AktuellesBe Outdoor testetFrühlingHerbstMärz 2019NewsProdukttests - Auf dem FahrradProdukttests - BekleidungProdukttests - Für Erwachsene

Produkttest: Vaude Men’s All Year Kollektion

Unterwegs bei Wind und Wetter

Im Dezember letzten Jahres hatte ich euch ja bereits meine ersten Eindrücke bezüglich der neuen Vaude Kollektion mitgeteilt. Nachdem sich der schneereiche und teilweise sehr kalte Winter langsam verabschiedet hat und ich noch einige Testfahrten absolvieren konnte, möchte ich nun mein abschließendes Urteil über diese Radbekleidung zu Papier bringen. Um ein möglichst aussagekräftiges Urteil fällen zu können habe ich das Material sowohl auf verschiedenen Streckenlängen als auch bei sehr unterschiedlichen Temperatur- und Witterungsbedingungen auf Herz und Nieren geprüft.

Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank
Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank

Vaude Men’s All Year Kollektion – So schaut sie aus

Sprechen wir zuerst über die Optik. Wie ich in meinem ersten kurzen Statement bereits erwähnte, hängt das optische Gefallen ja immer auch sehr vom persönlichen Geschmack ab. Ich bin jetzt nicht unbedingt ein Fan von Blau- oder Grautönen. Trotzdem muss ich sagen, dass die Kombination von Adiate Blue, Baltic Sea und Blue Elder einen sehr ansprechenden Eindruck macht. Außerdem gibt es ja auch die Möglichkeit eine andere Farbkombination zu wählen, siehe Produktinfo im Internetportal von Vaude.de. Ein wichtiger Bestandteil der Optik ist auch die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Dafür sorgen bei der Men’s All Year Kollektion die eingearbeiteten reflektierenden Elemente. Diese verbessern das „Gesehen werden“ bei schlechten Sichtverhältnissen enorm und geben mir als Biker einfach ein gutes Gefühl. Besonders wenn ich mich mit dem Rad in die sehr verkehrsreiche Innenstadt begeben muss.

Bevor wir uns jetzt mit den einzelnen Komponenten befassen möchte ich der Firma Vaude ein Kompliment machen. Die Mitgliedschaft in der FWF (Fair Wear Foundation), die konsequente Umsetzung der Regeln des Green Shape-Label sowie die Anwendung des Eco Finish sind äußerst lobenswert. Mir gibt das Wissen von umweltfreundlicher und nachhaltiger Produktion sowie faire Arbeitsbedingungen und Löhne einfach ein gutes Gefühl beim Kauf meiner neuen Fahrradbekleidung.

Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank
Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank

Produkttest Shirt

So, jetzt wollen wir uns mit den einzelnen Komponenten befassen. Ich beginne mit dem Shirt. Die Verarbeitung ist ausgezeichnet. Trotz vielfachem Gebrauch und mehreren Wäschen zeigt das Material keinerlei Abnutzungserscheinungen. Der Reißverschluss funktioniert leichtgängig wie am ersten Tag und die Nähte sind ebenfalls noch tippitoppi. Das Shirt trägt sich sehr angenehm auf der Haut und erfreut durch seinen bequemen und nicht zu engen Sitz. Sehr gelungen ist die Länge der Ärmel. Auch bei komplett ausgestreckten Armen reichen sie perfekt bis zum Handgelenk. So entsteht kein ungeschützter Bereich zwischen Handschuh und Ärmel. Eine Kleinigkeit hätte ich mir allerdings noch gewünscht, nämlich eine zweite Rückentasche, aber das ist schon ein bisschen Jammern auf ziemlich hohem Niveau von mir.

Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank
Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank

Produkttest Pants

Kommen wir jetzt zu den Pants. Bezüglich der Verarbeitungsqualität steht die Hose dem Shirt in nichts nach. Mich haben aber ein paar besondere Details von der Klasse dieser Hose überzeugt. Zum Beispiel die verschiedenen Möglichkeiten um die Pants so zu schließen, dass ein bequemer Sitz garantiert ist, denn wer hat schon den perfekten Bundumfang. Der hinten eingearbeitete Stretcheinsatz sowie die beiden seitlich angebrachten, verstellbaren Klettverschlüsse sorgen für einen sicheren aber trotzdem bequemen Sitz. Und als ob das nicht schon völlig ausreichend wäre, hat man die Pants auch noch mit Gürtelschlaufen versehen – variabler geht’s nicht.

