2021 - AugustAktuellesNachhaltigkeitNachhaltigkeitNewsProduktnewsSpezial

Greenstorm und plasmatec – Nachhaltige Partnerschaft

Aufbereitete E-Bike-Akkus für soziale Solarprojekte

GREENSTORM, Europas größter Händler für gebrauchte E-Bikes, arbeitet ab sofort mit plasmatec zusammen. Der Forschungs- und Bildungsverein in Wolfsberg in Kärnten hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Akkus aufzubereiten und einem neuen Verwendungszweck zuzuführen.

(c)PM August 2021 .- Greenstorm / Plasmatec / KTM
(c)PM August 2021 .- Greenstorm / Plasmatec / KTM

Vom E-Bike-Antrieb zur Hausbatterie

GREENSTORM trägt mit der Aufbereitung gebrauchter E-Bikes bereits seit 2016 zur Ressourcenschonung und Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Die Suche nach einer nachhaltigen Methode, unbrauchbare E-Bike-Akkus einer weiteren Verwendung zuzuführen, ist eine logische Konsequenz für Chief Operating Officer Stefan Neuner. „Bei der Herstellung von E-Bikes werden viele Ressourcen verbraucht. Unser Anliegen ist es, mit diesen verantwortungsbewusst umzugehen und so viel wie möglich für deren Wiederverwendung zu tun,“ erklärt er das neue Engagement des Unternehmens.

Und weiter: „Obwohl wir sehr bemüht sind, E-Bike-Akkus so lange wie möglich zu nutzen, müssen wir doch jährlich eine beträchtliche Menge entsorgen. Dies soll aber so umweltverträglich wie möglich erfolgen. Wir haben in plasmatec einen engagierten Partner gefunden, der sogar noch einen Schritt weiter geht. Die aus alten E-Bike-Akkus gebauten Hausbatterien werden zum Beispiel einem Solarprojekt zugeführt, das sozial schwachen Familien den Zugang zu erneuerbaren Energien ermöglicht.“

(c)PM August 2021 .- Greenstorm / Plasmatec / KTM
(c)PM August 2021 .- Greenstorm / Plasmatec / KTM

Greenstorm & Plasmatec – Nachhaltige Wiederverwendung

Ehrenamtliche Vereinsmitglieder zerlegen die E-Bike-Akkus, die GREENSTORM entsorgen muss, in seine Einzelkomponenten und prüfen deren Weiterverwendung. Die intakten und wiederhergestellten Batteriezellen werden dann zu Hausbatterien zusammengesetzt. Als Hausspeicher werden sie mit Solarpanelen gekoppelt und sozial schwachen Familien zur Verfügung gestellt.

(c)PM August 2021 .- Greenstorm / Plasmatec / KTM
(c)PM August 2021 .- Greenstorm / Plasmatec / KTM

Nachhaltigkeit vom Antrieb bis zur Zerlegung der Alt-Akkus

Die GREENSTORM-Angebote bieten umweltbewussten Kunden individuelle, nachhaltige Lösungen für viele Mobilitätssituationen im Alltag, der Freizeit oder dem Urlaub. Die Wiederaufbereitung gebrauchter E-Bikes schont zusätzlich wertvolle Ressourcen und reduziert die CO2-Produktion. GREENSTORM optimiert mit diesem Engagement nicht nur seinen ökologischen Fußabdruck.

Die Entsorgungskosten werden gemindert, Innovationen im Bereich Batterierecycling gefördert und zahlreiche Familien mit nachhaltiger Energie versorgt.

Greenstorm – Weitere Infos

Greenstorm betreibt das derzeit größte E-Bike-Netzwerk Europas. Das Unternehmen aus Kufstein vermietet E-Bikes, E-Autos (z.B. Tesla) und E-Tankstellen an hochwertige Hotellerie in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Zusätzlich verkauft GREENSTORM freie Hotelzimmer-Kontingente in Form von Gutscheinen.

Das 2016 in Ellmau (Tirol) gegründete Unternehmen ist Europas größter Händler für gebrauchte E-Bikes und fördert so gemeinsam mit den Kunden die Nachhaltigkeit und Wiederverwendung der Räder. Zur GREENSTORM Familie gehören über 100 Beschäftigte, die sich um ungefähr 1000 Hotelvertragspartner, 12.000 E-Bikes, 250 Fuhrpark-E-Fahrzeuge und 170 E-Tankstellen kümmern.

Weitere Infos findet Ihr unter greenstorm.eu)

Quelle: Wilde & Partner / Greenstorm.eu

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close