AktuellesNachhaltigkeitNachhaltigkeitNewsSeptember 2019

#movetonatural – Icebreaker

Welchen Fußabdruck hat dein Pullover?

Icebreaker stellt in der Herbst/Winter Kollektion 2019 luxuriöse Strickpullover vor. Die neue Strickkollektion präsentiert sich in zeitlosem Design, Qualität und Komfort. Das Ziel der Marke ist es, bis 2023 plasktikfrei zu sein. Die Icebreaker Strickwaren sind aus 100% Merinowolle hergestellt. Aus der Überzeugung heraus, dass in der Natur die Lösungen liegen, entwickelt die Marke seit über 24 Jahren Kleidung aus Naturfasern als Alternative zu synthetischer Kleidung, die auf Kunststoffen basiert.

(c) Icebreaker

Icebreaker Kampagne: Welchen Fußabdruck hat dein Pullover?

Studien haben gezeigt, dass sich beim Waschen synthetischer Kleidung Mikrofasern aus Kunststoff aus den Textilien lösen und anschließend in die Meere gespült werden – bis zu 700.000 bei einer einzigen Wäsche. Sage und schreibe 85% der von Menschen verursachten Verschmutzung an den Küsten dieser Welt besteht heutzutage aus Mikrofasern. In diesem Herbst/Winter 2019 engagiert sich Icebreaker weiterhin dafür, das Bewusstsein für natürliche Bekleidungsalternativen zu stärken, und stellt Verbraucher vor die Überlegung: „Welchen Fußabdruck hat dein Pullover?“ Diese Kampagne knüpft an die auf T-Shirts fokussierte Diskussion vom Sommer an.

(c) Icebreaker
(c) Icebreaker

Atmungsaktiv und Geruchsabweisend

Verbraucher wurden vor die Herausforderung gestellt, ein Icebreaker T-Shirt sieben Tage lang zu tragen, bevor sie es waschen – eine bewusste Entscheidung, um die Zahl der in die Wasserwege und Meere gespülten Mikrofasern zu reduzieren. Die Merinofasern in Icebreaker-Kleidung sind von Natur aus atmungsaktiv und geruchsabweisend, selbst bei mehrfachem Tragen zwischen den Wäschen.

(c) Icebreaker
(c) Icebreaker

7-Tage Style Challenge

Diesen Winter wird das Engagement der Verbraucher mit der 7-Tage Style Challenge gesucht. Die Verbraucher werden dazu ermuntert, einen Icebreaker Pullover aus 100% Merino sieben Tage lang zu tragen, während sie das vielseitige Teil auf ihre Art zu verschiedenen Anlässen stylen und dabei die Vorteile von atmungsaktivem, geruchsabweisendem Merino erleben. Meinungsbildner und Natural Progressives werden sich ihnen anschließen und ihre verschiedenen Outfit-Kombinationen und Orte unter Hashtag #movetonatural teilen.

(c) Icebreaker
(c) Icebreaker

#movetonatural – Vortragsreihe von Icebreaker

Die 2019 ins Leben gerufene Bewegung #movetonatural ist Icebreakers Appell, den Wandel zu natürlichen Lösungen voranzutreiben. Ziel ist es, Verbraucher über Partnerschaften wie den Icebreaker x The Vortex Swim (siehe nachfolgend) dafür zu gewinnen, Teil des Wandels zu werden und sich dafür einzusetzen, unseren Planeten für zukünftige Generationen zu erhalten.

Chief Brand und Product Officer Carla Murphy erklärt: „Die Gesellschaft hat die Möglichkeit, Wandel voranzutreiben. Je mehr wir lernen, desto eher können wir handeln und positive Entscheidungen treffen. Wir sind bestrebt, die Menschen stärker mit der Natur zu verbinden und sie dazu zu motivieren, natürliche Alternativen zu wählen. In der Vortragsreihe Natural Progressives erhalten Verbraucher im Herbst/Winter 2019 die Gelegenheit, mehr über natürliche Lösungen zu erfahren.

Mehr Forschung liefert mehr Informationen und die Chance, die Umweltverschmutzung durch Plastikmüll zu reduzieren. Die Vortragsreihe Natural Progressives von Icebreaker dient als Plattform, um Verbraucher zu animieren, ihre Entscheidungen kritisch zu betrachten, ihre Beziehung zur Natur zu überdenken und in Erwägung zu ziehen, woraus ihre Kleidung hergestellt ist, und welche Auswirkungen sie auf die Umwelt hat. Die Vortragsreihe präsentiert die Vordenker für die Natur und Betreiber des Wandels – die Natural Progressives. Sie vereint die Mission, das Bewusstsein für die Auswirkungen unseres Handelns auf den Planeten zu schärfen und die Gesellschaft dazu zu inspirieren, natürliche Lösungen anzustreben. Im Rampenlicht: die Auswirkungen von Bekleidung und der Effekt von Mikrofasern auf die Wasserverschmutzung.

„Die Vortragsreihe ist eine inspirierende und informative richtungsweisende Plattform, um die Gesellschaft mit noch nie dagewesenen Themen und Diskussionen zu erreichen – die unvermutete Ursache für die Mikrofaserbelastung der Umwelt durch Bekleidung – und natürlichen Fortschritt voranzutreiben“, erklärt Trudie Abel, Global Head of Integrated Campaigns.

Icebreaker Vortragsreihe #movetonatural

  • Berlin, 26. November
  • New York City, 10. Oktober
  • Sydney, Oktober/November (Datum folgt)

Quelle: Icebreaker / Outkomm

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close