2021 - JanuarAktivitätenAktuellesNewsProduktnewsRadfahrenUncategorized

Excelsior Bikes – Mit Schwung ins neue Jahr

Zweiräder für Individualisten und Designliebhaber

Fahrräder sind mehr als nur Fortbewegungsmittel. Die Excelsior Bikes und E-Bikes stehen noch dazu für pure Lebensfreude und auffallende Designs. Auch die neue Kollektion für das Bike-Jahr 2021 strahlen pure Lebensfreude aus und spiegeln eine gewisse Lebenseinstellung wider. Sie sind gemacht für Individualisten, Designliebhaber und alle, die einfach gerne auffallen. Der Look ist retro-inspiriert, die Technik ganz von heute.

Excelsior Bikes – Das erwartet Euch in der Kollektion 2021

Im Modelljahr 2021 erwarten Euch bei Excelsior folgende Highlights:

(c)Excelsior Pearl
(c)Excelsior Pearl

Pearl – Neue Coaster Brake Variante mit Rücktrittbremse

Schick und elegant lässt es sich mit dieser Perle cool durch die Stadt gleiten. Die neue „CB“ Variante (für Coaster Brake) kommt denen entgegen, die am liebsten mit Rücktrittbremse unterwegs sind.

Das Excelsior Pearl hat einen 500 Wh Akku von Bosch, der komplett im Hauptrohr integriert ist. Der Bosch Active Line-Plus Antrieb ist im Tretlagerbereich verankert und sorgt damit für eine aufgeräumte Gesamterscheinung des Pedelecs.

Gebremst wird mit hydraulischen Scheibenbremsen, leicht zu bedienen sind und sicher greifen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2699,95 Euro.

(c)Excelsior Urban E
(c)Excelsior Urban E

Urban-E – Neues sportliches E-Bike für die Stadt

Etwas sportlicher geht es beim neuen „Urban-E“ zu, dass auf stilvolles und flottes Fahren in der City ausgerichtet ist. Die sportliche Fahrhaltung wird von einer Extra-Portion Schwung begleitet wird und fällt auf den ersten Blick gar nicht auf.

Der Akku mit insgesamt 350 Wh Leistung ist im schlanken Unterrohr integriert. Die Shimano Deore Kassette mit der breit gefächerten 10-Fach Abstufung überragt den Motor überragt etwas, wenn man von der Seite draufblickt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1799,95 Euro.

(c)Excelsior - Cracker
(c)Excelsior – Cracker

Cracker – Neuer robuster Renner mit Dropbar

Der Excelsior Cracker ist ein sportliches und robustes Bike für Kilometerfresser. Der Rennradlenker sorgt für ein dynamisches Fahrgefühl und bietet durch die wechselnden Griffpositionen reichlich Abwechslung für die Gelenke.

Ob in der City oder über Feld- und Waldwege, das Ziel ist purer Fahrspaß. Der Weg dahin führt über 32mm breite „Cyclocross“ Reifen, welche durch ihr feines Stollenprofil für guten Grip auf Asphalt und Schotterwegen sorgen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 429,95 Euro.

(c)Excelsior - Klapprad Retro
(c)Excelsior – Klapprad Retro

Klapprad Retro – Mehr 70er Jahre Retro geht nicht

Mehr 1970er-Jahre-Retro geht nicht! Das neue „Klapprad Retro“ lässt goldene Zeiten wiederaufleben und versprüht mit seiner cremefarbenen Ausstattung jede Menge nostalgischen Charme, der besonders bei jungen Großstadt-Hipstern angesagt ist.

Reifen, Sattel und Griffe sind perfekt aufeinander abgestimmt, was ebenfalls zum „dark khaki“ passt.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399,95 Euro.

(c)Excelsior - Frontkorb
(c)Excelsior – Frontkorb

Vorderrad-Korb – Stylisch und praktisch zur Festmontage an Gabel und Lenker

Fahrradkörbe sind spießig? Von wegen! Der Excelsior Frontträger hat einen klassischen Look. Er ist gefertigt aus stabilem Stahl mit Chrom-Finish.

Die Größe 38 x 25,8 x 13cm bietet Platz für alle notwendigen Einkäufe. Dank Einstellbarkeit passend für 26″ und 28″ Räder.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 31,95 Euro.

Weitere Infos findet Ihr unter excelsior-fahrrad.de

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close