AktuellesBe Outdoor testetJuli 2019NewsProdukttests - BekleidungProdukttests - Für Erwachsene

Produkttest Keen Targhee mid exp WP

Zuverlässiger Begleiter beim Alpencross

Unser Testfazit – (5 / 5)

Der Targhee EXP Waterproof von Keen hat uns unter anderem auf dem letzten MTB-Alpencross von Berchtesgaden zum Gardasee gute Dienste geleistet. Auf der Tour wurde nicht nur geradelt, sondern es gab auch mehrstündige Schiebe- und Tragepassagen zu bewältigen, wobei sich der Schuh dank seiner griffigen Sohle und der zuverlässig wasserdichten Membran bewährt hat.

(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP
(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP

Keen Taghee – Was fällt auf?

Der Targhee EXP trägt sich vom ersten Moment angenehm leicht. Die Passform ist gut, wenn man die Herstellerangaben von Keen berücksichtigt, den Schuh eine halbe Nummer größer kauft als gewöhnlich zu kaufen.

(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP
(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP

Die Keen eigene Waterproof Membran hat die Füße bei Regenfahrten genauso trocken gehalten, wie bei den Schiebepassagen durch die Schneefelder der Krimmler Tauern. Da wir den Targhee allerdings in der für das Radfahren besser geeigneten Halbschuh Version im Test hatten, ließ sich ein Wassereinbruch bei starkem Regen nicht verhindern. Die Füße wären in der MID-Version mit halbhohem Schaft und diesen mit überlappend getragener Regenhose sicherlich länger trocken geblieben.

(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP
(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP

Viele Details sorgen für sicheres Laufen auf jedem Untergrund

Die Keen-typische Zehenkappe schützt die Zehenspitzen in steinigem Gelände, während die TPU-Fersenkappe den Fuß hinten stabilisiert. Die herausnehmbare Sohle mit dem Metatomical genannten Design und Dual-Density-EVA Fußbett unterstützt zuverlässig das Fußgewölbe, was für ermüdungsfreies, langes Gehen sorgt. Durch die stabile Schnürung lässt sich der Keen-Wanderschuh sehr gut an jede Fußform anpassen.

(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP
(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Keen_Targhee_Mid_EXP

Einzig die Breite des Vorfußbereiches könnte für einige Bergsportler und Wanderer zum Problem werden, wobei es mir sowohl beim festen Tritt ins Pedal als auch beim Bergablaufen mit dem Rad auf der Schulter getaugt hat.

  • KEEN.Dry® wasserdichte, atmungsaktive Membrane
  • Elastische, innere Nylonplatte
  • Strapazierfähiger und leicht zu reinigender PU-beschichteter Leder-Schlammschutz
  • Verstärkte Ösen für einfache Anpassung
  • Eingespritze TPU-Fersenkappe für mehr Stabilität
  • Leichte ESS Platte bietet Unterstützung
Gewicht: (5 / 5)
Wetterschutz / Regen: (5 / 5)
Komfort: (5 / 5)
Preis-Leistung: (5 / 5)
Qualität: (5 / 5)
Wärme: (5 / 5)
Grip: (5 / 5)
(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Osprey_Escapist32_Keen_Targhee_Mid_EXP
(c)be-outdoor.de_Alpencross2019_Osprey_Escapist32_Keen_Targhee_Mid_EXP

Fazit – Keen Targhee

Der Keen Targhee ist ein zuverlässiger, praktischer und komfortabler Begleiter fürs Biken, Wandern und den Alltag.

Werbehinweis
Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Keen. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close