AktuellesNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleWinter

Kennt Ihr schon die spannendsten Berufe Tirols?

Vom Sprengmeister - Off-Piste-Guide - Seilbahn-Fachfrau

Viele Tiroler haben im Winter ganz besondere Berufe. Tätigkeiten und Orte machen diese Jobs so einzigartig. Die meisten dieser Arbeitnehmer findet man auf den Bergen, mitten im Schnee. Oft ist ihnen ihr Beruf Berufung. Vier Beispiele, die wir ganz besonders spannend finden:

Der Lawinensprengmeister

Wenn es in Innsbruck knallt, bewahrt Werner Haberfellner die Stadt vor Lawinen
Wenn es morgens in Innsbruck knallt, dass die Fensterscheiben klirren, war es meistens Werner Haberfellner. Der Pistenretter ist Mitglied der Lawinenkommission auf der Nordkette oberhalb der Tiroler Landeshauptstadt und muss eben ab und zu ein paar Sprengsätze zünden. „Wenn es nachts viel geschneit hat, fahren wir noch vor Sonnenaufgang aufs Kar hinauf. Wenn dann langsam die Sonne aufgeht, beginnen wir mit den Lawinensprengungen – mit Gaskanonen und Sprengseilbahnen“, sagt Haberfellner.

Bis um 7 Uhr lassen sie die Menschen allerdings schlafen, denn so eine Sprengung ist unten in Innsbruck ziemlich deutlich zu hören, wesentlich lauter als am Berg. „Für uns ist das wunderschön. Wir stehen dann ganz alleine am Kar, noch ist hier niemand unterwegs, die Gipfel beginnen zu strahlen und dann spuren wir als erste die Route zur Karrinne und machen eine Kontrollabfahrt. Traumhaft.“ Früher, bevor es die Lawinenkommission und die Verbauungen gab, sind einige Lawinen ins Tal gerauscht, manchmal sogar bis über den Inn. Haberfellner und seine Kollegen sprengen kontrolliert, damit den Menschen und der Stadt nichts passieren kann. Und trotzdem: „Wenn es Wums macht, sehen wir oft schöne, große Lawinen. Also richtig große Lawinen.“ Zum Glück steht Haberfellner dann aber ganz oben am Berg.

Pitztal_Pitztaler_Gletscher_Cafe3440_Christian_Melmer
Pitztal_Pitztaler_Gletscher_Cafe3440_Christian_Melmer

Der Standesbeamte

Christian Melmer traut Paare im höchsten Café Österreichs auf 3.440 Metern Höhe
Standesbeamter sein. Das stellt man sich schön vor als Beruf. Tagein tagaus hat man nur mit glücklichen Paaren zu tun. Kein Gemecker, keine schlechte Laune und Tränen auch nur aus Freude. Für Christian Melmer ist das ganz ähnlich. Und doch ein bisschen anders. Melmer arbeitet nämlich als Standesbeamter auf dem Pitztaler Gletscher, im Café 3.440. Wer für den Start in die Ehe einen ersten Höhepunkt sucht, geht hier her. Es ist das höchste Standesamt in Österreich.

Rund 30 Paare hat Melmer bereits auf 3.400 Metern vermählt. „Es ist jedes Mal ein bisschen anders“, sagt der Standesbeamte, der eigentlich in St. Leonhard im Pitztal angestellt ist. „Es gibt kleine und größere Gesellschaften, bei einer der letzten Trauungen waren zehn Hunde mit dabei, ein Bräutigam war so nervös, dass er nur noch weinte, mit dem mussten wir erstmal einen Schnaps trinken. Klar, dass sich gerade auch eingefleischte Skifahrer hier oben trauen lassen wollen. Ich habe schon mal eine Braut erlebt, die sich nach der Zeremonie die Skischuhe anzog, einfach das Kleid abschnitt und ab ging‘s auf die Piste.“ Wer sich ebenfalls von Christian Melmer trauen lassen möchte, kann die außergewöhnliche Hochzeits-Location über das Standesamt St. Leonhard im Pitztal buchen.

