Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
3. August 2021 | Lesezeit ca. 2 Min.

Salewa Ultra Train 22

Enganliegend – Leicht – Flexibel

Der Salewa Ultra Train 22 ist für Sportler konzipiert, die schnell und flexibel am Berg unterwegs sein möchten. Dank Brust- und Hüftgurt lässt sich der Rucksack eng an den Körper anpassen, wobei die geteilten Schultergurte weiterhin großzügig Bewegungsfreiheit schenken.

Wird das 22-Liter-Volumen nicht voll genutzt, kann der Träger den Ultra Train dank 2-in-1-Kompressionsgurten auf ein optimales Maß komprimieren.

Der 430 Gramm leichte, minimalistische Rucksack mit Dry Back-System und 3D-Belüftungskanälen lässt die Luft zirkulieren, damit der Rücken länger trocken bleibt. Mit einer Reißverschlusstasche für Wertsachen, Seitentaschen, Schnellzugriffstaschen und einer Tasche für Stöcke ist der Ultra Train mit dem Wichtigsten für Speed Hiking Projekte ausgestattet und die richtige Wahl für die Events wie zum Beispiel die Red Bull X-Alps.

Drei Größen – Vier Farben

Den Salewa Ultra Train 22 gibt es in zwei weiteren Größen, mit 14-L und 18-L Packvolumen und vier knalligen Farben (pink, blau, grau und schwarz)

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei:

  • 22 Liter – 100,- Euro
  • 18 Liter – 90,- Euro
  • 14 Liter – 80,- Euro

Weitere Infos über den Salewa Ultra Train 22 findet Ihr hier…

Weitere Infos über Salewa findet Ihr unter salewa.com…

Quelle: Salewa


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.