Anzeige
25. März 2021 | Lesezeit ca. 6 Min.

Das blaue Wunder – International Ocean Film Tour

Das Beste aus sieben Jahren Ozean-Faszination

Ohne Pause von Kuba nach Florida schwimmen? Eine Verfolgungsjagd über 10.000 Seemeilen? Ein Amateur bei der härtesten Segelregatta der Welt Meeresschutz aus tiefster Überzeugung?

Das alles und mehr rund ums Meer erwartet Euch beim digitalen BEST OF OCEAN. Ab dem 24. März 2021 könnt ihr auf OUTDOOR CINEMA den Alltag zur Seite stellen und den sieben Weltmeeren die Wohnzimmertür öffnen. Erleben könnt Ihr die „blauen Wunder“ auf der neuen Streaming-Plattform Outdoor-Cinema.net. Das Programm ist unterteilt in drei Episoden.

In unserem aktuellen Gewinnspiel verlosen wir drei Zugangs-Codes.

Episode One

THE OTHER SHORE – DIE DIANA NYAD STORY – USA 2013 | 52 min
166 Kilometer, von Kuba bis Florida, ohne Schutzkäfig. Als erster Mensch durchschwamm Diana Nyad diese gefährliche Meerespassage. Non-Stop. Den ersten Anlauf unternahm sie im Alter von 28 Jahren. Über 40 Jahre später gelingt der Extremschwimmerin die von Haien besiedelte Strecke in nur 52 Stunden. THE OTHER SHORE erzählt die Geschichte von Diana Nyad, die mit unglaublicher Zielstrebigkeit und Leidenschaft ihr Ziel verfolgt, getrieben von einer sportlichen Obsession und den Geistern ihrer Vergangenheit.

SURFER DAN USA 2018 | 7 min

Achtung Brain Freeze: Mitten im Wintersturm sind die Wellen auf dem Lake Superior am besten. Dann springt Dan Schetter in die Fluten um das zu tun, was ihm laut eigener Aussage das Leben gerettet hat: Wellenreiten zwischen Eisschollen! Denn nichts macht einen klaren Kopf wie der Sprung ins kalte Wasser. Genau das Richtige also, wenn man wie Dan dem Alkohol abgeschworen hat. Ausgenüchtert nimmt uns SURFER DAN mit in den eisigen Wellenrausch und zeigt, dass ein echtes Surferleben auch ohne Palmen, Sonnenbräune und vor allem ohne Ausreden auskommt.

DIVING DEEP USA 2019 | 30 min

Einer wie Mike deGruy musste an einem Ort wie Mobile, Alabama zur Welt kommen. Hier, wo fünf Flüsse ins Meer münden, ist deGruys Faszination fürs Wasser und alles Leben unter der Oberfläche schnell geboren. Seine Kindheit ist geprägt von seinem unbändigen Entdeckergeist, der ihn auch zum Studium der Meeresbiologie führt. Entscheidend für den weiteren Weg soll die Filmkamera sein, die sich der junge deGruy bald zulegt – der Anfang eines Lebens für die Meeresexploration und unermüdlicher Aufklärungsarbeit. DeGruy wird zu einem der erfolgreichsten Meeresfotografen der Welt, ein entschlossener Verfechter des Meeresschutzes und ein Kronzeuge der Umweltzerstörung. DIVING DEEP ist eine Hommage an den Meeresschützer Mike deGruy und weckt genau das Gefühl, mit dem er sein Lebenswerk schuf: grenzenloses Staunen.

CHASING THE THUNDER USA 2017 | 44 min

Der illegale Fisch-Trawler „Thunder“ macht seit zehn Jahren unbehelligt ein Millionengeschäft – bis sich die Meeresschützer von Sea Shepherd an seine Fersen heften. Über 10.000 Seemeilen verfolgen die Kapitäne der Aktivistenschiffe „Bob Barker“ und „Sam Simon“ das Schiff durch internationale Gewässer, um den Wilderern ihr Handwerk zu legen. CHASING THE THUNDER ist ein wahrer Krimi auf hoher See, eine 110 tägige Verfolgungsjagd auf drei Ozeanen, bei der die internationale Crew von freiwilligen Meeresschützern buchstäblich auf Kollisionskurs mit der illegalen Fischerei geht.

