AktivitätenAktuellesDezember 2019Dolomiten Residenz SillianNewsÖsterreichReise- und AusflugszieleSki Alpin & SnowboardUnsere Lieblingsreiseziele

Skifahren in Osttirol – Vom Bett auf die Piste

Ski-in Ski-out - Frühstücken, Skier anschnallen, ab in den Schnee

Ski-in – Ski-out, diese Bezeichnung steht für Hotels, bzw. Regionen, in denen man in einem Hotel nächtigt, das direkt an der Piste liegt und von dem aus man ohne Auto- oder Bustransfer direkt vom Hotel aus auf die Piste fahren kann, bzw. am Nachmittag von der Piste kommend die Ski- und Boardausrüstung nach dem letzten Schwung kurz abschnallt, in den Skikeller bringt und schon geht es ab zu Wellness & Co.

Der Vorteil: Das Fahrzeug bleibt stehen, die Umwelt wird geschont und wer kleine Kinder dabei hat oder den Vierbeiner, der derweil im Hotelzimmer wartet, weiß ebenfalls diesen Zeitvorteil zu schätzen. Unser Tipp für alle, die nebenbei auch noch Wert auf Komfort legen: Das Hotel Gradonna****s Mountain Resort und die Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian in Osttirol. Beide Hotels liegen direkt an der Piste und machen das Wintererlebnis zu einem besonderen Genuss: Endlose Pisten, weicher Pulverschnee und hohe Schneesicherheit gepaart mit hohem Niveau in der Küche – kulinarische, regionale Köstlichkeiten verwöhnen die Gäste. Ein weiteres Highlight: Die neue 6er-Sesselbahn im Skigebiet Kals-Matrei.

Kals Gradonna - Chalet (c)Schultz Gruppe
Kals Gradonna – Chalet (c)Schultz Gruppe

Gradonna****s Mountain Resort – Direkt vom Hotel auf die Piste

Mit dem attraktiven Ski-in Ski-out Komfort des Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Großglockner starten Winterbegeisterte auf noch unberührte Pisten in den Skitag: Noch vor allen anderen carven Hotelgäste durch den frischen Pulverschnee. Der direkte Anschluss an das Skigebiet Großglockner Resort Kals-Matrei, ein eigener Skischul- und Skipassservice sowie ein kostenloses Anfängerskigelände bieten den exklusiven Rahmen für ein unbeschwertes Schneevergnügen.

(c)Gert Perauer - Ski in & Ski Out im ****s Gradonna Mountain Resort
(c)Gert Perauer – Ski in & Ski Out im ****s Gradonna Mountain Resort

Ganz oben auf über 2.400 m wartet die Adlerlounge – hier stehen Genuss, Tradition und Hochgefühle an erster Stelle. Mit freiem Blick auf mehr als 60 Dreitausender gilt das größte Skigebiet in Osttirol als abwechslungsreich und familienfreundlich. Ein besonderes Highlight für Familien: Den Kindertarif beim Skipass Ski-Hit gibt es bis zum 18. Lebensjahr. Auch abseits der Piste ist für die Kleinen gesorgt. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es täglich bis zu 12 Stunden Kinderbetreuung für abwechslungsreichen Spielspaß.

Ski in & Ski Out in Osttirol
Ski in & Ski Out in Osttirol

Die Großen entspannen währenddessen im großzügigen Spa- und Wellnessbereich. Mehrfach ausgezeichnet bietet das Gradonna auch zahlreiche kulinarische Höhepunkte. Chefkoch Michael Karl überzeugt mit seiner Kochkunst auf ganzer Linie: Mit bereits vier erkochten Hauben verwöhnt er Gäste mit regionalen Spezialitäten, geprägt von mediterranem Einfluss und kombiniert mit internationalen Zutaten.

Sporthotel Sillian im Schnee (c)Schultz Gruppe
Sporthotel Sillian im Schnee (c)Schultz Gruppe

Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian – Raus aus dem Bett und hinein ins Skierlebnis

Auch in der Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian startet und endet der Skitag direkt am Hoteleingang. Das bedeutet kurze Wege und genug Zeit für ausgiebigen Genuss am Berg. Das familienfreundliche Skizentrum Hochpustertal garantiert schneesichere Pisten und beschneite Talabfahrten. Auf der Sonnenseite Tirols genießen Urlauber südlichen Flair und einen unglaublichen Ausblick auf die Dolomiten. Mittags zwischen den Abfahrten im Skigebiet Hochpustertal kommt ein kleiner Zwischenstopp wie gelegen – problemlos geht es von der Piste ins Zimmer oder Restaurant und wieder zurück.

Dolomiten Residenz – Sillian (c) Schultz Gruppe

Nach dem letzten Schwung im Tiefschnee heißt es dann: Bademantel statt Skihose. Das erste Familien-Wellnesshotel in Osttirol überzeugt mit einem Kinderhallenbad und professioneller Kinderbetreuung, sowie einem Teenie-Club 12+. Ein exklusiver Sauna-Bereich, ein neuer Private Spa und die hoteleigene Vitalresidenz Schloss Heinfels setzen neue Wellness-Maßstäbe. So bleibt der Skiurlaub zwischen Dolomiten und Großglockner unkompliziert und erholsam für die ganze Familie.

Ski in & Ski Out in Osttirol
Ski in & Ski Out in Osttirol

St. Jakob im Defereggental – Familienfreundlicher Geheimtipp

St. Jakob im Defereggental ist der absolute Geheimtipp für Skiurlauber. 23 Pistenkilometer und 7 Lifte bieten Familien abseits vom Trubel pures Skivergnügen. Während kleine Flitzer an den Hängen üben, ziehen Genießer lange Schwünge durch den besten Pulverschnee. Nach dem Einkehrschwung bieten breite Pisten und ausgezeichnete Verhältnisse viel Platz zum Carven. Mit dem meisten Naturschnee und den am längsten geöffneten Talabfahrten wartet im Defereggental ein Skiurlaub der Extraklasse.

Valentinsgondel im Zillertal (c) www.schultz-ski.at
Valentinsgondel im Zillertal (c) www.schultz-ski.at

Neu in Osttirol

Im Skigebiet Kals-Matrei am Großglockner wartet diesen Winter eine neue Sesselbahn auf Winterbegeisterte. Die 1.418 m lange 6er-Sesselbahn verbindet das Dorf Kals – Großdorf noch schneller mit der Skiregion und sorgt mit Wetterschutzhauben und Sitzheizung für einen optimalen Fahrkomfort. Ein besonderes Highlight: Auf einem neuen Skiweg erreichen Gäste des Gradonna****s Mountain Resorts bequem die moderne Talstation und starten direkt ins Skierlebnis.

Weitere Informationen findet Ihr unter:

Weitere Lesetipps aus der Redaktion

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close