AktivitätenAktuellesApril 2018NewsProduktnewsWasserspaß

Indiana SUP Boards

Von der Skateboardbrand zur SUP-Brand

Entspannt über das Wasser gleiten und traumhafte Kulissen bestaunen? Natur pur genießen und ganz nebenbei Ausdauer, Muskeln und Gleichgewicht trainieren? Stand Up Paddling ist meditativer Sport im Einklang mit der Natur.

Erlernen kann den Sport jeder – ob Trainingsanfänger oder Leistungssportler, Kind oder Erwachsener. Ganz nach dem Motto „from the Street to the Ocean“ gilt der Schweizer SUP Hersteller Indiana SUP seit 2010 als Pionier und Wunderwaffe unter den SUP Boards, die sich durch neueste Innovationen, State-Of-The-Art-Shapes und höchste Qualität auszeichnen.

Indiana Lady SUP Photo Picstars
Indiana Lady SUP Photo Picstars

Indiana – Von der Skateboardbrand zur SUP-Brand

Indiana startet 1989 als Skateboardbrand und hat sich einen renommierten Namen in der Szene gemacht. 2010 taucht die Marke in ein neues Element ein: Indiana SUP wird gegründet. Mit hohen Ansprüchen bietet das Label Wassersport-Produkte an, die maximale Sicherheit und Spaß auf dem Wasser garantierten. Indiana SUP bietet in seinem Portfolio Inflatables, Hardboards, Surfboards, Foil, Paddles & Accessories.

Das Unternehmen vereint ein wassersportverrücktes Team, aus kreativen und detailverliebten Desigern und Shapern, aus topspezialisierten Produzenten und hochmotivierten Athleten. Die komplette Indiana SUP Familie teilt die Liebe und Begeisterung für’s Stand Up Paddeln. Dies macht die Marke authentisch und unschlagbar. Keep on paddling!

Inflatable Boards

Es muss nicht immer auf die harte Tour sein. Inflatable Boards sind der Inbegriff von easy Paddling. Dank der aufblasbaren SUP-Board Variante steht auch einer längeren Reise mit Board nichts mehr im Weg. Inflatable Boards überzeugen durch ihr leichtes Gewicht und sind dank ihrer ausgeklügelten Konstruktionstechnik nahezu unzerstörbar. Dyneema Stringer sorgen für zusätzliche Steifigkeit und Stabilität des Boards.

Die Bandbreite der Indiana SUP Boards ist groß: Während Touring Boards für Geschwindigkeit auf dem Wasser sorgen, ist die Allround Variante auch für den universellen Gebrauch auf Seen, Flüsse und leichten Wellen geeignet. Highlight Pieces sind auf jeden Fall auch die kostengünstigen Family Packs, die ganz praktisch zusätzlich zum Board gleich aus 3-teiligem Paddle, Rucksack, Pumpe und Repair Kit bestehen.

Hardboards

Direktes Fahrgefühl und Stabilität im Wasser bringt das Indiana SUP Hardboard mit sich. Neben den hochwertigen Touring Boards aus Holzfurnier und Brushed Carbon, ist das Allround Board der optimale Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Wendigkeit auf dem Wasser. Das neue Open Water Carbon Raceboard als ideale Wahl für wellige und windige Bedingungen, sowie das pfeilschnelle highend Carbon Raceboard komplettiert die Indiana SUP Hardboard-Palette.

Zusammen mit Shapern und Produzenten hat Indiana SUP für jeden Einsatzbereich eine geeignete Konstruktion, Produktionstechnik und Materialisierung festgelegt. Alle Boards sollen maximal robust und trotzdem so leicht wie möglich sein.

Quelle: Sweet-Office

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close