Anzeige
24. August 2022 | Lesezeit ca. 3 Min.

Produkttest: ODLO X-ALP Trail Running

Ich habe in den vergangenen Monaten die X-ALP Trail Running Kollektion von ODLO auf vielen verschiedenen Touren in den Bayerischen Alpen getestet. Tragekomfort, Leichtigkeit und Funktionalität sind perfekt vereint und ich bin absolut begeistert.

Odlo X-Alp Zeroweight Waterproof Jacke

Als Trailrunner ist man immer wieder ständig wechselnden Wetterbedingungen ausgesetzt und muss sich diesen schnell anpassen. Eine ultraleichte Regenjacke, die Wind und Regen selbst im Gebirge trotzt ist da eine wichtige Grundausstattung. Gleichzeitig muss diese immer gut verstaubar im winzigen Trail-Running-Rucksack sein.

All diese Eigenschaften vereint die ODLO Zeroweight Waterproof-Jacke mit Bravour. Sie lässt sich winzig klein zusammenrollen und besticht somit durch ein extrem kleines Packmaß, wie auch Gewicht.

(c) ODLO Zeroweight Regenjacke – Wanderung auf die Zugspitze

Gleichzeit besitzt die 2,5 lagige Jacke eine Wassersäule von 10.000 mm und schützt, auch durch ihre versiegelten Nähte, optimal vor Regen, selbst bei stärkerem Wind. Wie schnell das manchmal eigentlich gut vorausgesagte Wetter umschlagen kann, merkte ich auf einer Tour durch das Estergebirge und über den Krottenkopf. Dabei war ich extrem froh, die bei warmem Wetter noch in meinem Rucksack kaum bemerkte Jacke dabei zu haben.

Sie hat mich wirklich gut vor dem Regen geschützt, wozu auch die sehr gut einstellbare Kapuze und Ärmelweite beigetragen hat. Trotz Regen bei hohen Temperaturen und dem Laufen auf anspruchsvollem Terrain war die aus 100% recycelten Materialien hergestellte Jacke dabei auch noch erstaunlich atmungsaktiv.

(c) ODLO Zeroweight Regenjacke – unterwegs im Estergebirge

Odlo X-Alp Trail 2-in-1 Shorts

Neben der ODLO Zeroweight Waterproof-Jacke habe ich mit der ODLO X-Alp 2-in-1-Shorts das perfekt dazu passende Puzzleteil getestet. Die Trailrunning-Hose setzt sich aus einer Außen- und einer Innenshorts zusammen. Hierbei bestehen die Shorts aus Polyester (zum Teil recycelt) und Elastan (Stretchanteil für optimale Bewegungsfreiheit).

Die etwas längeren Innenshorts dienen als angenehme, leichte Kompression und unterstützen vor allem bei längeren oder besonders anstrengenden Touren die Oberschenkelmuskulatur. Als besonders angenehm habe ich diese auch bei Regen empfunden, da die Außenhose dadurch nicht am Oberschenkel klebte. Zudem trocknet das sehr dünne Material extrem schnell.

Super praktisch sind die zahlreichen Features, wozu eine elastische Netzstofftasche an der Rückseite zählt, in der sogar mein Handy Platz gefunden hat.

(c) ODLO X-Alp Trailrunning 2-in-1-Short

Fazit

Zusammengefasst ist mein Fazit der ODLO X-ALP Trail Running Kollektion extrem positiv. Ich bin zum Einen von der super bequemen X-Alp Trail 2-in-1 Shorts begeistert, die mich durch die Kombination der Innen- und Außenshorts, wie auch die zahlreichen Features überzeugt.

Mein absoluter Favorit ist hier die Odlo X-Alp Zeroweight Waterproof Jacke. Winziges Packmaß, minimales Gewicht, hoher Tragekomfort, gute Atmungsaktivität und eine sehr guter Wind- und Regenschutz vereinen eine optimale Trailrunning und Wanderjacke, die ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann!

Weitere Odlo Lesetipps aus unserer Redaktion

Werbehinweis

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Odlo und Rainer Bommas PR. Das vorgestellte Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Erhalte unseren be-outdoor.de Newsletter

Jeden Sonntag neu - Die besten Outdoor-Tipp

Registriere dich für unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten mehr. Mit regelmäßigen Gewinnspielen und vielen tollen Outdoor-Tipps.