Anzeige
29. Januar 2022 | Lesezeit ca. 2 Min.

Slow Fashion – Fast Fashion? Nein danke!

Der Weg zum ökofairen Kleiderschrank

Bekleidung war noch nie so billig und in so großen Mengen vorhanden wie heute. Innerhalb der letzten Jahrzehnte hat sich unsere Kleidung von einem wertvollen Gut, das es zu pflegen und möglichst lange zu tragen gilt, zum Einwegprodukt gewandelt. Wurde früher sorgfältig geflickt und gepflegt, landen heute die „Hip“-Produkte schnell auf dem Müll, weil die Hose ein Loch hat oder die Farbe schon wieder out. Unser Tipp: Werde zum Slow-Fashion-Profi

Fast Fashion auf Kosten von Menschen, Tieren und natürlichen Ressourcen

Ständig wechselnde, billige Kollektionen lassen das Modekarussell sich immer schneller drehen. „Fast Fashion“ heißt dieses Geschäftsmodell, das unsere Kleiderschränke aus allen Nähten platzen lässt und den Unternehmen Milliardengewinne beschert. Grundlage dieses Systems ist eine fast vollständig ausgelagerte Produktion in Niedriglohnländer und die dortige gnadenlose Ausbeutung von Menschen, Tieren und natürlichen Ressourcen.

Immerhin – immer mehr Menschen stellen kritische Fragen, suchen nach Alternativen und sagen der schnelllebigen Mode den Kampf angesagt hat. Ihr Ziel ist es, einerseits Kleidung ökologisch, fair und kreislauffähig zu produzieren und zu entsorgen, andererseits aber auch die Tragedauer von Kleidung zu erhöhen und den Konsum herunterzuschrauben.

Bereit für diesen Wandel?! So wirst Du zum Slow-Fashion-Profi

Das Umweltinstitut München hat einen Ratgeber zusammengestellt, in dem Du für Deinen Weg zum Slow-Fashion-Profi das nötige Hintergrundwissen und viele Tipps für deinen Alltag bekommst. Und keine Sorge! Du musst nicht gleich alles hundertprozentig umsetzen. Nimm Dir am Besten die Punkte vor, die dir relativ einfach fallen.

Über diesen Link kommt Ihr zum Ratgeber vom Münchener Umweltinstitut…

Quelle: Münchener Umweltinstitut

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion zum Thema Nachhaltigkeit


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.