AktuellesNewsNordicÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardSkiopening Wintersaison 2019/2020Unsere LieblingsreisezieleWinter

Reisetipp – Filzmoos im Skigebiet Amadé

Ausgezeichnet von Skigebiete-test.de

Ihr seid auf der Suche nach einem Winterwonderland? In Filzmoos wird das Wintermärchen wahr! Die verschneiten Bäume tragen eine dicke Schneeschicht und es schaut aus, als wären sie mit Zuckerguss überzogen. Wenn die Sonne die Landschaft in den ersten Morgenstunden wach küsst, herrscht hier auf der Höhenloipe in Filzmoos eine besondere Stimmung. Jeder einzelne Baum wird zum majestätischen Kunstwerk, die Sonne leuchtet durch das Geäst und erhellt den ganzen Wald.

(c) TVB Filzmoos
(c) TVB Filzmoos

Die frisch gespurte Loipe schlängelt sich auf eine verspielte Art und Weise durch die atemberaubende Landschaft. Unter dem blitzblauen Himmel eine Winterwanderung zu tun, ist der ideale Zeitvertreib. Wer es sportlicher mag, der packt die Sportsachen aus und geht auf einer Strecke von 16 km Skaten oder klassisch Langlaufen. Hier auf über 1.600 Metern Höhe ist bei schönem Wetter eine traumhafte Fernsicht auf über 150 markante Alpengipfel garantiert.

(c) TVB Filzmoos
(c) TVB Filzmoos

Mit Blick auf den Dachstein, die Bischofsmütze, das Tennen- und Hagengebirge, die Hohen Tauern mit Großglockner und Großvenediger, den Hochkönig, die Radstädter und Schladminger Tauern und auf die umliegenden Ortschaften vergisst man Zeit und Raum. Am Ende des Weges der Höhenloipe haben Besucher schließlich zwei Einkehrmöglichkeiten: In der kleinen aber feinen Karhütte sowie in der etwas größeren Radstädter Hütte können sie ihrem Leib etwas Gutes tun und auf der Sonnenterrasse die Seele baumeln lassen.

(c) TVB Filzmoos Christian-Schartner
(c) TVB Filzmoos Christian-Schartner

Action beim Wintersport

Alle, die auf der Suche nach Ruhe und Entschleunigung sind, finden also auf der Höhenloipe Filzmoos ihr Glück. Alle, die hingegen etwas mehr Action brauchen, finden diese beim Wintersport auf den Pisten der Filzmooser Bergbahnen. Das österreichische Skigebiet liegt im Herzen der Ski amadé und gleichzeitig in der Mitte des Bundeslandes Salzburg. Skifahrer und Snowboarder kommen auf den rund 17 bestens präparierten Pistenkilometern voll auf ihre Kosten. Zudem gibt es einfaches Gelände für Anfänger, aber auch rote oder schwarze Pisten für alle Profis.

Das Filzmooser Skigebiet ist nicht überlaufen, man hat genug Platz für coole Kurven, kann ohne Stress seine Spuren in den Schnee ziehen und wird nicht von langen Wartezeiten am Lift aufgehalten. All diese Faktoren machen ein unvergessliches Skivergnügen mit viel Sicherheit und Komfort möglich.

(c) TVB Filzmoos
(c) TVB Filzmoos

Mehr als nur schön

Perfekt präparierte Pisten und hohe Schneesicherheit, Hüttenzauber, Après Ski und feinste Kulinarik sowie nettes Liftpersonal und freundliche Gastgeber: Filzmoos hat eigentlich alles, was leidenschaftliche Skifahrer und Snowboarder wollen. Dabei ist Filzmoos mehr als nur eine gewöhnliche Skidestination. Filzmoos zeigt eine malerische Alpenregion, die seinesgleichen sucht.

Das Skigebiet hat eine TOP-Verkehrsanbindung und bietet rasch die Möglichkeit, in eine heile Welt einzutauchen und den Alltag hinter sich zu lassen. Es ist das ideale Skigebiet, um zu zweit romantische Stunden zu erleben und mit der Familie oder als Single pures Urlaubs- und Erholungsglück zu finden. Filzmoos ist perfekt für einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt. Der ideale Ort, um richtig runterzukommen und das ideale Skigebiet, um wahre Entschleunigung zu erleben. Denn Filzmoos ist mehr als nur schön! Am besten Sie überzeugen sich selbst davon!

(c)Filzmooser Bergbahnen
(c)Filzmooser Bergbahnen

Wir verlosen Tickets für die Filzmooser Bergbahnen

Im Rahmen unserer Serie „Unsere Lieblingsregionen im Winter“ verlosen wir zwei Tickets für die Bergbahnen Filzmoos.

Unsere Gewinnspielfrage lautet: Wie viele Kilometer hat die Höhenloipe Roßbrand in Filzmoos?

Schickt uns die richtige Antwort bis spätestens Sonntag, 22. Dezember 2019 23:59 an die Mailadresse gewinnspiele@be-outdoor.de

Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen…

Über das Skigebiet Filzmoos

Das Skigebiet Filzmoos wurde von Skigebiete-test.de unter die Top-Skigebiete gewählt in der Kategorie unter 20 Pistenkilometern. Das Skigebiet Filzmoos ist ab dem 14. Dezember 2019 mit der Papagenobahn und dem Grossberg 4er Sessellift in Betrieb. Ab dem 21. Dezember 2019 sind auch alle weiteren Lifte in Betrieb.

Für Anfänger stehen insgesamt drei Skischulen zur Verfügung – um kleinen wie großen Brettlfreunden die nötige Technik zu vermitteln. Filzmoos liegt inmitten des Ski Amadé Bereiches.

Bis einschl. 29. März 2020: alle Lifte in Betrieb
Bis einschl. Ostermontag, 13. April 2020: Papagenobahn in Betrieb

(c)Panoramakarte Bergbahnen Filzmoos
(c)Panoramakarte Bergbahnen Filzmoos

Anreise nach Filzmoos

Anreise: Wer mit dem Auto anreist, der kommt über die Tauernautobahn A10 und nimmt die Ausfahrt Eben im Pongau, um weiter auf der Landesstraße nach 11 km in Filzmoos anzukommen. Für Bahnreisende eignen sich die nächstgelegenen Bahnstationen in Eben im Pongau (11 km Entfernung) oder Radstadt (18 km Entfernung), von denen man per Postbus/Taxi nach Filzmoos kommt.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close