Anzeige
12. Juni 2019 | Lesezeit ca. 1 Min.

Aktuell im Test: Osprey Tempest 20

Der Osprey Women’s Tempest 20 ist ein leichter Tagesrucksack für Wander- und Trekkingtouren, der aber auch zum Biken geeignet ist. Uns begleitet der Osprey Rucksack in diesem Frühsommer sowohl beim Biken und Wandern, als auch während eines einwöchigen Segeltörns vor der koatischen Küste.

Osprey Tempest 20 – Ein paar Details

Der Osprey Tempest 20 hat ein großes Hauptfach, ein separates Trinkblasenfach und am Kopfende ein kleineres Reissverschlussfach. Außerdem besitzt der Osprey Tempest 20 seitliche Stretch-Taschen und ein kleines Reißverschlussfach im Hauptfach.

Der Osprey Rucksack hat einen individuell einstellbaren Brust- und Hüftgurt sowie zahlreiche Kompressionsriemen und Befestigungsmöglichkeiten. Weitere Details:

  • Längenverstellbare Rückenplatte
  • AirScape Rückenplatte aus Mesh-überzogenem Schaum im Akkordeon-Schnitt für Ventilation und Komfort
  • LidLock-Fahrradhelmbefestigung
  • Stow-on-the-Go Trekkingstockhalterung
  • Stretchfächer aus Mesh
  • Stretchfach am Schultergurt
  • Zwei Reißverschlussfächer am Hüftgurt
  • Blinklichthalterung
  • Eisaxtschlaufe
  • Brustgurt mit Signalpfeife
  • Interner Schlüsselclip

Ebenfalls spannend zu lesen auf be-outdoor.de:

Aktuell im Test – Mit den Osprey Rucksäcken Xena und Xenith ein Jahr auf Tour…
Weitere Infos über den Osprey Tempest 20 findet Ihr hier…
Osprey Frauenrucksäcke – Das steckt hinter dieser Technologie…

Den vollständigen Testbericht findet Ihr in wenigen Wochen hier…


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.