AktivitätenAktuellesNewsRhätische BahnSchweizSommer

Rhätische Bahn – Geschichte erfahren

Historische Zugeinheit verbindet Davos und Filisur

Cla Ferrovia - Unterwegs mit der Rhätischen Bahn
Cla Ferrovia – Unterwegs mit der Rhätischen Bahn
Vom 10. Mai bis 28. Oktober 2018 verkehrt auf der Strecke von Davos nach Filisur fahrplanmäßig eine historische Zugeinheit. Sie besteht aus Krokodil-Lok, historischem Speisewagen, einem offenen Aussichtswagen und historischem Personenwagen. Auf originalgetreuen Holzbänken sitzend fühlen sich Bahnreisende an die Zeit der Schweizer Bahnpioniere erinnert, die einst die heutige UNESCO Welterbestrecke planten und erbauten. Damit bringt die Rhätische Bahn sprichwörtlich Geschichte auf die Schienen.

Das außergewöhnliche Ensemble zieht die sogenannte Krokodil-Lok, deren Aussehen an Schnauze, Körper und Schwanz eines Krokodils erinnert. Gutes Essen kombiniert mit einer beeindruckenden Aussicht erwartet Reisende im Speisewagen „Filisurer Stübli“, in dem sich einst Ingenieure und Bauarbeiter stärkten. Eine grandiose Aussicht auf das Panorama bieten auch die historischen Personen- und der offene Aussichtswagen.

Zweimal täglich, am Vormittag und Nachmittag, verkehrt die geschichtsträchtige Zugkomposition zwischen Davos und Filisur. Dabei legt sie drei Langsamfahrten ein. So haben die Gäste ausreichend Möglichkeiten, um die beeindruckende Landschaft zu genießen und faszinierende Erinnerungsfotos zu schießen. Die reguläre Fahrtzeit verlängert sich dadurch um zehn Minuten auf 35 Minuten pro Strecke.

Über die Rhätische Bahn

Mit ihren traditionsreichen Gebirgsstrecken bietet die Rhätische Bahn bereits seit 1889 eine Reihe von außergewöhnlichen Bahnerlebnissen in der schweizerischen Region Graubünden. Der Betrieb startete anfänglich mit einer Strecke von Landquart bis Klosters und umfasst heute ein insgesamt 384 Kilometer langes Bahnnetz inmitten des Hochgebirges. Ein Teil der Linien zählt seit 2008 zum UNESCO-Welterbe. Mit dem Bernina Express und dem Glacier Express verfügt die Rhätische Bahn über Marken, die weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt sind. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet Ihr unter www.rhb.ch

Text: Wilde & Partner
Bildmaterial: Rhätische Bahn

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close