AktuellesBekleidungErwachseneJuni 2018Mai 2018NewsProduktnewsSommerWandern & Trekking

Tatonka: Power to the Pants

Die Hosen anbehalten mit den Softshell-Leichtgewichten

Die Temperaturen steigen stetig, dennoch ist es in den Morgenstunden zum Teil noch kühl. Auch kann das vorzeitige Sommerwetter mal schnell wieder vorbei sein. Was also anziehen bei Wandertouren?
Besonders im Sommer kommt man schon bei leichten Wanderungen ins Schwitzen. Wenn man dann noch falsche Kleidung trägt, fließt es in Sturzbächen und alles klebt.

Tatonka Softshellhosen (c)Tatonka
Tatonka Softshellhosen (c)Tatonka

Hier zieht und reibts nicht, drückt und kneifts nicht

Die leichten Softshell-Hosen von TATONKA schaffen Abhilfe. Sie sind elastisch, schnell trocknend und angenehm zu tragen. In langer und kurzer Variante machen sie die nächste Wanderung zu einer sicheren und vor allem trockenen Sache.

Mit Omah und Mohac bestens gerüstet für jedes Wetter

Entspannt durch die Natur wandern und dabei keinen Gedanken an die geeignete Kleidung verschwenden müssen: zuverlässige Begleiter sind die leichten Softshell-Hosen Mohac und Omah von TATONKA. Diese elastischen Funktionshosen aus T-Softshell Light sind leicht, robust, atmungsaktiv und vielseitig am Berg einsetzbar. Das weiche und glatte Material aus 94 Prozent Polyamid und sechs Prozent Elasthan sorgt für Tragekomfort auch bei langen Touren: Scheuerstellen sind so gut wie ausgeschlossen. Die elastische Hose mit PFC-freier DWR-Ausrüstung ermöglicht außerdem perfekten Sitz und dynamische Bewegungsfreiheit. Besonders bei intensiver Anstrengung in warmen Temperaturen ist das Material effektiv: Schweiß wird in Form von Wasserdampf schnell abtransportiert. Gleichzeitig schützen die Hosen souverän vor Nieselregen und Wind.

Mohac Softshellhose (c)Tatonka
Mohac Softshellhose (c)Tatonka

Klassisch und durchdacht

Die langen Mohac Pants für Damen und Herren bieten viel Platz für notwendige Kleinigkeiten. Leichtigkeit, Robustheit, eine stark vorgeformte Kniepartie und viel Stauraum zeichnen die praktische Cargohose aus. Mit den kurzen Omah Shorts gesellt sich eine kurze Damenvariante dazu: Seitliche Eingrifftaschen mit Reißverschlüssen lockern den klassisch schlichten Schnitt auf. In Aubergine Red oder Dark Blue ist sie die leichte und stylische Ergänzung zur langen Hose. Mit TATONKAs Shoftshell-Hosen, ob kurz oder lang, behält man die Natur im Blick – sorgenfrei.

Omah's Softshellshorts für Frauen (c)Tatonka
Omah’s Softshellshorts für Frauen (c)Tatonka

ÜBER TATONKA

TATONKA bedeutet Bison in der Sprache der Lakota-Indianer. Das Familienunternehmen wurde 1993 gegründet und wird heute in der zweiten Generation von Andreas Schechinger geleitet. Hauptsitz mit Entwicklungsabteilung ist Dasing, die firmeneigene Produktionsstätte befindet sich in Vietnam, weitere Infos auf www.openfactory.tatonka.com. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 1.000 Mitarbeiter, davon 76 in Dasing. Hohe, von unabhängigen Instituten bestätigte, Sozial- und Umweltstandards zeichnen das Unternehmen aus. Die TATONKA-Kollektion umfasst rund 2.000 Outdoor- und Freizeitprodukte, Rucksäcke, Zelte, Taschen, Reisezubehör und Bekleidung und ist in weltweit über 4000 Fachgeschäften erhältlich. Mehr Informationen unter: www.tatonka.com und auf YouTube

Quelle: eastside communications

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close