AktivitätenBergeÖsterreichRodeln & SchneeschuhwandernWinter

be-outdoor.de Rodelserie Teil VII: Rodelbahn Königslehen in Radstadt

Aus der Gewinnspielreihe: Gizmo Riders zu gewinnen

6km Rodelspaß im Salzburger Land

„Unsere liebste Rodelstrecke“, so schreibt Leserin Anke R. aus Nordrhein-Westfalen, ist 6 Kilometer lang und in Radstadt. Dank der dazugehörigen Gondelbahn Königslehen kommt man auch mit kleineren Kindern ohne Anstrengung auf 1.571m Höhe. Wer keinen eigenen Schlitten hat, kann vor Ort einen mieten. Transportiert wird der Schlitten ganz einfach in der Gondel.

A_Radstadt_Koenigslehen_Gewinnspiel_Gizmo_1
be-outdoor.de Rodelserie Teil VII – Radstadt Königslehen (c) Anke R.

Die Gondelbahn bringt einen auf ein Plateau, auf dem man direkt von einer schöne und große Skihütte begrüßt, die mit vielen verschiedenen Speisen und Getränken lockt. Auch wer in einer größeren Gruppe unterwegs ist, findet hier immer stets ausreichend Sitzplätze.

A_Radstadt_Koenigslehen_Gizmo_Rodelgewinnspiel_3
be-outdoor.de Rodelserie Teil VII – Radstadt Königslehen (c) Anke R.

Abwärts in 25 bis 45 Minuten

Je nach Können, bzw. Kindesalter braucht man für die Strecke zwischen 25 und 45 Minuten. Mit unserer 3jährigen Tochter habe ich circa 45 Minuten gebraucht. Mein Mann und unsere 6jährige Tochter haben die selbe Strecke in 25 Minuten geschafft. Eines ist klar, die Dauer ist vom Bremsverhalten abhängig.

A_Radstadt_Koenigslehen_Gizmo_Rodelgewinnspiel_4
be-outdoor.de Rodelserie Teil VII – Radstadt Königslehen (c) Anke R.

Toller Pistenzustand

Die Piste ist stets sehr gut präpariert, recht breit und führt in Serpentinen durch einen Wald zur Talstation des Gondel. Wir waren hier schon oft rodeln und die Piste war niemals großartig überlaufen. Das Rodeln hier macht wirklich sehr viel Spaß.

Eingesendet von Anke R.

Weitere Infos über die Rodelbahn Königslehen in Radstadt findet Ihr unter www.zauchensee.de und www.radstadt-altenmarkt.de

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close