AktuellesJuli 2020Kinder und FamilieNews

Haus der Natur – Handy-App für Naturbeobachtungen

Haus der Natur kooperiert mit Stiftung Observation International

Mit der neuen Handy-App, inklusive automatischer Bilderkennung von Observation.org, könnt Ihr jetzt Naturbeobachtungen für die Salzburger Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur erfassen.

(c)Haus der Natur
(c)Haus der Natur

Daten für Naturschutz und Forschung

Mit Handy-App und automatischer Bilderkennung von Observation.org können Naturbeobachtungen für die Salzburger Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur erfasst und Daten für Naturschutz und Forschung gesammelt werden.

Die Daten werden von Expertinnen überprüft und stehen dem Artenschutz unmittelbar zur Verfügung. Seit letzter Woche ist das Haus der Natur offizieller Kooperationspartner der Stiftung Observation International – als erste Institution in Österreich.

(c)Haus der Natur
(c)Haus der Natur

Observation.org mit Sitz in den Niederlanden ist die größte Naturbeobachtungsplattform Europas und ermöglicht die weltweite Erfassung von Tieren, Pflanzen und Pilzen – entweder auf der Webseite oder direkt im Gelände mit einer App fürs Smartphone.

Die Expertinnen und ein Großteil der ehrenamtlichen Arbeitsgemeinschaften am Haus der Natur haben bereits über 100.000 Beobachtungen mit Observation.org erfasst. Ab sofort steht diese kostenlose App allen Naturinteressierten zur Verfügung.

Die automatische Bilderkennung von Observation.org hilft bei der Bestimmung unbekannter Arten. Im nächsten Schritt überprüfen Expertinnen am Haus der Natur die einlangenden Beobachtungen.

(c)Haus der Natur
(c)Haus der Natur

Die erfassten Daten werden in die Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur übernommen, wo sie die Grundlage für den angewandten Artenschutz in Salzburg bilden. „Dank Observation.org ist es möglich, Beobachtungen, sofort zu überprüfen und unmittelbar für Forschung und Naturschutz zur Verfügung zu stellen“, zeigt sich Peter Kaufmann, Kurator der Biodiversitätsdatenbank begeistert.

Nur was man kennt, kann man auch schützen. Der erste Schritt für den Erhalt der natürlichen Vielfalt ist also die Erfassung möglichst vieler Pflanzen und Tiere.

Observation.org bietet hierfür ein hilfreiches und leistungsfähiges Werkzeug. Nach dem Motto „Gemeinsam entdecken wir mehr!“ kann man so Teil einer Community von tausenden Naturbeobachterinnen werden.

Weitere Infos findet Ihr unter Observation.org… und unter hausdernatur.at

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function WP_Optimize() in /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-content/plugins/wp-optimize/cache/file-based-page-cache-functions.php:165 Stack trace: #0 [internal function]: wpo_cache('<!DOCTYPE html>...', 9) #1 /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-includes/functions.php(4609): ob_end_flush() #2 /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-includes/class-wp-hook.php(287): wp_ob_end_flush_all('') #3 /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-includes/class-wp-hook.php(311): WP_Hook->apply_filters(NULL, Array) #4 /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-includes/plugin.php(478): WP_Hook->do_action(Array) #5 /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-includes/load.php(960): do_action('shutdown') #6 [internal function]: shutdown_action_hook() #7 {main} thrown in /homepages/25/d32818292/htdocs/clickandbuilds/BeOutdoorRL/wp-content/plugins/wp-optimize/cache/file-based-page-cache-functions.php on line 165