AktuellesMärz 2020NewsProduktnews

Helly Hansen 50+ UPF Solen Sun Protection

Textiler Sonnenschutz mit Köpfchen

Seit über 140 Jahren entwickelt Helly Hansen Funktionsbekleidung. Im Frühjahr/Sommer 2020 bringt die norwegische Marke eine Linie auf den Markt, die neben Wetterkapriolen auch vor starker Sonneneinstrahlung schützt. Dafür kombiniert Helly Hansen das effektive Hochleistungs-Aktivmaterial LIFA® Active mit der S.Café Technologie und präsentiert erstmalig eine ganze Kollektion von Performancebekleidung, die den ganzen Tag über neben Komfort auch einen UV-Schutz von 50+ bietet.

Helly Hansen S.Café

S.Café kombiniert recycelten Kaffeesatz mit Polymeren, bevor er zu Garn gesponnen wird. Neben schneller Trocknungszeit und antibakteriellen Eigenschaften punktet das Material mit einem UV-Schutz von 50+. Der Vorteil: Der UV-Schutz wird nicht ausgewaschen und behält den UV-Wert im feuchten sowie im trockenen Zustand bei. Außerdem ist der chemiefreie Prozess der S.Café Technologie äußerst umweltfreundlich.

„Die Inspiration für die neue Solen-Kollektion stammt von unseren Professionals, mit denen wir eng zusammenarbeiten, und Verbrauchern, die unzählige Stunden in der Sonne verbringen“, so Joren Davis, Helly Hansen Produktmanager für Baselayer. „Sie sind sich den langfristigen, schädlichen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung bewusst. Durch ein Produkt mit einem Lichtschutzfaktor 50+, egal ob in trockenem oder nassem Zustand, können wir sicherstellen, dass Professionals und Verbraucher unabhängig von Wetter und Aktivität vor schädlicher Sonneneinstrahlung geschützt sind.“

(c)Helly Hansen // Lifa Active Solen Hoodie und Lifa Active Solen T-Shirt und Lifa Active Solen LS
(c)Helly Hansen // Lifa Active Solen Hoodie und Lifa Active Solen T-Shirt und Lifa Active Solen LS

Helly Hansen LIFA® Active Solen Hoodie

Das Highlight der Kollektion ist das HH LIFA® Active Solen Hoodie für Damen und Herren. Es leitet Feuchtigkeit effektiv ab. Dank des leichten, von Natur aus hydrophoben LIFA® Active Materials ist es zudem besonders atmungsaktiv.

Das Solen Hoodie aus 59% recyceltem Polyester und einem Gewicht von 140g/m2 sorgt auch an heißen Sommertagen für ein angenehmes und trockenes Tragegefühl und bietet durch eine Kapuze zusätzlichen Schutz. Das S.Café-Versprechen eines Lichtschutzfaktors von 50+ macht den Hoodie zu einem idealen Begleiter für alle Sommeraktivitäten wie Segeln, Frühjahrs-Skifahren, Wandern, Stand Up Paddling und mehr.

Helly Hansen Lifa Active Solen Hoodie

Das Helly Hansen LIFA® Active Solen Hoodie ist ideal für den Frühsommer, wenn die Temperaturen noch etwas frischer sind, die Sonnenstrahlen aber bereits kräftig vom Himmel scheinen. Einfach in das Hoodie reinschlüpfen und schon ist man für jede Outdoor-Aktivität bestens gewappnet. Ausgestattet mit der Lifa® Active und S.Café Technologie bleiben keine Wünsche offen: Ausgezeichnetes Feuchtigkeits- und Geruchs-Management, Atmungsaktivität und 50+ UPF-Schutz werden vereint, um beste Performance zu gewährleisten. Die Kapuze sorgt für zusätzlichen Schutz.

(c)Helly Hansen // Lifa Active Solen Mesh T-Shirt und Lifa Active Solen LS Polo und SS Polo
(c)Helly Hansen // Lifa Active Solen Mesh T-Shirt und Lifa Active Solen LS Polo und SS Polo

Helly Hansen Lifa Active Solen T-Shirt und Lifa Active Solen LS

Ob Wandern, Segeln oder Stand-Up Paddling – bei Sonne machen Outdoor-Aktivitäten gleich noch mehr Spaß. Der hört aber schnell auf, wenn die wärmenden Strahlen zu schmerzendem und gefährlichem Sonnenbrand werden. Das HH Lifa Active Solen T-Shirt und das Lifa Active Solen LS schaffen Abhilfe: Die S.Café Technologie gewährleistet einen Sonnenschutzfaktor von 50+ UPF.

