NewsProduktnews

Pas Normal & Polartec Delta

Cool im Sattel dank eingebauter Kühlung

Mit dem neuen Solitude Mesh bringt Pas Normal ein Radtrikot auf den Markt, das die Regulierung der Körpertemperatur selbst unter den anspruchsvollsten Bedingungen verbessert. So überhitzt der Körper auch an den heißesten Sommertagen nicht. Möglich macht es der eingesetzte Funktionsstoff Polartec® Delta™ mit Kühlungseffekt.

(c)Pas Normal & Polartec Alpha / Projects Martina Kink
(c)Pas Normal & Polartec Alpha / Projects Martina Kink

Die dänische Marke Pas Normal Studios steht für ästhetische High-End Bekleidung im Radsport und hat sich mit der Neuauflage des Solitude Mesh-Trikots altbekannten Problemen des Hochsommers gewidmet: Feuchtigkeitsverteilung, Atmungsaktivität und Windchill. Rennradfahrer jeglichen Niveaus, wissen wovon die Rede ist.

Abhilfe schafft Polartec®, Spezialist für innovative und nachhaltige Funktionsmaterialien, mit einem speziellen Stoff aus hydrophoben und hydrophilen Garnen, der eine effektivere Regulierung der Körpertemperatur bietet.

(c)Pas Normal & Polartec Alpha / Projects Martina Kink
(c)Pas Normal & Polartec Alpha / Projects Martina Kink

Pas Normal | Solitude Mesh Jersey mit Polartec® Delta™

Das Solitude Mesh Jersey ist vollständig aus dem revolutionären Polartec® Delta™ gefertigt und für die heißen Tage entwickelt, an denen man sich und seinem Equipment alles abverlangt.

Die innovative Stoffzusammensetzung bietet eine erweiterte Kontrolle der Feuchtigkeitsverteilung, verbessert effektiv die Atmungsaktivität bei Nässe und vermeidet Kälte durch (Fahrt-)Wind nach großen Anstrengungen.

Das minimalistisch designte Trikot kommt mit einem neuen übergroßen und versetzten Pas Normal Studios-Logo und ist in der Farbe Weiß oder Navy zu einem Preis von umgerechnet 195 Euro erhältlich

Wie funktioniert Polartec® Delta™

Polartec® Delta™ ist die goldene Mitte zwischen Baumwolle und Polyester. Die ausgefeilte Delta® Stoffkonstruktion gleicht einem Radiator aus textilen Garnen.

Ein Radiator ist normalerweise eine Konstruktion, die den Wärmetransfer von einem Objekt auf ein anderes oder in die Umgebung erleichtert. Polartec® Delta™ besteht aus hydrophilen, also wasseranziehenden Garnen, die wabenförmig wie ein typischer Radiator aufgebaut sind, um den Kühleffekt auf der Haut zu verlängern.

Das hydrophile Garn nimmt Feuchtigkeit in Form von Schweiß auf und bewegt sie im Stoff umher. Der Körper profitiert von der erzeugten Verdunstungskälte. Hydrophobe, also Feuchtigkeit abweisende Garne im Stoff aus synthetischen Fasern, sorgen in Verbindung mit der speziellen Strickkonstruktion für Atmungsaktivität und eine schnelle Trocknungszeit.

Die besondere Konstruktion des Gestricks reduziert zudem das Kleben des Stoffes auf der feuchten Haut. Kurz: Mit Polartec® Delta™ entstehen kühlende, hoch atmungsaktive Sommer-Styles, die auch bei starkem Schwitzen nicht am Körper kleben.

Über Polartec LLC

Polartec, LLC ist ein Premiumhersteller von innovativen Textillösungen. Seitdem das Unternehmen 1981 das synthetische Fleece erfunden hat, arbeiten die Ingenieure von Polartec kontinuierlich an neuen Stofftechnologien, die immer wieder bisherige Grenzen überschreiten.

Heute liefert Polartec weltweit die fortschrittlichsten Stoffinnovationen. Polartec® bietet ein breites Angebot an Funktionsstoffen, von leichten Baselayern über wärmeisolierende Stoffe bis hin zu Stoffen für extreme Wetterbedingungen.

Die Stoffe werden weltweit von führenden Bekleidungsherstellern, vom US Militär, von Workwear Brands und Partnern in der Polster-Industrie zu leistungsstarken Produkten verarbeitet.

Weitere Infos findet Ihr auf polartec.com.

Quelle: Polartec / Projects Martina Kink

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close