Anzeige
(c)Seefeld Tourismus
26. März 2022 | Lesezeit ca. 3 Min.

Schlaf gut – mit den Tipps der Schlaf-Sommeliers

Über die Schlaf-Sommeliers aus dem Gradonna****s Mountain Resort

Gut schlafen ist eine Kunst. Schließlich wird unser Schlaf von vielen Faktoren beeinflusst. Der eine schwört auf seinen abendlichen Schlummertrunk, der andere nimmt auch in den Urlaub sein Lieblingskissen mit und dann nicht zu vergessen die leidliche Diskussion um „Fenster auf oder Fenster zu“. Neben dem täglichen Ritual daheim ist aber auch der richtige Schlaf im Urlaub mit eines der wichtigsten Kriterien, um gut erholt nach der verdienten Auszeit wieder nach Hause zu fahren. Warum also nicht mal bei einem Schlaf-Sommelier Rat einholen?

Gibt es nicht? Gibt es doch! Im Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Großglockner verrichten bereits seit zwei Jahren sogenanntet Schlaf-Sommeliers ihren Dienst. Dabei geht es aber nicht um die passende Weinempfehlung für den nächtlichen Schlummertrunk, sondern um den perfekten Schlaf, für den die beiden Schlaf-Sommeliers Brigitte Berger und Anamaria Ijac ab sofort im Hotel die richtigen Tipps parat haben.

„Unser Gradonna ist ein Kraftplatz, aber auch ein Platz für den „gesunden Schlaf“. „Und mit unseren Tipps kann es gelingen „himmlisch zu schlafen“, so Brigitte Berger über ihre Arbeit.

Schlaf-Sommeliers – Erholung fängt beim Träumen an

Die Ausbildung zum Schlafsommelier geht über insgesamt vier Theorieteile und einen Praxisteil. Nach erfolgreicher Absolvierung erhält man ein Zertifikat als zertifizierter Schlaf-Sommelier. Vom Schlummertrunk bis zum perfekten Polster mit der richtigen bis hin zum Erste-Hilfe-Schlafkoffer gefüllt mit warmen Socken, Wärmflasche, Einschlaftipps, Literatur, Musikliste, einem Luftbefeuchter und Schokolade steht im Gradonna****s Mountain Resort ab sofort den süßesten Träumen nichts mehr im Wege.

So macht Urlaub Spaß – Über das Gradonna****s Mountain Resort

Inmitten der Berge schmiegt sich das Gradonna****s Mountain Resort mit Hotel und seinen 41 Châlets wie ein Amphitheater an den höchsten Berg Österreichs – den Großglockner. Von der Natur umgeben und auf einer Anhöhe von 1.350 Metern Höhe ruhend, ist der architektonische Blickfang ein wahrer Kraftort und eine Inspirationsquelle für neue Ideen für die ganze Familie.

(c)Gradonna Mountain Resort****s - Kals im Sommer
(c)Gradonna Mountain Resort****s – Kals im Sommer

Ausbruch, Auszeit, Ausblick – im Sommerurlaub in Kals am Großglockner spürt man die Freiheit so deutlich wie noch nie zuvor. Neben jeder Menge Aktivangeboten kommt auch die Entspannung nicht zu kurz. In der weitläufigen Wellness-, Bade- und Saunalandschaft mit Panorama-Flair stehen Erholung für Körper und Geist auf dem Programm. Außerdem setzt das Resort auch hier auf die pure Kraft aus der Natur. Tiefenentspannende Massagen mit der hoteleigenen, veganen Naturkosmetiklinie MAGDALENA’S – made in Tyrol aus heilenden Alpenkräutern und duftenden Pflanzenölen pflegen den Körper nachhaltig.

Weitere Lesetipps aus unserer Redaktion über das Gradonna****s Mountain Resort

(c)Gert Perauer - Gradonna Mountain Resort****s - Kals im Sommer
(c)Gert Perauer – Gradonna Mountain Resort****s – Kals im Sommer

Weitere Infos über das Gradonna****S Mountain Resort Châlets & Hotel findet Ihr unter gradonna.at…


Petra Sobinger
petra.sobinger@be-outdoor.de
Alle Beiträge von Petra Sobinger | Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.