Anzeige
27. Juni 2022 | Lesezeit ca. 2 Min.

Xenofit energy gel – Start frei für Alpenüberquerer

Praktisch – Lecker – Energiereich

Jetzt geht es wieder los… Alpenüberquerungen mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder zu Fuß werden geplant. Erstüberquerer lesen Packlisten für Rucksäcke, starten zur Einkauftour für die noch fehlende ultraleichte Regenjacke oder wasserdichte Überschuhe. Karten werden studiert, Routen geplant und Wiederholungstäter werden befragt.

Wer zu einer sportlichen Tour über mehrere Tage aufbricht, sollte auch an eine entsprechende Sporternährung denken. Ganz wichtig: die gewählten Produkte sollten schon im Training ausprobiert und auf Magenverträglichkeit getestet werden. Alpenüberquerer sollten auf jeden Fall kohlenhydratreiche Gels mitnehmen, auch wenn diese nur für Notfälle, wie den berühmt-berüchtigten Hungerast, gedacht sind. Ein Kohlenhydratgel liefert schnell verfügbare Energie, wenn ein ungeplanter Durchhänger kommt.

(c)Xenofit energy gel
(c)Xenofit energy gel

Xenofit energy gel

Xenofit energy gel ist die ideale Ergänzung zum Energie-Riegel-Sortiment Xenofit energy bar und dem isotonischen Energie-Getränk Xenofit competition. Das fruchtige Gel in den drei Geschmacksrichtungen Citrus, Berry und Maracuja enthält eine hochkonzentrierte Kohlenhydratmischung, die schnell Energie liefert und die Stabilisierung des Blutzuckerspiegels unterstützt.

Zusätzlich wirken die anregenden Inhaltsstoffe des Matetee-Extraktes Ermüdungserscheinungen entgegen und unterstützen den Fettstoffwechsel. Mate ist eine natürliche Coffein-Quelle. Das Kohlenhydratgel ist leicht verdaulich und bekömmlich.

(c)Nauders 2020 - David Karg - Xenofit
(c)Mountain Bike Holiday – David Karg (Xenofit)

Es können bei Extrembelastung bis zu 10 Sticks mit reichlich Flüssigkeit genommen werden. Die Einmaldosierung von 25 g pro Stick hat sich bei Training und Wettkampf sehr bewährt. Die praktische Verpackung kann mit einer Hand geöffnet werden.

  • mit natürlichem Coffein aus Mate-Extrakt
  • schnell-verfügbare Energie durch kurzkettige Zucker (Glucose und Fructose)
  • länger anhaltende Energie durch Maltodextrin als langkettigen Zuckeranteil
  • wichtige B-Vitamine zur besseren Energieverwertung
  • bedarfsoptimierte Konsistenz und Einmalportionierung
  • für Vegetarier und Veganer geeignet
  • erfolgreich getestet bei Ausdauerbelastungen, im Training und Wettkampf

Weitere Lesetipps über Xenofit aus unserer Redaktion

Textquelle: Xenofit
Bildquellen: Xenofit energy gel: Xenofit GmbH / Weitere zwei Bilder:  Copyright Mountain Bike Holidays – David Karg


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.