018 präsentieren. Die Auslösung des Lawinen-Airbags funktioniert über das neu entwickelte Alpride E1 Airbag-System. Dessen „Superkondensator-Technologie“ soll zusammen mit dem außergewöhnlichen Design, eines der bisher leichtesten, elektrisch betriebenen Airbag-Systeme ergeben. Scott gibt ein Gesamtgewicht von 2670 g für den Backcountry Patrol AP 30 an (1390 g Rucksack, 1280 g Alpride System).

Das neue Alpride-System soll die Limitierung von Batterien eliminieren und in Temperaturen von -30 zu +50 Grad Celsius funktionieren. Den Lebenszyklus gibt Scott mit über 500’000 Aufladungen an (max. Ladezeit: 20 Minuten). Das Alpride E1 System wird in der Saison 2018/2019 exklusiv bei Scott zum Preis von 900,00 EUR erhältlich sein.

MARKER: Tourenbindung Alpinist

Die Weiterentwicklung der bekannten und allseits als etwas zu schwer empfundenen Kingpin erfreut mit schlanken 245 g (laut Hersteller). Die Alpinist soll ab September 2018 erhätlich sein.

ADVENATE: Sinnvolle Innovationen

…die mit ISPO Awards dekoriert werden, kommen aus Tirol. Advenate machen das, was „die Großen“ sich entweder nicht trauen, oder was aus Marketing-Kalkül schlicht unterlassen wird – nämlich das sinnvolle Weiterdenken von Lawinen-Safety Gear.Die Kombination aus Airbag und Avalung war längst überfällig, danke nach Tirol!

DU/ER: Überzeugte Radler brauchen das

Und weiter mit ISPO Award Winnern. Diese nennen sich DUER und kommen aus Vancouver und machen sehr schicke Jeans und Chinos die 5 mal mehr Stretch aufweisen, als alles was es bisher gab. Und weil das jetzt noch mit einer wasserabweisenden Stoffvariante getoppt wurde, gab es einen Award. Übrigens, schwitzen muss man auch nicht drin.

Majesty überzeugen mit schönen Carbon-Freeridern für unter € 700,-
LINE SKIS „Pescado“, so lyrisch kann die Latte sein.
Advenate sind auf ISPO Awards gebucht – kein Wunder bei den coolen Produktideen.
Outdoor Research’s Primaloft Gold Gloves bewiesen im Eistest, dass OR ihre Expertise bei der Herstellung von hochwertigen Handschuhen nicht verlernt haben.
Scott Backcountry Patrol AP 30
Denimlook mit dem Tragegefühl einer Joggingpant – das ist die Freiheit die wir meinen
Auffälig entspannte Designs für Skitouren-Rucksäcke kommen von den Schweden.
Fjällrävens KEB Touring Pants: Dezente Optik in Verbindung mit G1000-Gewebe und Strechpartien – wirkte sehr brauchbar
Klein wie eine Luftpumpe, aber simpler, so entsteht mit 9 bar ein ordentlicher Espresso auch unterwegs – Cofflano
    Mehr zeigen

    Eric Nicolaus

    eric.nicolaus@be-outdoor.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Close