AktuellesDezember 2018NachhaltigkeitNachhaltigkeitNewsNews rund um unsere HundeVier BeineWinter

Spenden-Marathon für Tiere – 40.000 Futterpakete

Noch bis 18 Uhr läuft der Spendenmarathon für Straßen- und Tierheimtiere

„Heute ist es endlich soweit und der gigantische Spenden-Marathon für Tiere geht los“, freute sich Hanna Czenczak, Initiatorin der Spendenaktion am 8. November 2018. Sechs Wochen riefen die Tierfreunde im Internet dazu auf, rund 40.000 Futter-Pakete für Straßen- und Tierheimtiere zu sammeln. Über sogenannte Wunschlisten spendet man per Mausklick Futter an seinen Lieblingsverein oder an alle 30 Vereine gleichzeitig über eine Gemeinschaftswunschliste, aus der das gespendete Futter gerecht aufgeteilt wird.

Spenden-Marathon für Tiere läuft zum zweiten Mal

Genau vor einem Jahr, im November 2017, veranstaltete Czenczak den „Spenden-Marathon für Tiere“ zum ersten Mal. Weil die Spendenaktion zahllose Tierfreunde, Sponsoren, Partner und die Presse begeistern konnte, halfen viele hundert Menschen mit und so war bereits das Debüt ein voller Erfolg für notleidende Tiere in ganz Europa. „Die Resonanz war überwältigend! Ein Spenden-Marathon extra für Tiere?! Das hatten sich viele Tierfreunde schon lange gewünscht! Gemeinsam haben wir uns diesen Wunsch letztes Jahr erfüllt und weil wir so vielen Tieren helfen konnten, wiederholen wir das Ganze diesen Winter wieder“, so Czenczak.

Futter-Pakete gegen Hunger im Winter

Das Ziel des diesjährigen Spenden-Marathons steht fest: 40.000 Futter-Pakete, weil das die Menge ist, die die 30 Tierschutzvereine brauchen, um ihre Tiere durch den Winter zu bringen. Die teilnehmenden Vereine kümmern sich in Rumänien, Bulgarien, Polen, Spanien sowie in Griechenland, Portugal, Deutschland und Kroatien um Tiere in Not. Überall in Europa bedeutet das winterliche Wetter für heimatlose Tiere Lebensgefahr. Auf den Straßen finden sie keinen Schutz und auch in den von Tierschützern vor Ort notdürftig errichteten Auffangstationen und Tierheimen können sie den zweistelligen Minusgraden nicht trotzen. Ausreichend Futter hilft den Hunden und Katzen im Winter, denn das verschafft ihnen eine Fettschicht, die vor der Kälte schützt.

Eine Gemeinschaft – ein Ziel

Gesponsert wird der „Spenden-Marathon für Tiere“ von namhaften Markenherstellern aus der Heimtierindustrie. Dr.Clauder’s, bosch Tiernahrung, Happy Dog, animonda petcare, Landfleisch und Arion unterstützen die Spendenaktion als Sponsoren mit 28 Paletten zusätzlichem GratisFutter, wenn das Ziel von 40.000 Futter-Paketen bis zum Ende der Aktion am 21.12. um 18 Uhr erreicht wird. „Letztes Jahr haben wir gezeigt, was wir Tierfreunde gemeinsam alles bewirken können. Ich bin voller Hoffnung, dass wir auch 2018 für die tausenden Vierbeiner auf den Straßen und in den Tierheimen unser Ziel erreichen. Doch das geht nur, wenn viele, viele Tierfreunde mithelfen. Wenn du ein Herz für Tiere in Not hast, schließe dich uns bitte an und packe auch du ein Futter-Paket, weil wir es nur gemeinsam schaffen!“, appelliert Czenczak abschließend.

Über Tierschutz-Shop, Europas größte Futter-Spendenplattform

Über 500 deutsche Tierschutzvereine, die sich europaweit engagieren, haben sich bei Tierschutz-Shop Wunschlisten mit Produkten angelegt, die sie dringend benötigen. Aus diesen Wunschlisten können Tierfreunde ganz einfach Futter und Zubehör spenden. Von jeder Bestellsumme zahlt Tierschutz-Shop dauerhaft eine Geldprämie als finanzielle Unterstützung an die Vereine. Sowohl die Ankunft der Geldprämie als auch die Ankunft der Futterspenden kann transparent nachverfolgt werden.

Weitere Infos findet Ihr tierschutz-shop.de

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close