AktivitätenAktuellesDie besten Outdoor-DealsDie perfekte TourplanungMärz 2018NewsSkitourenWinter

Atomic Mountain Academy – Für mehr Sicherheit im Gelände

Online-Lawinenkurs für Freerider und Tourer

Immer mehr Skifahrer zieht es auf der Suche nach unverspurtem Tiefschnee und dem ultimativen Naturerlebnis ins Gelände fernab der Skilifte und Schirmbars. Doch sowohl Powder-Fans auf breiten Freeride-Skiern als auch klassische Tourengeher müssen wissen, was sie tun bevor sie zu ihrem Abenteuer aufbrechen. Denn mit der Zahl der Freerider und Tourengeher, häufen sich auch die tragischen Meldungen. Die Atomic Mountain Academy soll hier Abhilfe schaffen.

Sei es durch Unvorsichtigkeit oder einfach Pech – wer eine Lawine auslöst, bringt nicht nur sich in Lebensgefahr, sondern häufig auch Andere. Und ganz nebenbei befinden sich auch viele Powderfans häufig in einem Gebiet, dass eigentlich im Winter in Ruhe gelassen werden sollte – denn auch die Tiere wollen und sollen eine Rückzugsort haben.

Professionelle Ausrüstung bietet keine Lebensgarantie

Das Ausrüstungsangebot ist vielfältig. Lawinenpieps, Schaufel, Sonde und Airbag gibt es von zahlreichen Herstellern. Aber man sollte auch damit umgehen können. Denn die richtigen Kenntnisse rund um Lawinenlage, Schneebeschaffenheit, Wetter und Skitechnik können lebensrettend sein. Wie gesagt können! Eine Garantie dafür gibt es nicht!

Atomic Mountain Academy

Die Atomic Mountain Academy widmet sich genau diesem Thema. Die stufenweise aufgebaute Onlineplattform wurde in Zusammenarbeit mit führenden Bergsportfachleuten entwickelt. Hochwertige und anschauliche Videos erklären, wie man Schneebedingungen und Gelände beurteilt, wie man einen Lawinenlagebericht liest, welche Lawinenarten und Ausrüstung es gibt und wie eine Verschüttetenrettung abläuft.

Kurs I – Snow safety essentials

  • Der Ausgangspunkt für jeden der abseits der Piste Skifahren oder Snowboarden will. Das gesamte Wissen als Fundament, zur Auffrischung oder als Nachschlagewerk
  • 8 Kapitel und mehr als 60 Videos
  • Fragen, um Wissen und Fortschritte zu testen

Kurs II – Weiter ins freie Gelände

  • Mehr Wissen und damit auch mehr Möglichkeiten. Der perfekte Anschluß an den ersten Kurs. Für Skifahrer und Snowboarder die im Backcountry unterwegs sind und ihr Wissen erweitern wollen
  • 6 Kapitel und mehr als 30 Videos
  • Fragen, um Wissen und Fortschritte zu testen

29,- Euro für Eure Sicherheit…

Beide Kurse können für 29,- Euro online gebucht und angeschaut werden; das erste Kapitel ist jeweils kostenlos. Das sollte Euch eure Sicherheit eigentlich wert sein, oder?

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close