AktivitätenAktuellesFebruar 2018Mal was anderesNewsÖsterreichReise- und Ausflugsziele

Swarovski Kristallwelten – Frühlingsgefühle statt Eiseskälte

Blütenzauber, Ostereier und Familienzeit

In den Swarovski Kristallwelten erwacht die Natur und hält ein spannendes Programm bereit. Während es rund um Ostern auf Eiersuche geht, lockt zu Pfingsten eine Rallye für die gesamte Familie. Kreative Workshops und ein kristalliner Spielturm machen die Swarovski Kristallwelten zu einem abwechslungsreichen Ausflugsziel für Groß und Klein.

Ostertraditionen in den Swarovski Kristallwelten

Die von vielen Familien gepflegte Ostertradition macht auch vor dem Riesen nicht Halt: Zwischen 23. März und 3. April 2018 sind in der gesamten Gartenanlage farbenfrohe Ostereier versteckt. Wird ein solches entdeckt, gilt es jeweils ein Rätsel zu lösen. Am Ende des Rundgangs erhalten erfolgreiche Finder eine kristalline Überraschung.

Viel Spaß für Groß und Klein verspricht auch die Rallye zu Pfingsten: Von 18. Mai bis 3. Juni geht es auf Erkundungstour durch ein Labyrinth in Form einer überdimensionalen Hand und vorbei an der Kristallwolke mit ihren 800.000 handgesetzten Kristallen. Ein weiteres Highlight ist der traditionsreiche Familientag am 20. Mai: Von 10 bis 18 Uhr gibt es ein vielseitiges Programm für die ganze Familie, von Kinderschminken bis hin zu Riesenseifenblasen.

Kristall und Fantasie = Kreativ-Workshops

Neben den verschiedenen Events veranstalten die Swarovski Kristallwelten regelmäßige Kreativ-Workshops für ihre kleinen Besucher, bei denen spannende Facetten des Riesen und seiner Wunderkammern erkundet und in individuellen Kunstwerken festgehalten werden können.

„Wir setzen der Kreativität und Fantasie von Kindern keine Grenzen“, verrät Carla Rumler, Cultural Director Swarovski. „So entstehen Visionen, die morgen die Welt verändern könnten.“ Darüber hinaus sind auch funkelnde Geburtstagsfeiern im Riesen und dem Kristallatelier möglich.

Spielplatz zum Klettern, Toben, Spaß haben

Im Garten des Riesen erschuf das renommierte Architekturbüro Snøhetta einen außergewöhnlichen Spielturm mit einer Fassade aus 160 kristallinen Facetten, die mit unzähligen Tiermotiven im Miniatur-Format bedruckt sind.

Im Turm warten auf vier Ebenen verschiedenste Spielerlebnisse und laden zum Klettern, Schaukeln, Springen und Rutschen ein. Bei schönem Wetter lockt der große Spielplatz im Außenbereich: Eine 25 Meter lange Kletterstrecke, Kugelbahnen und Wasserspiele sorgen für reichlich Spaß bei den Kids und schulen nebenbei wichtige motorische Fähigkeiten.

„Wir möchten unseren Gästen Momente des Staunens bieten und sie so aus ihrem Alltag entführen. Daher bieten wir das ganze Jahr über ein umfangreiches Angebot für die gesamte Familie“, erklärt Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH.

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close