AktuellesNachhaltigkeitNewsSeptember 2018

Tatonka: Open Factory in Vietnam

Einmal einen Blick in die Tatonka-Produktion werfen

Tatonka gehört zu den Outdoor-Marken, die eine eigene Fertigung betreibt: Die Mountech Co. Ltd.in Vietnam. Die Produktionsstätte selber ist zwar nicht direkt aus Glas, transparent ist sie trotzdem – und das regelmäßig. Einmal in der Woche werden in Ho Chi Minh City die Türen geöffnet und jeder Interessierte kann sich anschauen, wo und wie Tatonka-Produkte entstehen.

Die Mountech Co. Ltd. in Ho Chi Minh City

Die Mountech Co. Ltd. in Ho Chi Minh City ist die firmeneigene Produktionsstätte von Tatonka. Open Factory ist hier mittlerweile ein stehender Begriff, der nicht nur im Zusammenhang mit seinem Namensgeber in Ho Chi Minh City genutzt wird. Das Projekt, das Tatonka in Vietnam seit 2011 betreibt, ist allerdings eher einzigartig in seiner Form: Jeden Freitag öffnet die Mountech Co. Ltd. ihre Tore für Besucher. Jeder – von Privatperson über Journalist bis zum Politiker – egal welcher Nationalität, kann sich zur Tour durch die Fabrik anmelden und an einer Führung teilnehmen. Damit kann Tatonka das langfristige und nachhaltige Engagement in seiner Produktionsstätte dokumentieren.

Gleichzeitig manifestiert der Rucksack-Profi dadurch seine langjährig gesetzten, hohen Sozialstandards und zeigt, dass er Verantwortung für seine Mitarbeiter in Deutschland wie in Vietnam übernimmt. Das zertifiziert seit vielen Jahren auch die international anerkannte SA8000-Norm, welche die Einhaltung der Arbeits- und Sozialstandards gemäß ILO- und UN-Konventionen bescheinigt. In den Verträgen der Mitarbeiter sind unter anderem die Arbeitszeiten, Pausen, Urlaub, Überstundenregelungen, Essen, Sozialversicherung, Arbeitsschutz und vieles mehr klar geregelt.

Die Mountech Co. Ltd. wird in Vietnam geführt und geleitet. Hier werden die TATONKA-Produkte von der ersten Naht zum fertigen Rucksack oder Hemd gefertigt. Da sich die Entwicklungsabteilung, die Verwaltung und das Auslieferungslager aber im bayerischen Dasing befinden, arbeiten Mountech Co. Ltd. und die deutschen Kollegen eng zusammen. Besuch aus Deutschland ist also regelmäßig zu Gast: es werden Kollektionen besprochen, Kollegen beraten und Freunde besucht. Denn: Transparenz schafft Vertrauen!

Über Tatonka

Tatonka bedeutet Bison in der Sprache der Lakota-Indianer. Das Familienunternehmen wurde 1993 gegründet und wird heute in der zweiten Generation von Andreas Schechinger geleitet. Hauptsitz mit Entwicklungsabteilung ist Dasing, die firmeneigene Produktionsstätte befindet sich in Vietnam, weitere Infos auf www.openfactory.tatonka.com. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 1.000 Mitarbeiter, davon 76 in Dasing. Hohe, von unabhängigen Instituten bestätigte, Sozial- und Umweltstandards zeichnen das Unternehmen aus. Die Tatonka-Kollektion umfasst rund 2.000 Outdoor- und Freizeitprodukte, Rucksäcke, Zelte, Taschen, Reisezubehör und Bekleidung und ist in weltweit über 4000 Fachgeschäften erhältlich.

Weitere Informationen findet Ihr unter www.tatonka.com…

Quelle: Tatonka

Schlagwörter
Mehr zeigen

Petra Sobinger

petra.sobinger@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close