AktuellesBe Outdoor testetJuli 2019NewsProdukttests - BekleidungProdukttests - Für ErwachseneSpezial

Produkttest – Jack Wolfskin Misty Peak Jacket

Zuverlässiger Wetterschutz

Unser Testfazit – (5 / 5)

Die Hardshell „Misty Peak“ Jacke von Jack Wolfskin wird von uns seit mehreren Wochen im Alltag und in der Freizeit getragen.

Die Jack Wolfskin Jacke Misty Peak ist eine leichte Hardshelljacke, die uns bereits seit über acht Wochen im Früh- und Hochsommer zu einem zuverlässigen Begleiter geworden ist. Die Jacke ist mit ihren ca. 330 gr. sehr leicht und verbraucht fast keinen Platz im Rucksack. Durch den Gummibund an den Ärmelabschlüssen rutschen die Ärmel auch bei großen Bewegungen wie z.B. im Klettersteig nicht hoch und halten die Arme trocken.

Misty Peak Jacket – Zuverlässiger Wetterschutz

Die Kapuze ist fest mit der Jacke verbunden und lässt sich einfach regulieren. Bei den Radtouren konnte sie unproblematisch auch schnell über den Helm gezogen werden, was bei wechselhaftem Frühlingswetter sehr praktisch ist. Außerdem hat sie zwei Lüftungsschlitze hinter den Achseln, die so angebracht sind, dass kein Regen durchdringt und trotzdem mit jeder Bewegung eine gute Luftzirkulation herrscht. Auch bei längeren Anstiegen bei Wanderungen und Radtouren hat man immer das Gefühl, von innen angenehm trocken zu bleiben.

Jack Wolfskin Misty Peak Jacket (c)be-outdoor.de / Tim Sobinger
Jack Wolfskin Misty Peak Jacket (c)be-outdoor.de / Tim Sobinger

Bei den Reflexionsstreifen hat sich Jack Wolfskin etwas Besonderes einfallen lassen: In normalem Tageslicht sind sie nicht zu erkennen und sind farblich eins mit der Grundfarbe des Stoffes. Erst wenn die Lichtstrahlen direkt auf die dezenten Reflexionsstreifen treffen, leuchten sie deutlich hervor. Auch an der Kapuze sorgen sie für gute Sichtbarkeit im Dunkeln und bei Nebel.

Der wasserdichte Reißverschluss lässt sich weit hoch in den Kragen ziehen und versteckt somit bei Bedarf das gesamte Kinn. Von innen ist er so abgedeckt, dass er auf der Haut nicht stört. Die drei Taschen sind vollkommen ausreichend und großzügig geschnitten. Was rein MUSS hat genügend Platz und bleibt auch trocken.

Besonders gut gefallen hat uns, dass das Misty Peak Jacket mit seinem Texapore Ecosphere Light 3L vollständig aus 100% recyceltem Polyester hergestellt wird. Somit freuen wir uns auf viele weitere Touren und Zeit, die wir mit gutem Gewissen mit der Misty Peak Hardshell in der Natur verbringen werden.

Jack Wolfskin Misty Peak Jacket – Ein paar Details

  • Gewicht: ca. 330 g (Größe S)
  • TEXAPORE ECOSPHERE LIGHT 3L: 100 % recyceltes, sehr leichtes, sehr wasserdichtes, winddichtes und sehr atmungsaktives Außenmaterial (Wassersäule: 20 000 mm*, Dampfdurchgang: > 15 000 g/m²/24 h**)
    (gemessen nach: * JIS L 1092; ** JIS L 1099 B-1)
  • OVERLAY TAPE REFLECTIVE: auflaminierter Reflektor
  • Kapuze: fest mit der Jacke verbunden, im Volumen einstellbar
  • Belüftungssystem
  • 2 Hüfttaschen, Innentasche
  • wasserabweisende Reißverschlüsse
Gewicht: (5 / 5)
Wetterschutz / Regen: (5 / 5)
Wetterschutz / Wind: (5 / 5)
Preis-Leistung: (5 / 5)
Qualität: (5 / 5)
Wärme: (5 / 5)
Taschenkonzept: (5 / 5)
Kapuze: (5 / 5)

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Jack Wolfskin. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close