AktuellesBe Outdoor testetJuni 2019NewsProdukttests - BekleidungProdukttests - Für ErwachseneProdukttests - Für Kids

Produkttest – Stance – Funktion oder Modischer Schnickschnack?

Bunt - Bunter - Am Buntesten

(5 / 5)

Stance – Dieser Name ist nicht bloß ein Name – es ist eine Marke oder bei vielen Lifestylern oder Modebewussten seit einiger Zeit auch ein Lebensgefühl.. Und dabei geht es eigentlich um ein Bekleidungs-Accessoire, das sonst nicht wirklich im Fokus der Modemacher steht – Es handelt sich um Socken! – Wer mit diesem Namen nichts anzufangen weiß, dem sei verziehen, denn während für die einen dieser Name fast schon ein Mythos ist auszusprechen, ist für die anderen das Produkt viel wichtiger, um was es hierbei geht. Nämlich um Socken. Aber nicht um irgendwelche Socken. Eben um „Stance„-Socken.

Wer jetzt meint, Socke ist Socke – weit gefehlt. Denn bei den „Stance“ handelt es sich nicht nur um eine Marke die grade in ist, bei vielen Lifestylern oder Modebewussten gehören sie auch mit zum absoluten Lebensgefühl. Schaut man sie sich einmal genauer an, dann entdeckt man aber auch viel mehr. Nämlich Qualität, Funktion und ein verdammt cooles Design.

Aktuell im Test - Stance Socken (c)be-outdoor.de
Aktuell im Test – Stance Socken (c)be-outdoor.de

Stance – Darum sind sie so beliebt

Seit dem Jahr 2010 versorgt Stance aus Kalifornien heraus die ganze Welt mit einem wahrlich buntem und einzigartigem Strumpfwerk. Und wer sich ein wenig mit der „Materie Socke“ auskennt, der erkennt die bunten Stance Socken bereits auf den ersten Blick. Es gibt eigentlich keinen Socken-Print den es nicht gibt. Mit bunten Prints, mit geometrischen Mustern, mit flotten Sprüchen und vielem mehr. Und ganz nebenbei sind sie auch noch mega bequem und robust.

Egal ob Söckchen, Socke oder Kniestrumpf, es gibt eigentlich kein Sockenmodell, das es nicht gibt. Füsslinge, die in Sneakern komplett verschwinden, halbhohe Socken für den Sport, knielange Socken und sogar Overknees. Und auch Materialien gibt es vielerlei. Aus Baumwolle, Merino oder sogar Seacell. Für Sommer und Winter. Für Frauen, Herren und Kids. Bei letzteren sind übrigens auch die Jugendlichen gemeint, hier gibt es sogar mittlerweile wahre „Stance-Sammler“.

Aber nicht nur die Sammelleidenschaft hat viele Stance-Liebhaber gepackt, auch die Tatsache wie man sie trägt. Hochgezogen, egal ob Sommer oder Winter und egal ob kurze, 3/4 oder lange Hose. Wer jetzt an Sandalen und weiße Frottee-Socken denkt – keine Sorge so schlimm ist es nicht. Die pfiffigen und unübersehbaren Farben und Muster sorgen für einen wahren Hingucker. Und wer weiß, warum so viele Socken-Freunde mit den fröhlich-bunten Socken herumlaufen, der findet den Anblick in der Regel irgendwann auch gar nicht mehr so schlimm.

Wir wollten aber nicht nur den modischen Aspekt der Stance Socken, sondern vielmehr den Funktionellen…

Aktuell im Test - Stance Socken (c)be-outdoor.de
Aktuell im Test – Stance Socken (c)be-outdoor.de

Stance – Über die Funktion der bunten Socken

Grundlage für die Funktionalität der Bike-Sockenmodelle ist die im hauseigenen Labor „SHRED Lab“ entwickelte FEEL360-Technologie. Diese reguliert den Feuchtigkeitstransport, wirkt Geruchsbildung entgegen und macht das Material langlebig. Aufgrund der optimalen Zusammensetzung aus hydrophoben und hydrophilen Fasern leitet das Garn Feuchtigkeit besonders effektiv ab. Der Materialmix in Kombination mit einer Silberionen-Ausstattung hemmt das Wachstum von geruchsbildenden Bakterien. Für Langlebigkeit, Formstabilität und somit für nachhaltigen Tragekomfort sorgen hochwertige verzwirnte Garne.

Stance – Unterschiedliche Socken für den Sport

Neben den unzähligen Freizeitsocken, bietet Stance auch speziell für Outdoor-Sportler entwickelte Socken an. So zum Beispiel für Rennradsportler, Allroad-ler oder MTB-ker. Gemeinsam haben sie alle den feuchtigkeitsableitenden Materialmix der Feel360-Technologie, eine leichte Kompression und eine nahtlose Verarbeitung. Außerdem sind alle zwischen Zehen und Ferse leicht gefüttert, anatomisch geschnitten und haben ein reflektierendes Stance Logo.

Stance – Zum ersten Mal hinein geschlüpft

Nimmt man die Stance Socken in die Hand oder schlüpft das erste Mal hinein, so spürt man direkt den qualitativen Unterschied zu manch anderer Socke. Die Socke ist wesentlich dicker als viele herkömmliche Socken. Das macht sich übrigens auch spürbar bemerkbar, wenn man in den Stance mal kurz über einen Kiesweg läuft. Zwar ist der Untergrund auch hier spürbar, aber doch wesentlich gedämpfter. Sehr erfreulich: Die Stance sitzen dank dem gerippten Bündchen perfekt ohne in die Haut einzuschneiden. Auch nach zahlreichen Wäschen und diversen Probeläufen im Trockner, der bei uns normalerweise nicht läuft, hat die Qualität hier nicht gelitten.

Stance – Keine Schweißfüße dank FEEL360-Technologie

Die Temperaturen der letzten Tage waren perfekt für Sommerfreaks, aber auch um Socken zu testen. Wer jetzt erwartet, dass die Stance aufgrund ihres eher festen Materials zu Schweißfüßen oder sonstigem neigen – weit gefehlt. Auch bei Temperaturen von weit über 30 Grad, sorgt der Materialmix für eine zuverlässige Ableitung eventuell entstehender Feuchtigkeit.

Stance – Qualität hat ihren Preis

Da ist es wieder – das „Fazit: Qualität hat ihren Preis“. Ein Paar Stance Socken kostet rund 15,- Euro. Wer bei diesem Preis ein wenig die Stirn runzelt dem sei gesagt – die Socken sind ihren Preis wert. Die Funktionalität ist absolut top. Die Qualität hat bisher weder beim Waschen oder Trocknen noch beim Outdoorlaufen ohne Schuhe gelitten und sind auch noch ein cooler Hingucker. Und wer die Socken nicht hochgezogen tragen möchte, der kann auch auf die kurzen zurückgreifen oder sie einfach hinuntergeshoppt tragen.

Aussehen: (5 / 5)
Funktionelle Eigenschaften: (5 / 5)
Tragekomfort: (5 / 5)
Haltbarkeit/Qualität: (5 / 5)
Atmungsaktivität: (5 / 5)
Livestyle: (5 / 5)
Preis/Leistung: (5 / 5)

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Stance. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Weitere interessante Produkttests findet Ihr in unserer Testschmiede…

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close