AktivitätenBergeNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardUnsere LieblingsreisezieleWinterZauchensee

Radstadt/Altenmarkt – Familien-Skispaß für Schneefans

Skischaukel - Rodelspaß - Familienfun

Die Skischaukel Radstadt/Altenmarkt gilt als ideales Ziel für Familien und Einsteiger. Das kleine, feine Skigebiet im Herzen von Ski amadé präsentiert sich seit der Saison 2017/18 dank Optimierungen bei der Beschneiungsanlage sowie dem neuen Speicherteich auf der Kemahdhöhe noch schneesicherer. Auf abwechslungsreichen 18 Pistenkilometern warten Übungslifte, das Fichtelland mit Fichtelrun, die Rodelbahn Königslehen, zahlreiche gemütliche Skihütten sowie die neuen Angebote Funslope und Beginnerpark Königslehen.

A_Skiparadies_Radstadt_Skipanorama
Skiparadies Radstadt – Panoramakarte (c)Skiparadies Radstadt-Zauchensee

Ein paar Details

  • Neuer, rund 110.000 m³ fassender Speicherteiches auf der Kemahdhöhe
  • Acht Liftanlagen auf 18 Pistenkilometern auf der 1.571 Meter hohen Kemahdhöhe, dem Skiberg zwischen Radstadt und Altenmarkt
  • Alle Hauptanlagen kommen ganz oben am höchsten Punkt im Skigebiet – mit fantastischem 360-Grad-Panorama – zusammen und machen das Angebot in der Skischaukel besonders übersichtlich
  • Breite Familienabfahrten und perfekte Übungshängen im Kidspark Fichtelland an der Hochbifangbahn
  • Fichtelrun mit kleinen Wellen und Steilkurven und anderen leichten Hindernissen
  • Neuer Funslope und Beginnerpark Königslehen
  • Über den neuen Funslope

    Seit diesem Winter hält Radstadt/Altenmarkt noch zwei neue Highlights bereit: die Funslope Königslehen sowie den anliegenden Beginnerpark. Die Funslope begeistert mit einem 6 Meter langen Speedboost, der bei jeder Überfahrt mit Geräuschen überrascht, einem 7 Meter langen Tunnel, Wellen und Steilkurven sowie mit einer Schnecke und einer Doppelwellenbahn. Geschickte Besucher klatschen auf der Fahrt durch die Funslope mit dem High Five ab und erhalten als Belohnung einen lustigen Spruch. Der neue Beginnerpark auf der Kemahdhöhe mit zwei Kickern mit 2-4 Metern Sprungweite und drei Boxen ist ideal für angehende Freestyler.

    A_Kemahdhöhe_Radstadt-Altenmarkt (4)
    Skiparadies Radstadt Kemadhöhe (c)Skiparadies Radstadt-Zauchensee

    Rodelspaß Königslehen

    Längster Rodelspaß in der Salzburger Sportwelt Nicht neu, aber nicht weniger Abenteuer verspricht eine Rodelpartie auf der 6 Kilometer langen, beleuchteten Rodelbahn Königslehen, der längsten Rodelstrecke der Salzburger Sportwelt. Gestartet wird mit dem eigenen oder dem Leih-Rodelschlitten direkt an der Bergstation der 8er-Kabinenbahn Königslehen. Bei der Abfahrt wechseln schnelle Geraden mit entspannten Abschnitten zum Gleiten und herausfordernden Kurven.

    Aprés-Spaß

    In Familienskigebieten kommt der Aprés-Ski-Spaß zu kurz? Nicht in der Skischaukel Radstadt/Altenmarkt. Ein vielfältiges Hüttenangebot wartet hier auf hungrige Wintersportler. Von der urigen Skihütte direkt an der Piste über gemütliche Berggasthöfe bis hin zu wahren Après-Ski-Hütten an den Talstationen – hier findet jeder die perfekte Einkehrmöglichkeit.

    Weitere Infos findet Ihr auf be-outdoor.de in unseren „Reise-Favourites“ und unter zauchensee.at

    Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close