AktuellesMärz 2019NewsNews rund um unsere HundeProduktnewsVier Beine

Tierliebe Gastgeber heißen Hund und Herrchen willkommen

Urlaub auf vier Pfoten in Bayern

Blauer Gockel für Fellnasen

Die Urlaubssaison steht in den Startlöchern und viele Hundebesitzer stehen vor der Frage: wohin mit dem Vierbeiner in der Urlaubszeit? Wir haben einige Ideen, wohin ihr euren Hund mit in den Urlaub nehmen könnt, wo er genug Platz zum Spielen hat und darüber hinaus auch herzlich willkommen ist. Damit sich auch Vierbeiner im Urlaub wohlfühlen braucht es nicht mehr als Ruhe, Auslauf und tierliebe Gastgeber. Und davon gibt es auf den Ferienhöfen mit dem Blauen Gockel einige. Mit speziellen Wohlfühlangeboten für Fellnasen, einer kurzen Anreise und viel Entschleunigung lässt es sich besonders erholsam urlauben. Hier machen Mensch und Tier Erfahrungen mit der Natur, der Bauernfamilie und anderen tierischen Spielgefährten, die nur ein Ferienhof bieten kann.

Landhaus Jörg (c)Landhaus Jörg
Landhaus Jörg (c)Landhaus Jörg

Ein Ausflug ins Grüne: Gmeinder´s Landhaus

Zwischen unberührter Landschaft, Seen und Bergen liegt das Hundeparadies bei Immenstadt im Allgäu. Auf den üppigen Wiesen um den Kneipp-Bauernhof Gmeinder´s Landhaus haben die Freunde auf vier Pfoten weitab der Straße unendlich viel Platz zum Spielen. Für ausgedehnte Spaziergänge führt ein Bach direkt am Hof vorbei bis in den nahegelegenen Wald. Auf dem Naturlehrpfad oder dem Kräuterwanderweg zum Wasserfall gibt es für Hund und Herrchen immer etwas zu entdecken. Bei abgemähten Wiesen ist sogar das Legen einer Fährte am Hof möglich. Das Landhaus liegt so idyllisch, dass sogar Hundeschulen aus der Umgebung den Weg zum Hof fahren, um hier zu trainieren. Wem das Training am Hof nicht genügt, der kann mit seinem Liebling auf einem der drei Hundeplätze im Umkreis von nur 15 Kilometern neue Kunststücke einstudieren. www.gmeinders-landhaus.de

Sackgasse oberhalb vom Chiemsee: Der Seimehof

Labrador-Mischlingshündin Gina freut sich immer über Besuch – über Wanderer, die vorbeischauen und besonders über Feriengäste, die mit neuen Spielgefährten kommen. Menschen mit Lust auf Entschleunigung, die die einzige Zufahrtsstraße zum Seimehof, 150 Höhenmeter oberhalb von Bernau, nehmen und für die schönste Zeit des Jahres bleiben. Sie kommen in einer gemütlichen Ferienwohnung mit eigener Terrasse unter – mit Grillplatz im Garten und einem großen, schön angelegten Badeteich direkt vor der Haustür. Das Highlight ist aber der Karpfenteich direkt nebenan, wo Badespaß für die Vierbeiner garantiert ist, während Herrchen und Frauchen es sich in der hofeigenen Fass-Sauna gut gehen lassen. www.seimehof.de

Seimehof Badeteich (c)Seimehof
Seimehof Badeteich (c)Seimehof

Zu Gast bei den Hundespezialisten im Allgäu: Landhaus Jörg

Im Landhaus Jörg sind Hunde gern gesehene Gäste. In der Allgäuer Voralpenlandschaft können sie durch Wiesen und Wälder streifen und sich in plätschernden Bächlein die Pfoten kühlen. Auf den vielen schönen Gassiwegen direkt vor dem Haus und im eingezäunten Garten können Hund und Herrchen in der Nähe bleiben und gemeinsam toben. In den Ferienwohnungen finden die Vierbeiner ihren Platz in einem gemütlichen Körbchen und bekommen sogar ihr eigenes Handtuch aufs Zimmer. Außerdem gibt es auf Wunsch eine individuelle „Ernährungsberatung“ für das Haustier und sogar Hundetraining auf Anfrage. Ausflugs- und Wandertipps stellt der tierliebe Gastgeber zur Verfügung, deren Haushüter Bella und Balu sich immer über neue Spielgefährten freuen. Der Familie ist das Hundeglück in ihrem bayerischen Landhaus ein persönliches Anliegen – und das fühlen sowohl Mensch als auch Tier. www.landhaus-joerg.de

Landhaus Jörg (c)Landhaus Jörg
Landhaus Jörg (c)Landhaus Jörg

Wandern, Angeln und Baden im Oberpfälzer Wald: Bauernhof Frank

Frische Eier aus dem Hühnerstall holen, Ponys reiten, Meerschweinchen füttern und für ein neugeborenes Kälbchen die Patenschaft übernehmen, das sind gerade für junge Familien tolle Ferienerlebnisse am Bauernhof Frank. Noch schöner, wenn der Familienhund sich im Urlaub genauso wohl fühlt – mit dem Begrüßungsleckerli ist das Eis schnell gebrochen. Das Besondere am Bauernhof in der Oberpfalz sind aber nicht die zahlreichen Wanderwege vor der Haustür oder die Nähe zu Europas größtem Felsenlabyrinth, sondern der hauseigene Weiher, zu dem Hunde den Hobbyangler der Familie begleiten können. Der kann hier in Ruhe seinem Hobby nachgehen, während sein Begleiter sich im kühlen Nass erfrischt. www.frank-bauernhof.de

Angelweiher am Ferienhof Frank (c)Ferienhof Frank
Angelweiher am Ferienhof Frank (c)Ferienhof Frank

Weitere Wohlfühladressen für den gemeinsamen Urlaub auf dem Land gibt es unter: www.bauernhof-urlaub.com/urlaub-mit-dem-hund/

Quelle: GIRASOLE GmbH

Schlagwörter
Mehr zeigen

Honey Melon

Kontaktdaten: redaktion@be-outdoor.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close