Bei besonders empfindlicher Haut werden in der Longsleeve-Variante auch die Arme vor der schädlichen UV-Strahlung geschützt. Gleichzeitig sorgt das Hochleistungsmaterial Lifa® Active mit seinen funktionellen Eigenschaften für optimalen Tragekomfort.

Helly Hansen Lifa Active Solen Mesh T-Shirt

Maximiertes Wohlgefühl auch bei heißen Temperaturen bietet das HH Lifa Active Solen Mesh T-Shirt. Zusätzlich zu der materialbedingten Atmungsaktivität kommt das T-Shirt mit Mesh-Einsätzen an Rücken und Achseln und sorgt damit für noch bessere Luftzirkulation. So lässt sich das Wetter bei jeder Aktivität im Freien einfach genießen, ohne Sorge um ein klammes Tragegefühl oder unangenehme Gerüche. Die umweltfreundliche S.Café Technologie schützt zudem zuverlässig vor Sonneneinstrahlung.

(c)Helly Hansen // Lifa Active Solen Watershorts 9,5‘‘ und HH Solen Classic Watershorts 8,5‘‘ und LIFA® Active Solen Hoodie
(c)Helly Hansen // Lifa Active Solen Watershorts 9,5‘‘ und HH Solen Classic Watershorts 8,5‘‘ und LIFA® Active Solen Hoodie

Helly Hansen Lifa Active Solen LS Polo und SS Polo

Das HH Lifa Active Solen Polo verbindet höchste Funktionalität mit sportlich-elegantem Style. Die Lifa® Active S.Café Technologie bietet alle Komponenten, die man braucht, um einen Sommertag an der frischen Luft sorglos genießen zu können: UV-Schutz, ein angenehmes und trockenes Tragegefühl und schnelltrocknendes Material. Das Polo kommt mit langen oder kurzen Ärmeln.

Helly Hansen Solen Watershorts 9,5‘‘ und HH Solen Classic Watershorts 8,5‘‘

Bei sommerlichen Temperaturen sind Aktivitäten im oder nah am Wasser genau das Richtige. Die HH Solen Watershorts 9,5‘‘ sind dabei der ideale Begleiter. Das schnelltrocknende Material bietet einen Sonnenschutz von 50+ UPF und das auch im nassen Zustand. Dank Stretch-Anteil bleibt zudem uneingeschränkte Bewegungsfreiheit erhalten. Somit steht dem perfekten Sommertag nichts mehr im Wege.

Die etwas kürzer geschnittene Variante der HH Solen Classic Watershorts besteht zu 61% aus recyceltem Polyester und besticht damit nicht nur mit Funktionalität und Tragekomfort, sondern auch mit der nachhaltigen Komponente.

Über Helly Hansen

Seit der Firmengründung 1877 in Norwegen entwickelt Helly Hansen kontinuierlich Bekleidung, die professionellen Ansprüchen gerecht wird und Menschen dazu bringt, sich lebendig zu fühlen und es auch zu bleiben. Durch gesammelte Erfahrungen aus Leben und Arbeit in einer der rauesten Umgebungen auf der Erde entwickelte Helly Hansen echte Marktneuheiten, wie die ersten weichen, wasserdichten Stoffe vor rund 140 Jahren.

Weitere Durchbrüche umfassen die Herstellung der ersten Fleecestoffe in den 1960-iger Jahren, die ersten technischen Baselayer mit der Lifa® Stay Dry Technologie in den 1970er Jahren sowie das heutige preisgekrönte und patentierte H2Flow Temperaturregulierungssystem. Helly Hansen ist Marktführer in technischer und leistungsstarker Segel- und Skibekleidung sowie Premium Workwear.

Nicht nur olympische Teilnehmer oder National Teams vertrauen auf Helly Hansen, sondern auch mehr als 55.000 Professionals, 200 Ski-Ressorts und Bergführerverbände weltweit. Outdoor Professionals und Enthusiasten verlassen sich auf die Funktionsbekleidung, Base Layer, Sportswear und Footwear von Helly Hansen, die in mehr als 40 Ländern verkauft werden. Weitere Infos über die aktuelle Kollektion findet Ihr unter hellyhansen.de

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close