AktivitätenBergeKinder und FamilieRest der WeltRodeln & SchneeschuhwandernWinter

be-outdoor.de Rodelserie Teil III – Unterwirt Hüttn in Bad Kleinkirchheim

Nachtrodeln in den Nockbergen

Die Unterwirt Hüttn liegt auf 1.340m Seehöhe in den Nockberge. Die gemütliche Hütte gehört zum Unterwirthof und Kärnterhof mitten in Bad Kleinkirchheim, direkt am Bachhlift. Während im Sommer Streichelzoo, Spielplatzareal und Sommerferienprogramm locken, profitieren die großen und kleinen Besucher im Winter von der benachbarten Skipiste. Egal ob Anfänger oder Profi, der Bachlift verbindet den Übungslift vor der Tür mit dem kompletten Skigebiet Bad Kleinkirchheims.

schneeschuhwandernrodelnkrntenstoswaldunterwirthttn-4_18
be-outdoor.de Rodeltipp Teil III – Nachtrodeln von der Unterwirt-Hüttn in Bad Kleinkirchheim

Aufregende Fahrt zum Nachtrodeln

Die drei Kilometer lange Rodelstrecke bietet sowohl kleinen als auch großen Rodlern gleich doppelten Fahrspaß. Und zwar sowohl bergauf, als auch bergab. Bergauf geht es nämlich mit dem Traktortaxi, dass die Rodler nach Vorbestellung abends pünktlich um 18:00 Uhr vor dem Kärntner Hof in Bad Kleinkirchheim einsammelt. Wir haben es ausprobiert und tatsächlich – das Motorengeräusch wird immer lauter und lauter.

Schon nach kurzer Zeit biegt der große Bulldog mit seinen starken Schweinwerfern um die Ecke. Was für ein Anblick im Dunklen der Nacht! Hinter dem Taxi hängt ein geräumiger Wagen, der uns auf den Berg hinauf kutschieren soll. Schnell laden wir den Lenkbob von Tim auf,kuscheln uns unter die bereitgelegten Decken und schon startet Hüttenwirt Peter seinen Bulldog wieder.

schneeschuhwandernrodelnkrntenstoswaldunterwirthttn-2_18
be-outdoor.de Rodeltipp Teil III – Nachtrodeln von der Unterwirt-Hüttn in Bad Kleinkirchheim

Über den Forstweg, über den wir im Anschluss auch wieder herunter rodeln werden, geht es gute zwanzig Minuten bergauf, während um uns herum immer wieder vereinzelte Lichter der Pistenbullys beim Präparieren der benachbarten Pisten tanzen. Am Ende kreuzen wir noch schnell die Skipiste der Maibrunnbahn und schon halten wir an der Unterwirt Hüttn an.

schneeschuhwandernrodelnkrntenstoswaldunterwirthttn-1
be-outdoor.de Rodeltipp Teil III – Nachtrodeln von der Unterwirt-Hüttn in Bad Kleinkirchheim

Ripperlabend auf der Unterwirt-Hüttn

Die Donnerstagabend-Rodler kommen übrigens noch in einen ganz besonderen Genuß, denn an diesem Abend ist Ripperlabend auf der Unterwirt-Hüttn und für die Naschkatzen unter den Rodlern gibt es als Nachtisch noch einen leckeren Eispalatschinken oben drauf. Alles schön und gut, denkt sich Nachwuchsredakteur Tim, aber wann geht es endlich mit der Rodelei los? Welche Erleichterung, als Hüttenwirt Peter endlich das Signal zum Aufbruch gibt.

Spannende Rodelfahrt

Kaum aus der Hütte draußen, erwartet uns eine perfekte Mischung aus Romantik und Spannung. Sternenklarer Nachthimmel über einem tiefschwarzen Wald. Da die Rodelbahn nicht beleuchtet ist, begleitet uns Peter wieder mit seinem Bulldogtaxi. Im Scheinwerferlicht des hinter uns herfahrenden Bulldogs geht es in rasanter Fahrt den Rodelweg herunter und den immer näher kommenden Lichtern von Bad Kleinkirchheim entgegen.

Auf dem letzten Drittel stehen wir dann vor der Entscheidung, entweder dem Weg zu folgen oder das letzte Stück über die frisch präparierte Piste des Übungshanges am Kärntner Hof abzurodeln. Logisch, dass wir uns alle für die Piste entscheiden und schon geht die wilde Fahrt Richtung Hotel weiter. Während der Bulldog weiter dem Fahrweg folgt, sausen wir die letzten Meter unter Flutlicht dem Ziel entgegen!

Keine Frage, diese Rodeltour hat was und ist auch für kleine Rodler absolut empfehlenswert, sofern sie das Bremsen zuverlässig beherrschen. Fazit Nachwuchsredakteur Tim: Das war das geilste Nachtrodeln was wir je gemacht haben!

Einkehr

Familie Ilse und Peter Krenn
Tiefenbachstraße 3
9546 Bad Kleinkirchheim, Österreich
Tel.: +43 – 4240 – 84 72
E-Mail: urlaub@unterwirt-bkk.at

Weitere Rodeltipps

Der Bad Goiserner Figuren- und Sagenweg
Der Alpine Coaster am Erlebnisberg Golm
Neureuther Hütte

NICHT VERGESSEN: WIR VERLOSEN SECHS COOLE GIZMO RIDERS!!! HIER GEHT´S ZUM GEWINNSPIEL…

Text: Petra Sobinger

Fotos: Petra Sobinger und Arno Grubersen, Feriendorf Kirchleitn

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close
Kids go free! Family week. Livigno - Feel the alps!