Eisgratbahn Stubaital
Eisgratbahn Stubaital

Die Seilbahn-Fachfrau

Eva-Maria Schulze hat die Eisgratbahn auf den Stubaier Gletscher voll im Griff
Schnee schaufeln. Das macht Eva-Maria Schulze gern. „Dann bin ich draußen und ich hab mal meine Ruhe“, sagt die Maschinistin am Stubaier Gletscher. Einen handwerklichen Beruf wollte sie eigentlich schon immer machen. „Aber damals haben alle gesagt, das ist nichts für ein Mädchen und dann hab ich eben eine Konditor- und Kochlehre gemacht.“ Glücklich gemacht hat es sie nicht und so fing sie noch eine zweite Ausbildung an – zur Seilbahn-Fachfrau.

In der Männerdomäne am Berg ist Schulze jetzt die einzige Frau unter 40 Kollegen. Aber das macht ihr nichts aus, es ist ihr Traumberuf. „Als die neue Eisgratbahn vor drei Jahren gebaut wurde, war ich von Anfang an dabei. Das war etwas ganz Spezielles, mitzuerleben, wie eine 3-Seil-Umlaufbahn gebaut wird, von Anfang an – so etwas erlebt man nicht oft. Ich weiß noch, wie ich das allererste Mal mit der neuen Bahn gefahren bin, das war mega.“ Mittlerweile ist Schulze schon x Mal hoch und runter gegondelt, denn ihr Einsatzort ist die Mittelstation. Sie kennt ihre Bahn in- und auswendig, weiß genau, wie die computergesteuerte Anlage funktioniert und kann bei technischen Problemen schnell die Lösung finden. „Es ist ein super Job. Man ist immer an der frischen Luft, hat viel mit Menschen zu tun und es gibt viel Abwechslung.“ Kuchen backt Schulze heute nur noch für ihre Seilbahn-Kollegen.

Herzmomente_Winter_2018 - St.Anton_am_Arlberg_Patrick_Bätz
Herzmomente_Winter_2018 – St.Anton_am_Arlberg_Patrick_Bätz

Der Off-Piste-Guide

Patrick Bätz führt seine Gäste zu den besten Tiefschneehängen in St. Anton am Arlberg
Skilehrer sein, Anfängern und Fortgeschrittenen das Skifahren beibringen. Das ist ein schöner Job. Aber Patrick Bätz ist lieber Skiführer. Wer mit ihm in den Bergen rund um St. Anton unterwegs ist, muss schon ziemlich gut Ski fahren können.

„Die Valluga ist der höchste Punkt bei uns im Skigebiet auf der Tiroler Seite des Arlbergs. Die Abfahrt kann nicht jeder machen und schon gar nicht alleine“, sagt Bätz. Um auf den Gipfel fahren zu können, muss man nicht nur schwindelfrei sein, man kommt auch nur zusammen mit einem staatlich geprüften Berg- und Skiführer wie Bätz überhaupt in die kleinen Gondeln. 26 Jahre ist Bätz erst alt und hat doch schon drei verschiedene Berufe ausgeübt: Erst war er Skirennfahrer, dann Profi-Golfer und jetzt, nach einem Bandscheibenvorfall, eben Off-Piste-Guide bei der Skischule Arlberg. „Wer von klein auf daran gewöhnt ist, draußen unterwegs zu sein, Sport zu machen, der wird auch als Erwachsener im Berufsalltag nicht einfach nur am Büroschreibtisch sitzen können. Ich gehe selbst an meinen freien Tagen Ski fahren. Wenn ich nicht raus kann, werde ich ganz nervös.“

Wenn Bätz auf der Valluga steht, ist aber alles wieder gut. Voll konzentriert muss er dann sein und auf seine Gäste achten. „Es gibt zwei Varianten bei der Abfahrt: Valluga Nord und Valluga West. Wer die Valluga Nord fahren will, muss wirklich ein sehr guter Skifahrer sein, es gibt einige ausgesetzte Stellen, da darf man nicht die Nerven wegschmeißen und Angst bekommen. Danach kommt man in einen langen, weiten Hang. Wenn man den anspuren darf – das ist richtig cool.“