JULIE Deutschland 2019 | 17 min

Wer als Tochter eines Speerfischers auf der Insel La Réunion geboren wurde, hat das Meer im Blut: Die Freitaucherin Julie Gautier ist am und im Meer zu Hause. Doch ihre Leidenschaft gehört der kreativen Arbeit, dem Filmemachen und Tanzen. In einmaligen Aufnahmen verbindet Gautier den Tanz und das Freitauchen meisterhaft zu einer ganz eigenen Ausdrucksform. In JULIE begegnet uns eine Frau, die ihre kreative Stimme unter der Meeresoberfläche gefunden hat.

VIEW FROM A BLUE MOON USA 2015 | 12 Minuten

Vom türkisfarbenen Meer des Südpazifiks bis zu den dunkelsten, noch unerforschten Gewässern Südafrikas: Der gebürtige Hawaiianer John Florence ist auf der Suche nach den besten Surfspots der Welt. Mit seinen engsten Freunden macht sich der talentierte Surfer auf, um den Planeten zu erkunden. VIEW FROM A BLUE MOON ist die erste Wellenreitdoku mit Aufnahmen in 4K Qualität und – nicht nur deswegen – der beste Surffilm des Jahres. Ein 12-minütiger, spielerischer Ritt durch die Wellen mit einem unfassbaren John Florence.

The Weekend Sailor Mexiko 2016 | 40 min

17 Yachten, sieben Nationen, 27.000 Seemeilen: 1973 findet das erste Segelwettrennen um den Globus statt. Doch als Großbritannien zum ersten Whitbread Round the World Race aufruft, treten nicht nur die renommiertesten internationalen Segelmannschaften an, sondern auch ein Underdog: Ramón Carlín, der mit seiner nagelneuen Yacht noch nie an einem Rennen teilgenommen hat. Mit Kind und Kegel, einer zusammen gewürfelten Crew und wenig Erfahrung macht sich der 50-jährige Mexikaner auf die Reise. Anfangs als Lachnummer des Rennens von der Presse verhöhnt, wird Carlín zum unerwarteten Favoriten. THE WEEKEND SAILOR erzählt die sagenhafte Geschichte eines Mannes, den die (Segel-)Welt unterschätzt hatte.

THE ACCORD Island/USA 2016 | 19 min

Wer auf Island surfen will, sollte sich besser mit den Naturgewalten anfreunden, denn die führen auf dem nördlichen Eiland eine wilde Regentschaft. Besonders der nordatlantische Wind: Im Kopf von Surfer Hei›ar Logi Elíasson ist dieser Wind ein rotbärtiger Saufbold, unberechenbar und jähzornig. Typisch isländisch zeigt THE ACCORD mit rauer Schönheit und schwarzem Humor, wie sich die beiden Protagonisten – der Surfer und die Naturgewalt – langsam anfreunden. Mit eiskalter Surfaction beweist der preisgekrönte Film, welch ein Paradies Island sein kann, wenn sich Wind und Wellenreiter verbrüdern.

SONIC SEA – LÄRM DER TIEFE USA 2016 | 22 min

Still war es noch nie im Ozean – doch mittlerweile übertönen militärische Schallexperimente, Erkundungsexplosionen und Schiffslärm fast alles im Meer. Der Dokumentarfilm SONIC SEA zeigt die dramatischen Folgen dieser Lärmverschmutzung, die Wale nicht nur in Dauerstress versetzt, sondern auch regelmäßig zu Massenstrandungen führt. SONIC SEA macht die unsichtbare Gefahr greifbar und erzählt die Geschichte des ehemaligen US Navy Offiziers Ken Balcomb, der seit Jahren gegen den Lärm des Ozeans kämpft.

Digitale Tickets gibt es ab 9,99 Euro über oceanfilmtour.com
oder auf outdoor-cinema.net.

Jetzt mitspielen und gewinnen

In unserem aktuellen Gewinnspiel verlosen drei Zugangscodes für die International Film Tour. Hier geht´s zum Gewinnspiel…

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Michael Heidenreich moving-adventures.de. Das zu verlosende Starter Package wurde uns für das Gewinnspiel kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.