2021 - SeptemberAktuellesBe Outdoor testetNewsProdukttests - BekleidungProdukttests - Für KidsUncategorized

Testbericht – Reima Anti-Bite Kollektion

Die letzten warmen Tage stehen an, gleichzeitig wird es abends schon merklich kühler. Bei uns hat sich zu dieser Jahreszeit die Anti-Bite Kleidung von Reima als treuer Begleiter erwiesen. Die Mücken haben gerade ihre Hauptzeit und verfolgen uns in der Abenddämmerung auf Schritt und Tritt.

Die 2-in-1 Hose Virtaus: bequem und praktisch

Auch wenn die Tage mit mehr als 20 Grad für eine kurze Hose geeignet sind, fallen die Temperaturen abends deutlich. Natürlich könnten wir für den Nachwuchstester immer mehrere Hosen einpacken, aber deutlich praktischer sind nun einmal Zipp-Hosen!

Am Tag läuft er mit kurzen Hosen umher und sobald die Sonne untergeht, werden die langen Beine per Reißverschluss dran gezippt. Praktisch! Wann immer ich eine Jeans vorschlage, wird doch die Anti-Bite Hose Virtaus aus dem Schrank gezogen mit dem Argument, sie sei viel bequemer als die festen Jeans. 

Schmutz ade!

Natürlich wird die Hose beim Spielen und Toben im Garten, auf dem Spielplatz oder im Park deutlich strapaziert. Der Dreck geht an ihr dabei natürlich nicht spurlos vorbei, besonders, da die helle Farbe die Spielspuren nicht versteckt. Doch diese Strapazen machen der Hose nichts aus. Nach jeder Runde in der Waschmaschine kommt sie tipp-topp sauber wieder zum Vorschein. 

Anti-Bite Jacke Manner

Die dunkelblaue Anti-Bite Jacke Manner haben wir derzeit immer im Gepäck. Sie ist leicht, klein faltbar und findet überall ein Plätzchen. Sobald die Sonne verschwindet, wirft der Nachwuchstester sie über. Sie behindert beim Spielen nicht, da sie jede Bewegung gut mitmacht. Dadurch, dass sie ungefüttert ist, ist sie für Spätsommertage und laue Herbstabende geeignet.

Hat Anti-Bite funktioniert?

Das ist natürlich nicht ganz so leicht zu beantworten. Fakt ist, dass der Nachwuchstester in der ganzen Saison am Abend keinen Mückenstich bekommen hat, während mich die ein oder andere Mücke erwischt hat. Während ich zu Anti-Mückensprays gegriffen habe, hat mein Sohn die gesamte Saison ohne Mückenspray überstanden. Das finde ich für Kinderhaut ein großartiges Feature. Kein irritierendes Spray auf der Kinderhaut – toll! 

Fazit

Die Kleidung von Reima fällt erfahrungsgemäß immer groß aus, somit passen die Kleidungsstücke meist auch zwei Jahre. Das Material der Anti-Bite Kleidung ist leicht und bequem. Schmutz lässt sich problemlos wegwaschen – was will man als Mutter mehr?! Wenn dann auch noch Insekten fernbleiben, ohne dass ich Chemikalien auf mein Kind sprühen muss, dann ist doch alles perfekt! Für uns wird die Anti-Bite Kleidung auch in den nächsten Jahren ein fester Bestandteil im Kleiderschrank sein!

Weitere Details zu den Anti-Bite Produkten findet ihr hier.

Weitere Anti-Bits Produkte findet ihr auf der Seite reima.com.

Werbehinweis

Der vorstehende Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Reima. Die Produkte wurden uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Schlagwörter
Mehr zeigen

Honey Melon

Kontaktdaten: redaktion@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Close
Close