Weitere spannende Persönlichkeiten und ihren Bezug zum Winter findet Ihr hier…

Quelle: Tirol.at / Genboeck PR

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Es ist soweit – Heute öffnen wir unser 1. Türchen

Willkommen bei unserem be-outdoor.de Adventskalender 2018.
Wir starten am ersten Tag direkt mit einem Wahnsinnsgewinn und verlosen:

1 Paar Keen Targhee III Mid WP

 

So könnt Ihr das Keen Targhee III Mid WP Paar gewinnen:

Schickt uns bis 1. Dezember 23:59 Uhr 2018 eine Mail an die Adresse gewinnspiele@be-outdoor.de, mit dem Betreff: *Keen* und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie lautet der Name der Keen Membran beim Keen Targhee III Mid WP?

Hier geht´s zu weiteren Infos über den Keen Targhee III Mid WP

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Tag 2 – Weiter geht´s mit unserem Adventskalender

Auch heute dürft Ihr Euch wieder über einen tollen Gewinn freuen!

Wir verlosen ein paar Chiba Express + multifunktionale Sporthandschuhe

 

 

So könnt Ihr das die multifunktionalen Sporthandschuhe Chiba Express+ gewinnen:

Schickt uns bis 2. Dezember 23:59 Uhr 2018 eine Mail an die Adresse gewinnspiele@be-outdoor.de, mit dem Betreff:  *Chiba* und beantwortet uns die folgende Frage:

In welcher Farbe ist der Chiba Express+ erhältlich?

Hier geht´s zu weiteren Infos über die multifunktionalen Sporthandschuhe Chiba Express+ 

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

 

Download

modal header

Willkommen bei Tag 3!

Heute verlosen wir wieder!

Wir verlosen einen Gutschein der Firma Grünkunft über 50 Euro

 

So könnt Ihr den Gutschein der Firma Grünkunft gewinnen:

Schickt uns bis 3. Dezember 23:59 Uhr 2018 eine Mail an die Adresse gewinnspiele@be-outdoor.de, mit dem Betreff:  *Grünkunft* und beantwortet uns die folgende Frage:

Was ist das Besondere an der Verpackung der Produkte?

Hier geht´s zu weiteren Infos über die Firma Grünkunft…

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Willkommen bei unserem 4. Türchen!

Heute verlosen wir ein mega cooles Bag für alle diejenigen, die beim Shoppen immer viel mehr einkaufen, als eigentlich geplant war.

Wir verlosen ein Chrome Urban Ex Rolltop 40l Tote Bag.

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 4. Dezember 2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Chrome* an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Aus welchem Material besteht das Chrome Urban Ex Rolltop 40l Tote Bag?

Hier geht`s zu weiteren Infos…

 

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

HoHoHo – Auch am 5. Dezember öffnen wir ein Türchen!

Habt Ihr alle Eure Stiefel geputzt? Für die braven, haben wir auch heute einen tollen Gewinn:

Wir verlosen einen Talismann \“Die schützende Hand von Berchtesgaden\“

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 5. Dezember 2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Talisman* an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Aus welchem Material besteht der Talisman \“Die schützende Hand aus Berchtesgaden\“?

Hier geht`s zu weiteren Infos…

Übrigens – wenn sich der Gewinner gerne seinen Talisman persönlich abholen möchte: Schmuck Göttgen hat auf dem Weihnachtsschützenplatz in Berchtesgaden beim Berchtesgadener Bergadvent auch einen Stand und punzt den Gewinn gerne direkt vor Ort zwischen Glühwein- und Adventsduft.

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

HOHOHO!

Auch am heutigen Nikolaustag, haben wir wieder einen tollen Gewinn für Euch hinter unserem Türchen versteckt…

 

Wir verlosen 1 Tandemflug für 1 Person mit Flytandem.at

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns am 06.12.2018 bis 23:59 Uhr und dem Betreff *Flytandem* eine Mail an: gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

 

In welchen Fluggebieten, bietet Flytandem.at seine Flüge an?