Sehr gut gefallen mir auch die von beiden Seiten zu öffnenden Reißverschlüsse an den Seiten der Oberschenkel. Dadurch besteht die Möglichkeit, ohne anzuhalten und vom Rad steigen zu müssen, etwas frische Luft an die Beine zu lassen und somit das Schwitzen zu minimieren. Super sind natürlich auch die Beinlinge welche mittels Reißverschluss mit der Hose verbunden sind. Es kommt schließlich oft vor, dass es bei der morgendlichen Fahrt ins Büro noch recht kalt ist und am Nachmittag, wenn man sich auf den Heimweg begibt, es dann schon erheblich wärmer ist. Für die Pants von Vaude kein Problem. Reißverschlüsse öffnen, Beinlinge abnehmen und schon ist man wieder der Temperatur angepasst gekleidet. Da gibt es nur ein Urteil: Die Pants sind rundherum gelungen.

Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank
Produkttest Vaude Winter Mens All Year (c)be-outdoor.de/Frank

Produkttest Jacke

Hier nun meine Eindrücke bezüglich der Jacke. Auch hier ist die Qualität des Materials und der Verarbeitung über jeden Zweifel erhaben. Die Jacke sitzt locker und bequem. Der Bund schließt nach unten wunderbar ab und auch die Ärmelbündchen liegen nach vielfachem An- und Ausziehen und mehreren Wäschen immer noch perfekt an. Die drei Außentaschen bieten genügend Platz für Schlüssel, Handy, etc.. Innen finden sich noch zwei weitere Möglichkeiten um Handschuhe, Mütze oder andere Dinge sicher unterzubringen. Ein nettes Detail ist auch die integrierte Kapuze.

Ich musste nur leider feststellen, dass man sie beim Radfahren mit Helm leider nicht verwenden kann, da sie zwar über den Helm passt, dann aber das Drehen des Kopfes nach links oder rechts fast nicht möglich ist. Sie ist schlichtweg zu klein geraten. Schade! Dieses kleine Manko veranlasst mich zu folgendem Urteil zu kommen: Tolle Jacke, aber keine perfekte Jacke.

Ganzjahresbiken - bestens ausgerüstet mit VAUDE © VAUDE
Ganzjahresbiken – bestens ausgerüstet mit VAUDE © VAUDE

Produkttest Chronos Gloves II

Teil dieses Gesamtpakets sind die ‚Chronos Gloves II‘. Diese Handschuhe sind einfach Klasse. Durch ihre Elastizität liegen sie wunderbar an. Auch die Stulpen liegen sehr eng, aber ohne großen Druck an und vermeiden so die Entstehung von Kältebrücken. Wieviel Kälte sie genau vertragen möchte ich hier nicht beurteilen. An den Händen bin ich nämlich leider besonders kälteempfindlich. Aus diesem Grund wäre mein Urteil diesbezüglich wahrscheinlich eher nicht repräsentativ. Bei ca. 2-3 Grad über Null konnte ich mit diesen Handschuhen aber problemlos längere Zeit radeln.

Produkttest Gamaschen

Abschließend noch ein Satz zu den Gamaschen. Eine tolle Sache für die täglichen Fahrten in der kalten und nassen Jahreszeit. Sie lassen sich schnell anlegen und halten Kälte und auch Nässe von den Füßen ab. So kann man sich das zweite Paar Schuhe für’s Büro sparen, da man mit den normalen Straßenschuhen starten kann und trotz evtl. einsetzendem Regen trocken am Arbeitsplatz ankommt.

Mein Fazit über die Vaude Men’s All Year Kollektion

Zusammenfassend möchte ich Vaude zu einem sehr gelungenen Gesamtpaket gratulieren. Sie haben mit der Men’s All Year Collection eine qualitativ hochwertige Ganzjahresbekleidung auf den Markt gebracht, die durch verschiedene praxisbezogene Detaillösungen überzeugt und sich auch optisch sehr ansprechend präsentiert. Bei Temperaturen bis Null Grad kann man sich sogar die Funktionsunterwäsche sparen und eine größere Strecke ohne Kälteschock zurücklegen. Eine oder zwei Kleinigkeiten hätte man vielleicht anders (besser?) machen können, aber für mich ist dieses Set trotzdem ein Kauftipp.
Sportliche Outdoor Grüße
Euer Frank

Produkttest Vaude Mens All Year Kollektion

Weitere Erfahrungsberichte unserer Redaktionsmitglieder von der Vaude Mens All Year Kollektion findet Ihr hier…
Produkttest Vaude Mens All Year Kollektion – Ein erstes Fazit…
Aktuell im Test – Die Vaude Mens All Year Kollektion…
Weitere Infos über Vaude findet Ihr unter vaude.com

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Vaude. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Frank

Ich bin 54 Jahre alt, geboren und wohnhaft in München, verheiratet, 1 Tochter. Beruf: Sachbearbeiter. Meine Hobbys sind der FC Bayern, Fitnesstraining und vor allem Rennradfahren. hier bevorzuge ich Radmarathons. ( Geschwindigkeit ist nicht alles. )

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close