 

Hier geht´s zu weiteren Infos über Flytandem.at

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Weiter geht`s mit dem nächsten Türchen!

Auch heute verlosen wir wieder einen tollen Preis für Euch. Hinter unserem heutigen Türchen verbirgt sich ein Gruezi Bag Kultursackerl.

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 07.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Gruezi Bag* und beantwortet uns die folgende Frage richtig:

Seit wann gibt es das Unternehmen Gruezi Bag?

Hier geht`s zu weiteren Infos…

 

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Willkommen bei Tag 8!

Und – seit Ihr schon gespannt, was wir heute verlosen?

Jack Wolfskin Baksmalla Hooded Jacket Kids

Heute verbirgt sich hinter unserem Adventskalendertürchen ein kuscheliges Fleece für Kids.

Wir verlosen ein Jack Wolfskin Baksmalla Hooded Jacket für Kids in Größe 140.

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 08.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Jack Wolfskin Fleece* an

gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viel wiegt die Jack Wolfskin Jacke in Größe 128?

Hier geht´s zu weiteren Infos…

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Und weiter geht´s mit unserem Adventskalender

Heute verlosen wir einen PRO-X elements Regenponcho *Matterhorn*

PRO-X elements Regenponcho Matterhorn

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 09.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Pro X-elements* an gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wer hat die Marke Pro X-elements entwickelt?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

 

modal header

Und weiter geht´s mit unserem Adventskalender

Heute verlosen wir 4×2 Tickets für die Therme Erding

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 10.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Therme Erding* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viele echte Palmen stehe in der Therme Erding?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Und schön öffnen wir das nächste Türchen

Heute verlosen wir 1 Paar Zanier Sölden.ZX Handschuhe (in der Farbe: Camouflage)

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 11.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Zanier* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welche Isolierung hält die Zanier Sölden.ZX warm?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Unser heutiges Türchen löscht Euren Durst

Heute verlosen wir 1 Vorratsdose Xenofit mineral energy Drink Blutorange

So könnt Ihr gewinnen:

Adventskalender2018 Xenofit

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 12.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Xenofit* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viele Liter mineral energy Drink ergibt die Xenofit Vorratsdose?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Berge versetzen – könnt Ihr mit unserem heutigen Gewinn

Heute verlosen wir ein Longsleeve aus der neuen Luis Trenker berg Kollektion

So könnt Ihr gewinnen:

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 13.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Luis Trenker* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

In welchem Ort befindet sich der Unternehmenssitz von Luis Trenker berg?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Wer heute gewinnt, der freut sich über etwas Warmes

Heute verlosen wir einen Hydro Flask Food Flask 

(Farbe – je nach Verfügbarkeit, kann von den Abbildungen abweichen)

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 14.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Hydro Flask* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie viel Millimeter passen in den Hydro Flask Food Flask hinein?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Die nachhaltigste Jacke ist diejenige, die Ihr im Schrank habt

darum verlosen wir heute ein Nikwax Pflegepaket 

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 15.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Nikwax* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welche nachhaltige Eigenschaft haben die Nikwax Produkte?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Skifahrer und Snowboarder aufgepasst

heute verlosen wir 10 Skiparadies Zauchensee Gutscheine

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 16.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Zauchensee* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Welchen Photowettbewerb präsentiert das Skiparadies Zauchensee im Winter?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

modal header

Kalte Ohren oder einen kalten Nacken?

Heute verlosen wir 1 Knitted Polar Hat und Neckwarmer

So könnt Ihr gewinnen:

Schickt uns bis 17.12.2018, 23:59 Uhr eine Mail mit dem Betreff *Buff* an
gewinnspiele@be-outdoor.de und beantwortet uns die folgende Frage:

Wie heißt der Gründer von Buff?

Hier geht´s zu weiteren Infos

Zwischen allen richtigen Antworten zieht unsere Glücksfee morgen früh den glücklichen Gewinner und präsentiert den oder die Glückliche(n) morgen früh auf unserer Homepage.

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Close